Rechtsprechung
   EGMR, 08.11.2016 - 18030/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,37999
EGMR, 08.11.2016 - 18030/11 (https://dejure.org/2016,37999)
EGMR, Entscheidung vom 08.11.2016 - 18030/11 (https://dejure.org/2016,37999)
EGMR, Entscheidung vom 08. November 2016 - 18030/11 (https://dejure.org/2016,37999)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,37999) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    MAGYAR HELSINKI BIZOTTSÁG v. HUNGARY

    Preliminary objection joined to merits and dismissed (Article 35-3 - Ratione materiae);Violation of Article 10 - Freedom of expression -General (Article 10-1 - Freedom to impart information;Freedom to receive information);Pecuniary damage - award (Article 41 - ...

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    MAGYAR HELSINKI BIZOTTSÁG c. HONGRIE

    Exception préliminaire jointe au fond et rejetée (Article 35-3 - Ratione materiae);Violation de l'article 10 - Liberté d'expression-Générale (Article 10-1 - Liberté de communiquer des informations;Liberté de recevoir des informations);Dommage matériel - ...

  • lda.brandenburg.de PDF

    Allgemein zugängliche Quelle, Anwendungsbereich/Zuständigkeit, Interessenabwägung, Personenbezogene Daten

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    MAGYAR HELSINKI BIZOTTSÁG v. HUNGARY - [Deutsche Übersetzung] summary by the Austrian Institute for Human Rights (ÖIM)

    [DEU] Preliminary objection joined to merits and dismissed (Art. 35) Admissibility criteria;(Art. 35-3-a) Ratione materiae;Violation of Article 10 - Freedom of expression-general (Article 10-1 - Freedom to impart information;Freedom to receive information);Pecuniary ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • lehofer.at (Entscheidungsbesprechung)

    Magyar Helsinki Bizottság: Art. 10 EMRK inkludiert - unter bestimmten Umständen - Recht auf Informationszugang

Sonstiges (2)

Papierfundstellen

  • NVwZ 2017, 1843
  • afp 2017, 301
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (45)

  • BVerwG, 29.06.2017 - 7 C 24.15

    Anspruch auf Einsicht in Gutachten über NS-Vergangenheit verstorbener ehemaliger

    Daran ändert auch die Grundsatzentscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte im Verfahren Magyar Helsinki Bizottság ./. Ungarn (Urteil der Großen Kammer Nr. 18030/11 vom 8. November 2016; auszugsweise in dt. Übersetzung in NLMR 2016, 536) nichts.
  • BVerfG, 20.06.2017 - 1 BvR 1978/13

    Verfassungsbeschwerde auf Bereitstellung von Akten im Gewahrsam Privater mangels

    Die Informationsfreiheit schützt den Zugang zu allgemein zugänglichen Informationsquellen (vgl. BVerfGE 103, 44 ; zu dem von Art. 10 Abs. 1 Satz 2 EMRK verbürgten Recht auf Information EGMR, Entscheidung der Großen Kammer Nr. 18030/11 vom 8. November 2016 - Magyar Helsinki Bizottság v. Hungary).
  • BVerwG, 25.10.2018 - 7 C 6.17

    Kein Anspruch auf Auskunft zu Immunitätsangelegenheiten des Deutschen Bundestages

    Nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, wonach sich aus Art. 10 Abs. 1 Satz 1 und 2 EMRK ein Recht auf Informationszugang ergeben kann (vgl. EGMR, Urteil der Großen Kammer Nr. 18030/11 vom 8. November 2016; auszugsweise in dt. Übersetzung in NLMR 2016, 536 Rn. 155 f., 158 ff.), spricht zwar viel dafür, dass das vom Kläger in seiner Rolle als Journalist und somit in seiner Funktion als "public watchdog" geltend gemachte Auskunftsbegehren von der Garantie des Art. 10 Abs. 1 EMRK erfasst wird.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht