Rechtsprechung
   VGH Bayern, 10.07.2019 - 16a D 17.2126   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,27659
VGH Bayern, 10.07.2019 - 16a D 17.2126 (https://dejure.org/2019,27659)
VGH Bayern, Entscheidung vom 10.07.2019 - 16a D 17.2126 (https://dejure.org/2019,27659)
VGH Bayern, Entscheidung vom 10. Juli 2019 - 16a D 17.2126 (https://dejure.org/2019,27659)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,27659) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    BayDG Art. 11, Art. 14, Art. 25 Abs. 2, Art. 64 Abs. 2, Art. 3, Art. 72 Abs. 1 S. 1; StGB § ... 20, § 21, § 176a Abs. 2 Nr. 1, § 184b Abs. 4; BeamtStG § 47 Abs. 1 S. 2; BayEUG Art. 1 Abs. 1 S. 3 u. Art. 2 Abs. 1; VwGO § 116 Abs. 1
    Entfernung aus dem Dienst - Dienstvergehen

  • rewis.io
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VGH Bayern, 11.05.2021 - 16a DS 21.1061

    Disziplinarrecht, Vorläufige Dienstenthebung, Einbehaltung der Dienstbezüge,

    Ein Lehrer, der sich nach § 184b Abs. 4 StGB a.F. strafbar gemacht hat, bietet keine Gewähr dafür, dass er die ihm dienstlich obliegenden Erziehungsaufgaben mit der erforderlichen Autorität erfüllen kann (stRspr vgl. BayVGH, U.v. 10.7.2019 - 16a D 17.1249 - juris Rn. 35, 42, 45 m.w.N.; U.v. 10.7.2019 - 16a D 17.2126 - juris Rn. 28).
  • VG München, 26.08.2020 - M 19L DA 20.1651

    Antrag auf Aussetzung der vorläufigen Dienstenthebung und der Einbehaltung von

    Sie beruht auf dem vorangegangenen Fehlverhalten des Antragstellers, der sich bewusst gewesen sein muss, dass er damit seine berufliche Existenz aufs Spiel setzt (vgl. BayVGH, U.v. 10.7.2019 - 16a D 17.2126 - juris Rn. 55).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht