Rechtsprechung
   AG München, 17.12.2013 - 182 C 15953/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,54343
AG München, 17.12.2013 - 182 C 15953/13 (https://dejure.org/2013,54343)
AG München, Entscheidung vom 17.12.2013 - 182 C 15953/13 (https://dejure.org/2013,54343)
AG München, Entscheidung vom 17. Dezember 2013 - 182 C 15953/13 (https://dejure.org/2013,54343)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,54343) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse (12)

  • bayern.de (Pressemitteilung)

    Panamakanal bei Nacht

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Reiserecht: Zum Schadensersatz bei Ausfall des Höhepunktes der Kreuzfahrt-Reise

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Panama bei Nacht

  • ra-skwar.de (Pressemitteilung)

    Reiserecht - Reisehöhepunkt, Ausfall von - Minderung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Nächtliche Kreuzfahrt durch den Panamakanal

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Kreuzfahrt - Wenn der Höhepunkt einer Reise ausbleibt...

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Reiserecht - Ausfall des Reise-Highlights Panamakanal bei Nacht

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Panamakanal bei Nacht

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Panamakanal bei Nacht - Höhepunkt einer Schiffsreise fiel ins Wasser: Urlauber kann den Reisepreis mindern

  • rabüro.de (Pressemitteilung)

    Ausfall des Höhepunkts einer Reise kann Minderungsrecht von 20 Prozent begründen

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Reisemangel bei Kreuzfahrt wegen Ausfalls eines als Reisehöhepunkt angekündigten Programmpunktes

  • etl-rechtsanwaelte.de (Kurzinformation)

    Ausfall des "Reise-Highlights" auf einer Kreuzfahrt

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Frankfurt/Main, 30.07.2015 - 31 C 511/15

    Durch Auslassen von vier auf einer 19tägigen Kreuzfahrt geplanten Anlandungen

    Eine darüber hinaus vorzunehmende Minderung des Gesamtreisepreises ohne Berücksichtigung der einzelnen mangelhaften Tage aufgrund einer Gesamtbetrachtung der vertraglich vereinbarten Reise ist nach Auffassung des Gerichts entgegen der Entscheidung des Amtsgerichts München (Urteil vom 17.12.2013 - Az.: 182 C 15953/13) nicht vorzunehmen, zumal im hiesigen Fall nicht ersichtlich ist, anhand welcher Kriterien eine vom täglichen Durchschnittsreisepreis losgelöste Minderungsquote nach den Vorgaben des § 638 Abs. 3 BGB aufgrund der Änderung des Reisecharakters bestimmt werden kann.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht