Rechtsprechung
   VG Gelsenkirchen, 07.05.2020 - 17 L 88/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,10226
VG Gelsenkirchen, 07.05.2020 - 17 L 88/20 (https://dejure.org/2020,10226)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 07.05.2020 - 17 L 88/20 (https://dejure.org/2020,10226)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 07. Mai 2020 - 17 L 88/20 (https://dejure.org/2020,10226)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,10226) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Vorläufig keine Videoüberwachung im sogenannten "Nazi-Kiez" in Dortmund

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Vorläufig keine Videoüberwachung im sogenannten Nazi-Kiez in Dortmund

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Keine Videoüberwachung von "Nazi-Kiez" [[Kriminalitätsschwerpunkt, Angstraum]

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Vorläufig keine Videoüberwachung im "Nazi-Kiez" in Dortmund

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Regensburg, 06.08.2020 - RN 9 K 19.1061

    Videoüberwachung eines Gartens

    Hierzu bedarf es nicht der Feststellung eines "Kriminalitätsschwerpunkts", also eines Ortes, an dem im Vergleich zu anderen Teilen des Stadtgebietes eine signifikante Häufung von Straftaten zu beobachten ist (vgl. VG Gelsenkirchen, B.v. 7.5.2020 - 17 L 88/20 - juris zu einer Videoüberwachung durch die Polizei nach § 15a Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 PolG NRW).
  • VG Gelsenkirchen, 17.02.2021 - 17 L 1531/20

    Einstweilige Anordnung, Kriminalitätsbrennpunkt, Kriminalitätsschwerpunkt, Recht

    vgl. im Einzelnen VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 7. Mai 2020 - 17 L 88/20 -, juris Rn. 8; so auch VG Köln, Beschluss vom 18. Januar 2021 - 20 L 2340/19 -, juris.

    vgl. dazu näher VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 7. Mai 2020 a.a.O., Rn. 21 f.

    vgl. zu im Ansatz beachtlichen Unterschieden von Eingriffen in die (bloße) Sozial- oder in die Privatsphäre: Beschluss der Kammer vom 7. Mai 2020 a.a.O..

    vgl. Ogorek in Möst/Kugelmann a.a.O., § 15a, Rn. 10; Tegtmeyer a.a.O., § 15a, Rn. 1; VG Köln, Beschluss vom 18. Januar 2021 - 20 L 2340/19 -, juris, Rn. 19 f und vom 8. Februar 2021 - 20 L 2344/20 -, juris; VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 7. Mai 2020 - 17 L 88/20 -, juris, Rn. 36 m.w.N.; zu anderen vergleichbaren landesrechtlichen Normen vgl.: VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 21. Juli 2003 - 1 S 377/02 -, juris Rn. 60; Hamburgisches OVG, Urteil vom 22. Juni 2010 - 4 Bf 276/07 - juris, Rn. 79 ff, nachfolgend BVerwG, Urteil vom 25. Januar 2012 - 6 C 9.11 -, juris, Rn. 41.

    vgl. Beschluss der Kammer vom 7. Mai 2020, a.a.O., juris, Rn. 38 u. 40; weiter differenzierend wohl auch VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 21. Juli 2003 a.a.O., juris, Rn. 71 f (75); offen gelassen von VG Köln, Beschlüsse vom 18. Januar 2021 - 20 L 2340/19 - und vom 8. Februar 2021 - 20 L 2344/20 -, juris, Rn. 85.

    Zum Begriff der "Straftaten von erheblicher Bedeutung im Sinne dieser Vorschrift vgl. Beschluss der Kammer vom 7. Mai 2020 - 17 L 88/20 -, juris, Rn. 43 f.

  • VG Köln, 08.02.2021 - 20 L 2344/20

    Polizei darf Videoüberwachung am Neumarkt in Köln fortsetzen

    So auch VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 07.05.2020 - 17 L 88/20 - juris, Rn. 8.

    So bereits VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 07.05.2020 - 17 L 88/20 - juris, Rn. 36 f. m.w.N.; siehe auch BVerwG, Urteil vom 25.01.2012 - 6 C 9.11 - juris, Rn. 41; Hamburgisches OVG, Urteil vom 22.06.2010 - 4 Bf 276/07 - juris, Rn. 79 ff.; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 21.07.2013 - 1 S 377/02 - juris, Rn. 46 f.

  • VG Köln, 18.01.2021 - 20 L 2340/19

    Polizeiliche Videoüberwachung am Breslauer Platz in Köln muss vorerst eingestellt

    So auch VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 07.05.2020 - 17 L 88/20 - juris, Rn. 8.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 25.01.2012 - 6 C 9.11 - juris, Rn. 41; Hamburgisches OVG, Urteil vom 22.06.2010 - 4 Bf 276/07 - juris, Rn. 79 ff.; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 21.07.2013 - 1 S 377/02 - juris, Rn. 46 f.; VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 07.05.2020 - 17 L 88/20 - juris, Rn. 36 f. m.w.N.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht