Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 10.06.2008 - 19 A 2450/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,6544
OVG Nordrhein-Westfalen, 10.06.2008 - 19 A 2450/07 (https://dejure.org/2008,6544)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 10.06.2008 - 19 A 2450/07 (https://dejure.org/2008,6544)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 10. Juni 2008 - 19 A 2450/07 (https://dejure.org/2008,6544)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,6544) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Antrag auf Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht für ein Rundfunkgerät in einem Kraftfahrzeug einer Behinderteneinrichtung; Tatbestandsmerkmal "in der Einrichtung" in Bezug auf den Rundfunkgebührenbefreiungstatbestand für Behinderteneinrichtungen; ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    RGebStV § 5 Abs. 7 Satz 1 Nr. 2

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DVBl 2008, 1203 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BVerwG, 28.04.2010 - 6 C 7.09

    Autoradios von Behinderteneinrichtungen gebührenfrei

    Mit Urteil vom 10. Juni 2008 (OVG 19 A 2450/07) hat das Oberverwaltungsgericht das verwaltungsgerichtliche Urteil geändert und die Klage abgewiesen.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 29.09.2009 - 8 A 2086/08
    OVG NRW, Beschluss vom 2.7.2009 - 8 A 866/08 -, sowie die Begründung zum Achten Rundfunkänderungsstaatsvertrags, LT- Drucks. 13/6202, S. 41, und Göhmann/ Naujock/ Siekmann, a.a.O., § 5 RGebStV Rn. 64; sowie OVG NRW, Urteil vom 10.6.2008 - 19 A 2450/07 -, NWVBl.

    OVG NRW, Beschluss vom 2.7.2009 - 8 A 866/08 - die Begründung zum Achten Rundfunkänderungsstaatsvertrags, LT-Drucks. 13/6202, S. 41; Göhmann/ Naujock/Siekmann, a.a.O., § 5 RGebStV Rn. 66; siehe außerdem OVG NRW, Urteile vom 10.6.2008 - 19 A 2450/07 -, NWVBl.

  • VG Münster, 16.01.2009 - 7 K 1518/05
    Ergänzend führt er mit Blick auf die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen vom 10. Juni 2008 - Az.: 19 A 2450/07 - aus, die von ihr gehaltenen Kraftfahrzeuge dienten nicht allein dem Transport der Behinderten, sondern würden von diesen auch insbesondere als Arbeitsmittel und als Aufenthaltsmöglichkeit für Pausenzeiten genutzt und damit als integrativer Bestandteil des Arbeitsplatzes.

    Insoweit wird Bezug genommen auf die Urteile des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen vom 10. Juni 2008 -19 A 2450/07- und -19 A 467/07-.

  • OVG Thüringen, 22.06.2009 - 1 ZKO 730/08

    Keine Befreiung von Rundfunkgebühren für Radiogeräte in Kraftfahrzeugen von

    Dieses Tatbestandsmerkmal, das sowohl in der Befreiungsverordnung als auch im Rundfunkgebührenstaatsvertrag enthalten ist, erfasst nicht Radios in Kraftfahrzeugen, die ausschließlich der Beförderung der behinderten Bewohner einer bestimmten Einrichtung für Behinderte im Rahmen ihrer Betreuungszwecke dienen (ebenso für das jeweils geltende Landesrecht bzw. für den ab dem 01.04.2005 als Landesrecht geltenden RGebStV: BayVGH, Urteil vom 18.04.2002 - 7 B 01.2382 - zit. nach Juris; VGH Bad.-Württ., Urteil vom 30.06.2005 - 2 S 395/04 -, zit. nach Juris; OVG NRW, Urteil vom 10.06.2008 - 19 A 2450/07 - zit. nach Juris; Göhmann/Naujock/Siekmann, in: Hahn/Vesting, Beck'scher Kommentar zum Rundfunkrecht, 2. Aufl. 2008, RGebStV § 5 Rdnr. 65, m. w. N.; anders für das bis zum 01.04.2005 geltende Landesrecht: OVG Rh.-Pf., Urteil vom 28.03.2002 - 12 A 11623/01 -, zit. nach Juris; Nds. OVG, Urteil vom 21.09.1999 - 10 L 2704/99 -, zit. nach Juris; OVG NRW, Urteil vom 18.08.2004 - 19 A 2349/02 - zit. nach Juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht