Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 18.01.2006 - 18 B 1772/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,1564
OVG Nordrhein-Westfalen, 18.01.2006 - 18 B 1772/05 (https://dejure.org/2006,1564)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 18.01.2006 - 18 B 1772/05 (https://dejure.org/2006,1564)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 18. Januar 2006 - 18 B 1772/05 (https://dejure.org/2006,1564)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,1564) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    VwGO § 80 Abs. 5; VwGO § 123; AufenthG § 4 Abs. 3; AufenthG § 42 Abs. 2 Nr. 5; BeschVerfV § 10; BeschVerfV § 11; GG Art. 19 Abs. 1 S. 2; AufenthG § 84 Abs. 1 Nr. 3; VwVfG § 36; AufenthG § 25 Abs. 5
    D (A), Duldung, Erwerbstätigkeit, vorläufiger Rechtsschutz (Eilverfahren), Auflage, Anfechtungsklage, Verpflichtungsklage, einstweilige Anordnung, Zitiergebot, Grundrechtseingriff, Nebenbestimmungen, Abschiebungshindernis, Verschulden, Passlosigkeit, Passbeschaffung, ...

  • fluechtlingsrat-nrw.de

    Beschäftigungserlaubnis bei Duldung und gerichtlicher Rechtsschutz

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Antrag eines geduldeten Ausländers auf Erweiterung der Duldung zur Ausübung einer Beschäftigung; Auslegung einer unzureichenden Mitwirkung bei der Passbeschaffung als Versagungsgrund im Sinne des § 11 S. 1 Beschäftigungsverfahrensordnung (BeschVerfV)

Verfahrensgang

  • VG Arnsberg - 8 L 737/05
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.01.2006 - 18 B 1772/05

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2007, 60
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (68)

  • OVG Rheinland-Pfalz, 05.04.2007 - 7 A 10108/07

    Beschäftigungserlaubnis für Ausländer - fehlende Mitwirkung bei der

    Will ein geduldeter Ausländer - wie der Antragsteller - eine Beschäftigung ausüben, so muss er gemäß § 4 Abs. 3 i.V.m. § 42 Abs. 2 Nr. 5 AufenthG und § 10 BeschVerfV eine Erlaubnis beantragen und die erstrebte und benötigte Rechtskreiserweiterung gegebenenfalls mit einem Verpflichtungsbegehren erstreiten (so auch OVG NRW, Beschluss vom 18. Januar 2006 - 18 B 1772/05 - InfAuslR 2006, 222 [224] m.w.N.).

    Denn eine mangelhafte Mitwirkung an der Passbeschaffung kann sowohl eine freiwillige Ausreise als auch aufenthaltsbeendende Maßnahmen der Ausländerbehörde unmöglich machen (im Ergebnis ebenso OVG NRW, Beschluss vom 18. Januar 2006, a.a.O. S. 225 f. m.w.N.).

    Derartige Umstände können nämlich auch im Rahmen der gemäß § 10 BeschVerfV zu treffenden Ermessensentscheidung berücksichtigt werden (vgl. den Beschluss des Senats vom 15. März 2007 - 7 B 10213/07.OVG -, OVG NRW, Beschluss vom 18. Januar 2006, a.a.O. S. 226 und VG Karlsruhe, Urteil vom 15. April 2005 - 10 K 493/05 - AuAS 2005, 194 [196 f.]).

  • FG Hamburg, 19.04.2011 - 3 K 6/11

    Geltung des deutschen Verfassungs-, Verfahrens- und Steuerrechts

    Das Zitiergebot des Art. 19 Abs. 1 Satz 2 GG bezieht sich nicht auf grundrechtsrelevante Bestimmungen, die der Gesetzgeber in Ausführung der ihm obliegenden, im Grundgesetz vorgesehenen Regelungsaufträge, Inhaltsbestimmungen oder Schrankenziehungen erlässt, und damit auch nicht auf den bereits in Art. 14 GG enthaltenen Regelungsvorbehalt (vgl. Oberverwaltungsgericht --OVG-- Lüneburg vom 13. März 2008 8 LC 2/07, Juris; OVG Münster vom 18. Januar 2006 18 B 1772/05 NVwZ-Rechtsprechungsreport --NVwZ-RR-- 2007, 60, Juris Rd. 21; Bundessozialgericht --BSG-- vom 4. Oktober 1994 7 KlAr 1/93, BSGE 75, 97, Juris Rd. 270; BVerfG vom 4. Mai 1983 1 BvL 46/80 u.a., BVerfGE 64, 72, 79 f).
  • VG Düsseldorf, 12.01.2012 - 27 L 590/11

    Arbeitsberechtigung Außenwirkung Übergang Beschäftigungserlaubnis Türkei

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 18. Januar 2006 - 18 B 1772/05 -, Juris (Rn. 11 ff.); OVG NRW, Beschluss vom 22. April 2005 - 18 B 574/05 -, Juris (Rn. 5 ff.).

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 18. Januar 2006 - 18 B 1772/05 -, Juris (Rn. 62 ff.).

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 18. Januar 2006 - 18 B 1772/05 -, Juris (Rn. 68), Hierzu verhält sich der Antrag indessen nicht.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 18. Januar 2006 - 18 B 1772/05 -, Juris (Rn. 71); Hailbronner, a.a.O., C 1.2 Rn. 53.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht