Rechtsprechung
   OLG Hamm, 15.11.1999 - 18 U 38/99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,3388
OLG Hamm, 15.11.1999 - 18 U 38/99 (https://dejure.org/1999,3388)
OLG Hamm, Entscheidung vom 15.11.1999 - 18 U 38/99 (https://dejure.org/1999,3388)
OLG Hamm, Entscheidung vom 15. November 1999 - 18 U 38/99 (https://dejure.org/1999,3388)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,3388) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Wirkung des Schweigens; Kaufmännisches Bestätigungsschreiben; Rechtsanwalt; Tätigwerden im kaufmännischen Verkehr; Berufungsschrift

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2001, 1240
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 15.11.2001 - I ZR 264/99

    Umfang der Zulassung der Revision

    Die Klausel findet über den Bezirk des Berufungsgerichts hinaus Verwendung (vgl. das Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 21. Oktober 1999 - 18 U 38/99), so daß ihre Auslegung durch das Berufungsgericht uneingeschränkter revisionsgerichtlicher Nachprüfung unterliegt (vgl. BGHZ 22, 109, 112; 47, 217, 220; 98, 256, 258).
  • LG Düsseldorf, 20.12.2001 - 35 O 152/00
    Kunden jedoch über einen bestimmten Satz der Beförderungskosten geeinigt und im übrigen auch die Versendung der Pakete zusammen mit Gütern anderer Versender als Sammelladung besorgt, richtet sich die Haftung der Beklagten gleichwohl nach dem HGB-Frachtrecht bzw. nach ihren AGB und den darin ergänzend in Bezug genommenen ADSp ( vgl. dazu OLG Düsseldorf Urteil V. 22.10.1998 - 18 U 6/98 - Urteil vom 21.10.1999 - 18 U 38/99 -).
  • AG Hanau, 22.05.2019 - 39 C 287/18

    Die Grundsätze des kaufmännischen Bestätigungsschreibens sind auf Rechtsanwälte

    Weiter muss das bestätigte Geschäft zu den kaufmännischen bzw. Berufsgeschäften des Bestätigungsempfängers gehören (OLG Hamm, Urteil v. 15.11.1999, Az. 18 U 38/99, juris; Hopt, in: Baumbach/Hopt, Handelsgesetzbuch, 38. Aufl. 2018, § 346 Rn. 18, beck-online).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht