Rechtsprechung
   OLG München, 17.10.2014 - 18 W 1933/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,39899
OLG München, 17.10.2014 - 18 W 1933/14 (https://dejure.org/2014,39899)
OLG München, Entscheidung vom 17.10.2014 - 18 W 1933/14 (https://dejure.org/2014,39899)
OLG München, Entscheidung vom 17. Januar 2014 - 18 W 1933/14 (https://dejure.org/2014,39899)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,39899) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Löschung negativer Bewertung bei "Jameda"

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Ärzte-Bewertungsportal Jameda.de muss auch schlechte Benotung löschen

  • aerzteblatt.de (Pressebericht)

    Arztbewertung bei Jameda: Rechtswidrige Meinungsäußerungen

  • urheberrecht-leipzig.de (Kurzinformation)

    Arzt erreicht Löschung negativer Bewertung bei "Jameda"

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Jameda.de muss auch schlechte Ärzte-Bewertung löschen

  • anwalt.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Jameda.de - Entfernung negativer Bewertungen und Benotungen kann verlangt werden

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Prüfpflichten des Betreibers und Bewertungen in Notenform

  • Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht PDF, S. 74 (Kurzinformation)

    Ärztliches Berufsrecht | Ärzte-Bewertungsportal | Unterlassungsanspruch gegen Betreiber eines Ärztebewertungsportals

Besprechungen u.ä. (2)

  • christmann-law.de (Entscheidungsbesprechung)

    Abwehr negativer Bewertung eines Arztes auf jameda.de in bestimmten Fällen möglich

  • hoecker.eu (Entscheidungsbesprechung)

    Ärztebewertungsportal Jameda muss nicht nur falsche Darstellung einer Behandlung sondern auch schlechte Benotung löschen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2015, 620
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Nürnberg, 17.07.2019 - 3 W 1470/19

    Auskunftsrecht über Bestandsdaten nach § 14 Abs. 3 bis 5 TMG -

    Ist dagegen der tatsächliche Bestandteil der Äußerung, auf dem die Wertung aufbaut, unwahr, weil der behauptete Behandlungskontakt nicht bestand, ist ein berechtigtes Interesse des Bewertenden, eine tatsächlich nicht stattgefundene Behandlung zu bewerten, nicht ersichtlich (BGH, a.a.O., Rn. 36 - www.jameda.de; vgl. auch OLG München, MMR 2015, 620, Rn. 35).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht