Rechtsprechung
   LAG Berlin-Brandenburg, 19.01.2011 - 17 Sa 2153/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,15853
LAG Berlin-Brandenburg, 19.01.2011 - 17 Sa 2153/10 (https://dejure.org/2011,15853)
LAG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 19.01.2011 - 17 Sa 2153/10 (https://dejure.org/2011,15853)
LAG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 19. Januar 2011 - 17 Sa 2153/10 (https://dejure.org/2011,15853)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,15853) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin

    Vereinbarung zur einstweiligen Anordnung von Kurzarbeit - fehlende Ankündigungsfrist

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unangemessene Benachteiligung durch einseitigen Anordnung von Kurzarbeit; Verzugslohnklage bei unwirksamer Vereinbarung zur ankündigungsfreien und unbegrenzten Herabsetzung der vertraglich geschuldeten Arbeitszeit

  • Betriebs-Berater

    Vertragliche Ausschlussfrist

  • Betriebs-Berater

    Vertragliche Ausschlussfrist

  • Betriebs-Berater

    Vertragliche Ausschlussfrist

  • Betriebs-Berater

    Vertragliche Ausschlussfrist

  • arbeitsrechtsiegen.de

    Vereinbarung zur einstweiligen Anordnung von Kurzarbeit - fehlende Ankündigungsfrist

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Unangemessene Benachteiligung durch einseitigen Anordnung von Kurzarbeit; Verzugslohnklage bei unwirksamer Vereinbarung zur ankündigungsfreien und unbegrenzten Herabsetzung der vertraglich geschuldeten Arbeitszeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
  • juris (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • ArbG München, 19.07.2021 - 33 Ca 13634/20

    Kurzarbeitsklausel, AGB-Kontrolle einer Klausel zur Einführung von Kurzarbeit,

    Gleichzeitig ist ein berechtigtes Interesse eines Arbeitgebers anzuerkennen, zur Sicherung des Bestands des Betriebes und der Arbeitsverhältnisse in wirtschaftlichen Notlagen auf der Grundlage einer Vereinbarung Kurzarbeit einzuführen (LAG Berlin-Brandenburg vom 19.01.2011 - 17 Sa 2153/10).

    Angesichts dieser Umstände ist es vorliegend auch unschädlich, dass die Regelung keine Ankündigungsfrist für die konkrete Anordnung von Kurzarbeit vorsieht (a.A. LAG Berlin-Brandenburg vom 19.01.2011 - 17 Sa 2153/10, wobei allerdings im dortigen Fall die Klausel überhaupt keine Eingrenzungen beinhaltete, sodass die Kammer nicht einmal ein Mindestmaß an Planungssicherheit für die dortige Klägerin gegeben sah).

  • ArbG Villingen-Schwenningen, 07.10.2021 - 1 Ca 163/21

    Mitwirkung des Arbeitnehmers bei Urlaubsplanung - Abmahnung - betriebsbedingte

    Gleichzeitig ist ein berechtigtes Interesse eines Arbeitgebers anzuerkennen, zur Sicherung des Bestands des Betriebes und der Arbeitsverhältnisse in wirtschaftlichen Notlagen auf der Grundlage einer Vereinbarung Kurzarbeit einzuführen (LAG Berlin-Brandenburg vom 19. Januar 2011 -17 Sa 2153/10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht