Rechtsprechung
   OLG Köln, 09.05.2007 - 16 Wx 79/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,8636
OLG Köln, 09.05.2007 - 16 Wx 79/07 (https://dejure.org/2007,8636)
OLG Köln, Entscheidung vom 09.05.2007 - 16 Wx 79/07 (https://dejure.org/2007,8636)
OLG Köln, Entscheidung vom 09. Mai 2007 - 16 Wx 79/07 (https://dejure.org/2007,8636)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,8636) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unterbliebene Anhörung des Betroffenen bzw. unterbliebene Bestellung eines Verfahrenspflegers als Verfahrensfehler im Beschwerdeverfahren bzgl. einer Betreuerbestellung; Entbehrlichkeit der Anhörung bzw. deren Ersetzung durch die Bestellung eines Verfahrenspflegers ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    FGG § 12 § 68 § 68a
    Anhörung des Betroffenen durch Gericht der Erstbeschwerde im Verfahren der Betreuerbestellung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Betreuungsrecht - Bei Betreuerbestellung muss der Betroffene angehört werden!

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Köln, 24.11.2008 - 16 Wx 209/08

    Erforderlichkeit der Anhörung des Betroffenen bei Kündigung der Mietwohnung durch

    Für das Beschwerdeverfahren gelten grundsätzlich dieselben Verfahrensregeln wie für die erste Instanz, so dass im Regelfall eine Anhörung des Betroffenen zu wiederholen ist, § 69g Abs. 5 FGG (st. Rspr. des Senats, vgl. Beschluss vom 9.7.207 - 16 Wx 94/07; vom 7.5.2007 - 16 Wx 79/07; vom 7.3.2007 - 16 Wx 17/07).
  • KG, 01.06.2010 - 1 W 36/10

    Betreuerbestellung: Pflicht zur Sachaufklärung bei Ablehnung einer bestimmten

    Danach hat auch das Beschwerdegericht grundsätzlich die Pflicht zur persönlichen Anhörung des Betroffenen (vgl. OLG Köln, Beschluss vom 9. Mai 2007 - 16 Wx 79/07; Klier, in: Jurgeleit, Betreuungsrecht, § 69g, Rdn. 130).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht