Weitere Entscheidung unten: EGMR, 13.01.2011

Rechtsprechung
   EGMR, 13.07.2012 - 16354/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,18017
EGMR, 13.07.2012 - 16354/06 (https://dejure.org/2012,18017)
EGMR, Entscheidung vom 13.07.2012 - 16354/06 (https://dejure.org/2012,18017)
EGMR, Entscheidung vom 13. Juli 2012 - 16354/06 (https://dejure.org/2012,18017)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,18017) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    MOUVEMENT RAËLIEN SUISSE c. SUISSE

    Art. 10, Art. 10 Abs. 1, Art. 10 Abs. 2, Art. 35, Art. 35 Abs. 3 MRK
    Exception préliminaire rejetée (Article 35-3 - Manifestement mal fondé) Non-violation de l'article 10 - Liberté d'expression-Générale (Article 10-1 - Liberté d'expression) ...

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    MOUVEMENT RAËLIEN SUISSE v. SWITZERLAND

    Art. 10, Art. 10 Abs. 1, Art. 10 Abs. 2, Art. 35, Art. 35 Abs. 3 MRK
    Preliminary objection dismissed (Article 35-3 - Manifestly ill-founded) No violation of Article 10 - Freedom of expression -General (Article 10-1 - Freedom of expression) ...

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    MOUVEMENT RAËLIEN SUISSE v. SWITZERLAND - [Deutsche Übersetzung] summary by the Austrian Institute for Human Rights (ÖIM)

    [DEU] Preliminary objection dismissed (Article 35-3 - Manifestly ill-founded);No violation of Article 10 - Freedom of expression -General (Article 10-1 - Freedom of expression)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    MOUVEMENT RAËLIEN SUISSE v. SWITZERLAND - [Deutsche Übersetzung] summary by the Austrian Institute for Human Rights (ÖIM)

    [DEU] Preliminary objection dismissed (Article 35-3 - Manifestly ill-founded);No violation of Article 10 - Freedom of expression -General (Article 10-1 - Freedom of expression)

Kurzfassungen/Presse (4)

Sonstiges (2)

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   EGMR, 13.01.2011 - 16354/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,27461
EGMR, 13.01.2011 - 16354/06 (https://dejure.org/2011,27461)
EGMR, Entscheidung vom 13.01.2011 - 16354/06 (https://dejure.org/2011,27461)
EGMR, Entscheidung vom 13. Januar 2011 - 16354/06 (https://dejure.org/2011,27461)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,27461) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse (4)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • Generalanwalt beim EuGH, 12.12.2013 - C-293/12

    Nach Ansicht von Generalanwalt Cruz Villalón ist die Richtlinie über die

    67 - Zur Berücksichtigung des Multiplikatoreffekts der modernen Informationstechnologien, vor allem des Internets, vgl. insbesondere EGMR, Urteile vom 13. Januar 2011, Mouvement raëlien suisse/Schweiz, Beschwerde Nr. 16354/06, §§ 54 f., vom 16. Februar 2010, Akdas/Türkei, Beschwerde Nr. 41056/04, § 28, und vom 16. Juli 2009, Willem/Frankreich, Beschwerde Nr. 10883/05, §§ 36 und 38.
  • Generalanwalt beim EuGH, 14.04.2011 - C-70/10

    Rechtsangleichung

    Vgl. insbesondere EGMR, Urteile Mouvement Raëlien Suisse gegen Schweiz vom 13. Januar 2011, Beschwerde Nr. 16354/06, §§ 54 ff., Akdas gegen Türkei vom 16. Februar 2010, Beschwerde Nr. 41056/04, § 28, und Willem gegen Frankreich vom 16. Juli 2009, Beschwerde Nr. 10883/05, §§ 36 und 38.
  • EGMR, 15.05.2014 - 19554/05

    TARANENKO v. RUSSIA

    On the public forum doctrine see the opinion of Judge Pinto de Albuquerque in Mouvement raëlien suisse v. Switzerland [GC], no. 16354/06, ECHR 2012.
  • EGMR, 12.06.2014 - 40454/07

    COUDERC AND HACHETTE FILIPACCHI ASSOCIÉS v. FRANCE

    In exercising its supervisory function, the Court's task is not to take the place of the national courts, but rather to review, in the light of the case as a whole, whether the decisions they have taken pursuant to their power of appreciation are compatible with the provisions of the Convention relied on (see Axel Springer AG, cited above, § 86; Von Hannover v. Germany (no. 2), cited above, § 105; and Mouvement raëlien suisse v. Switzerland [GC], no. 16354/06, § 60, ECHR 2012 (extracts)).
  • EGMR, 16.12.2014 - 52265/10

    CHBIHI LOUDOUDI ET AUTRES c. BELGIQUE

    La Cour rappelle par ailleurs qu'elle n'a point pour tâche, lorsqu'elle exerce son contrôle, de se substituer aux autorités internes compétentes, mais de vérifier sous l'angle de la Convention les décisions qu'elles ont prises en vertu de leur pouvoir d'appréciation (Aksu c. Turquie [GC], nos 4149/04 et 41029/04, § 65, CEDH 2012, et Mouvement raëlien suisse c. Suisse [GC], no 16354/06, § 60, CEDH 2012 (extraits)).
  • EGMR, 12.02.2013 - 55558/10

    ANNEN v. GERMANY

    In diesem Zusammenhang ist zu berücksichtigen, dass es nach Artikel 10 Abs. 2 der Konvention wenig Raum für Einschränkungen der politischen Redefreiheit oder der Debatte über Angelegenheiten des öffentlichen Interesses gibt (siehe u. v. a. Verein gegen Tierfabriken Schweiz (VgT)./. die Schweiz (Nr. 2) [GK], Individualbeschwerde Nr. 32772/02, Rdnr. 92, EGMR 2009, und Mouvement raëlien./. die Schweiz [GK] Individualbeschwerde Nr. 16354/06, Rdnr. 61, 13.
  • EGMR, 27.08.2013 - 5773/06

    P.A. c. ROUMANIE

    La Cour rappelle également que les autorités nationales se trouvent en principe, grâce à leurs contacts directs et constants avec les forces vives de leur pays, mieux placées que le juge international pour se prononcer sur la «nécessité» d'une «restriction» ou «sanction» destinée à répondre aux buts légitimes qu'elles poursuivent (voir, parmi beaucoup d'autres exemples, Mouvement raëlien suisse c. Suisse [GC], no 16354/06, § 63, CEDH 2012 (extraits)).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht