Rechtsprechung
   LG München I, 06.05.2016 - 17 HK O 21868/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,12684
LG München I, 06.05.2016 - 17 HK O 21868/15 (https://dejure.org/2016,12684)
LG München I, Entscheidung vom 06.05.2016 - 17 HK O 21868/15 (https://dejure.org/2016,12684)
LG München I, Entscheidung vom 06. Mai 2016 - 17 HK O 21868/15 (https://dejure.org/2016,12684)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,12684) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    UWG § 6 II Nr. 4
    Keine Rufbeeinträchtigung bei Nennung fremder Marke in eigener Werbung

  • verkehrslexikon.de

    Nennung von Namen von Konkurrenzprodukten auf der Handelsplattform eBay ist nicht wettbewerbswidrig

  • webshoprecht.de

    Nennung von Namen von Konkurrenzprodukten auf der Handelsplattform eBay ist nicht wettbewerbswidrig

  • damm-legal.de

    Zu vergleichender Werbung auf der Handelsplattform eBay

  • aufrecht.de
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Nichtbestehen einer Rufbeeinträchtigung bei Nennung einer fremden Marke in der eigenen Werbung

  • kanzlei.biz

    Kein Wettbewerbsverstoß durch vergleichende Werbung bei eBay

  • rewis.io

    Keine Rufbeeinträchtigung bei Nennung fremder Marke in eigener Werbung

  • ra.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Markenrecht: Zur Rufbeeinträchtigung bei Nennung fremder Marke in Werbung

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Zu vergleichender Werbung auf der Handelsplattform eBay

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Keine wettbewerbswidrige Rufausbeutung oder Markenrechtsverletzung wenn eine fremde Marke in der Werbung genannt wird (hier: "keine [Marke]")

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Rufbeeinträchtigung bei Nennung fremder Marke in Werbung

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Vergleichende Werbung bei eBay ist keine Wettbewerbsverletzung

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Keine Rufbeeinträchtigung oder Verunglimpfung bei vergleichender Werbung

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Vergleichende Werbung bei eBay ist keine Wettbewerbsverletzung

  • kpw-law.de (Kurzinformation)

    EBay: vergleichende Werbung - Wettbewerbsverstoß?

Besprechungen u.ä.

  • new-media-law.net (Entscheidungsbesprechung)

    Vergleichende Werbung auf eBay stellt keine Wettbewerbsrechtsverletzung dar

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht