Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 15.03.2005 - 17 U 180/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,2341
OLG Karlsruhe, 15.03.2005 - 17 U 180/04 (https://dejure.org/2005,2341)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 15.03.2005 - 17 U 180/04 (https://dejure.org/2005,2341)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 15. März 2005 - 17 U 180/04 (https://dejure.org/2005,2341)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,2341) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rabüro.de

    Zum privatschriftlichen Schenkungsversprechen hinsichtlich eines Kraftfahrzeugs

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 518 Abs. 2; BGB § 929; BGB § 930; BGB § 952
    Zum privatschriftlichen Schenkungsversprechen hinsichtlich eines Kraftfahrzeugs bei fehlenden Anhaltspunkten für die Vereinbarung eines Besitzkonstituts

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Schenkung: Kein Vollzug durch Übergabe des Kfz-Briefs; Wirksamkeit eines Schenkungsversprechens bei fehlender notarieller Beurkundung; Heilung des Formmangels durch Bewirken der versprochenen Leistung; Begründung des Besitzübergangs an einem Fahrzeug durch Übersendung eines Fahrzeugschlüssels; Vereinbarung eines Besitzkonstituts in Form des Verwahrungsvertrags durch Übersendung eines Schriftstücks, wonach das Fahrzeugs "mit sofortiger Wirkung" verschenkt werde; Verschaffung des Eigentums am Fahrzeug durch Übergabe des Fahrzeugsbriefs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • IWW (Kurzinformation)

    Schenkung - Herausgabe: Wo ist der Porsche?

  • Oberlandesgericht Karlsruhe (Pressemitteilung)

    Der geschenkte Porsche

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Der Freundin einen Porsche versprochen Schriftliches Schenkungsversprechen begründet noch kein Eigentum

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Formunwirksame Schenkung eines Porsches

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Geschenkt ist (nicht immer) geschenkt - Wiederholen manchmal erlaubt

Besprechungen u.ä.

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    "Bewirken der versprochenen Leistung" bei formunwirksamer Schenkung eines Kraftfahrzeuges

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2005, 1155
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Schleswig, 22.05.2012 - 3 U 69/11

    Sport-Cabrio mit Schleife - geschenkt ist nicht gleich geschenkt

    Als Besitzkonstitut käme allenfalls ein Verwahrungsverhältnis in Betracht (vgl. etwa OLG Karlsruhe MDR 2005, 1155 f).
  • OLG Hamm, 20.07.2010 - 28 U 2/10

    Zustandekommen eines Kaufvertrages über gebrauchte Lastkraftwagen bei

    Für eine Übergabe ist es auch nicht ausreichend, dass durch die Aushändigung von Fahrzeugpapieren und Fahrzeugschlüsseln eine Zugriffsmöglichkeit auf das Fahrzeug geschaffen wird (OLG Karlsruhe, MDR 2005, 1155, 1156; Erman/Michalski, aaO, § 929 Rn. 10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht