Rechtsprechung
   LG München I, 08.04.2010 - 17 HK O 138/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,24704
LG München I, 08.04.2010 - 17 HK O 138/10 (https://dejure.org/2010,24704)
LG München I, Entscheidung vom 08.04.2010 - 17 HK O 138/10 (https://dejure.org/2010,24704)
LG München I, Entscheidung vom 08. April 2010 - 17 HK O 138/10 (https://dejure.org/2010,24704)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,24704) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Ungenutzte Einwilligung in Zusendung von Werbe-E-Mails verfällt nach 1,5 Jahren

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Online-Händler aufgepasst: Einwilligung in Newsletter Werbung gilt nicht unbeschränkt

  • kanzlei-lachenmann.de (Kurzinformation)

    Wann verliert die einmal erteilte Einwilligung in den Erhalt von Werbe-Mails ihre Gültigkeit?

  • xing.com (Kurzinformation)

    Einwilligung in E-Mail-Werbung kann Gültigkeit verlieren

  • antiquariatsrecht.de (Kurzinformation)

    Online-Händler aufgepasst: Einwilligung in Newsletter Werbung gilt nicht unbeschränkt!

  • shopbetreiber-blog.de (Kurzinformation)

    Newsletter-Werbung: Wie lange ist eine Einwilligung gültig?

  • kanzlei-sieling.de (Kurzinformation)

    Einwilligung in E-Mail Werbung erlischt durch Zeitablauf

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Online-Händler aufgepasst: Einwilligung in Newsletter Werbung gilt nicht unbeschränkt

Besprechungen u.ä. (2)

  • dr-bahr.com (Kurzanmerkung)

    Keine wirksame Einwilligung in Werbe-E-Mails nach fast 2 Jahren

  • klerx-legal.com (Entscheidungsbesprechung)

    Darf unbegrenzt von Einwilligungen in den Empfang von Werbe-E-Mails Gebrauch gemacht werden?

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Bonn, 10.05.2016 - 104 C 227/15

    Darlegungs- und Beweislast für wirksames Opt-In und Erlöschen einer

    Darüber hinaus wäre eine Einwilligung - eine solche unterstellt - aber auch durch Zeitablauf hinfällig geworden, da eine einmal erteilte Einwilligung mit Ablauf eines längeren Zeitraumes ihre Aktualität verliert (LG München, Urteil vom 08.04.2010 - 17 HK O 138/10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht