Rechtsprechung
   LAG Hessen, 24.01.2012 - 19 SaGa 1480/11   

Volltextveröffentlichungen (10)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Wird einer angestellten Rechtsanwältin gekündigt, ist auch ihr Foto aus dem News-Blog zu entfernen

  • IWW
  • openjur.de
  • Justiz Hessen
  • aufrecht.de

    Entfernung von Homepagebildern ausgeschiedener Arbeitnehmer

  • arbeitsrecht-hessen.de

    Zum Anspruch auf Entfernung persönlicher Daten aus dem Internet

  • Betriebs-Berater

    Löschung persönlicher Daten ausgeschiedener Arbeitnehmer von Homepage

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Unterlassung der Veröffentlichung eines Bildes auf der Website; Einstweilige Verfügung; Abwägung bei einer Befriedigungsverfügung; Überwiegen der schutzwürdigen Interessen des Abgebildeten

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unterlassung der Veröffentlichung eines Bildes auf einer Website; Abwägung bei einer Befriedigungsverfügung; Überwiegen der schutzwürdigen Interessen des Abgebildeten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (31)

  • hessen.de (Pressemitteilung)

    Arbeitgeber müssen persönliche Daten ausgeschiedener Arbeitnehmer von ihrer Homepage löschen

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Angestellte Rechtsanwältin kann nach ihrem Ausscheiden Löschung persönlicher Daten (Foto) von der Kanzleihomepage verlangen

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Arbeitnehmerdaten mit Verfallsdatum

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Löschen von Fotos und persönlichen Daten bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Keine Online-Werbung mit Ex-Angestellten

  • kanzlei-blaufelder.com (Kurzinformation)

    Arbeitgeber müssen Ex-Mitarbeiter von der Firmenhomepage löschen

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Mitarbeiterprofil muss nach Kündigung von Homepage gelöscht werden

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Arbeitnehmer-Daten auf der Homepage des Arbeitgebers

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Beseitigung persönlicher Daten ausgeschiedener Arbeitnehmer von Arbeitgeber-Homepage

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Arbeitgeber müssen persönliche Daten ausgeschiedener Arbeitnehmer umgehend von ihrer Homepage löschen

  • medi-ip.de (Kurzinformation)

    Löschung von persönlichen Daten von der Arbeitgeberhomepage

  • lto.de (Kurzinformation)

    Zum Persönlichkeitsrecht - Kanzlei muss Daten ausgeschiedener Anwältin von Homepage löschen

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Arbeitgeber müssen persönliche Daten ausgeschiedener Arbeitnehmer von seiner Homepage löschen

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Kanzlei muss Bild + Daten ausgeschiedener Anwälte von ihrer Homepage löschen

  • cms-hs.net PDF, S. 17 (Kurzinformation)

    Mitarbeiterdaten auf der Homepage bei Ausscheiden des Arbeitnehmers

  • lto.de (Kurzinformation)

    Zum Persönlichkeitsrecht - Kanzlei muss Daten ausgeschiedener Anwältin von Homepage löschen

  • rechtsanwalt-arbeitsrecht-berlin.com (Kurzinformation und Leitsatz)

    Arbeitgeber müssen persönliche Daten ausgeschiedener Arbeitnehmer von ihrer Homepage löschen; einstweiliger Rechtsschutz zulässig

  • channelpartner.de (Rechtsprechungsübersicht)

    Urteile im Arbeitsrecht - Kommentierte Rechtsprechung, Teil 3

  • channelpartner.de (Kurzinformation)

    Persönlichkeitsrecht verletzt - Mitarbeiter weg - Foto muss gelöscht werden

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Arbeitgeber muss Ex-Mitarbeiter aus Web löschen

  • e-recht24.de (Rechtsprechungsübersicht)

    Firmenwebsite: Wann können Mitarbeiter Informationen über sich löschen lassen?

  • arbrb.de (Kurzinformation)

    Von der Gefahr des Blogs

  • arbeit-und-arbeitsrecht.de (Kurzinformation)

    Daten von Ex-Mitarbeitern auf Homepage müssen gelöscht werden

  • osborneclarke.com (Kurzinformation)

    Löschung von persönlichen Arbeitnehmerdaten von der Arbeitgeber-Homepage

  • cpm-steuerberater.de (Kurzinformation)

    Mitarbeiterfoto nach Kündigung entfernen

  • rechtstipps.de (Kurzinformation)

    Keine Daten von Ex-Mitarbeitern auf der Homepage des Arbeitgebers

  • lachner-vonlaufenberg.de (Kurzinformation)

    Arbeitgeberpflichten bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses

  • wvr-law.de (Kurzinformation)

    Pflicht zur Löschung von Mitarbeiterfotos nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Kündigung: Was geschieht mit Mitarbeiterprofilen auf der Homepage?

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Arbeitgeber müssen persönliche Daten ausgeschiedener Arbeitnehmer von ihrer Homepage löschen

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Arbeitgeber müssen persönliche Daten ausgeschiedener Arbeitnehmer von ihrer Homepage löschen

Besprechungen u.ä. (2)

  • medi-ip.de (Entscheidungsbesprechung)

    Kanzlei muss die Daten eines ausgeschiedenen Arbeitnehmers von ihrer Homepage löschen

  • channelpartner.de (Entscheidungsbesprechung)

    Profile auf der Firmen-Website - Mitarbeiter scheidet aus - Foto muss weg

Verfahrensgang

  • ArbG Frankfurt/Main, 05.10.2011 - 13 Ga 160/11
  • LAG Hessen, 24.01.2012 - 19 SaGa 1480/11

Zeitschriftenfundstellen

  • BB 2012, 768
  • K&R 2012, 372



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)  

  • BAG, 19.02.2015 - 8 AZR 1011/13  

    Videoaufnahme eines Arbeitnehmers - Veröffentlichung - Unterlassungsanspruch

    Ein Fall der offensichtlichen Beschränkung der Einwilligung des Arbeitnehmers nur auf die Dauer des Arbeitsverhältnisses liegt erkennbar nicht vor (vgl. Hessisches LAG 24. Januar 2012 - 19 SaGa 1480/11 -) .
  • BAG, 11.12.2014 - 8 AZR 1010/13  

    Videoaufnahme eines Arbeitnehmers - Veröffentlichung - Unterlassungsanspruch

    Ein Fall der offensichtlichen Beschränkung der Einwilligung des Arbeitnehmers nur auf die Dauer des Arbeitsverhältnisses liegt erkennbar nicht vor (vgl. Hessisches LAG 24. Januar 2012 - 19 SaGa 1480/11 -) .
  • ArbG Frankfurt/Main, 20.06.2012 - 7 Ca 1649/12  

    Beseitigung eines Gruppenfotos auf Arbeitgeberhomepage nach Ausscheiden des

    Als Anspruchsgrundlage käme insofern zwar grundsätzlich § 1004 Abs. 1 Satz 2 BGB analog i. V. m. § 823 Abs. 2 BGB i. V. m. §§ 22, 23 KUG i. V. m. § 823 Abs. 1 BGB i. V. m. Art. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GG i. V. m. § 241 Abs. 2 BGB in Betracht (siehe hierzu Hess. LAG ZUM-RD 2012, 491).

    Dieser Anspruch gründet sich auf § 1004 Abs. 1 Satz 2 BGB analog i. V. m. § 823 Abs. 2 BGB i. V. m. §§ 22, 23 KUG i. V. m. § 823 Abs. 1 BGB i. V. m. Art. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GG i. V. m. § 241 Abs. 2 BGB (siehe hierzu Hess. LAG ZUM-RD 2012, 491 f.), wonach die Klägerin gegenüber der Beklagten die weitere Veröffentlichung ihrer Person und ihres Namens wegen Verletzung des Rechts am eigenen Bild und ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts im tenorierten Umfang verhindern kann.

    Als Anspruchsgrundlage käme insofern zwar grundsätzlich § 1004 Abs. 1 Satz 2 BGB analog i. V. m. § 823 Abs. 2 BGB i. V. m. §§ 22, 23 KUG i. V. m. § 823 Abs. 1 BGB i. V. m. Art. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GG i. V. m. § 241 Abs. 2 BGB in Betracht (siehe hierzu Hess. LAG ZUM-RD 2012, 491 f.).

    Dieser Anspruch gründet sich auf § 1004 Abs. 1 Satz 2 BGB analog i. V. m. § 823 Abs. 2 BGB i. V. m. §§ 22, 23 KUG i. V. m. § 823 Abs. 1 BGB i. V. m. Art. 2 Abs. 1, 1 Abs. 1 GG i. V. m. § 241 Abs. 2 BGB (siehe hierzu Hess. LAG ZUM-RD 2012, 491 f.), wonach die Klägerin gegenüber der Beklagten die weitere Veröffentlichung ihrer Person wegen Verletzung des Rechts am eigenen Bild im tenorierten Umfang verhindern kann.

  • LAG Hamburg, 18.07.2012 - 5 TaBV 2/12  

    Freistellung von Schulungskosten für Seminarteilnahme zu Themen des

    Die Einigungsstelle kann deshalb ihren Regelungsauftrag nur vollständig erfüllen, wenn sie die konkreten Gefahren am Arbeitsplatz in den Blick nimmt und hiervon ausgehend konkrete, arbeitsplatzbezogene Bestimmungen beschließt (BAG, 8. November 2011 - 1 ABR 42/10 - BB 2012, 768 , juris).
  • LAG Rheinland-Pfalz, 08.05.2013 - 8 Sa 30/13  

    Fortgeltung des Einverständnisses in betriebliche Filmaufnahmen nach Beendigung

    Der vorliegende Falls ist von daher auch nicht vergleichbar mit dem der im erstinstanzlichen Urteil zitierten Entscheidung des LAG Hessen vom 24.01.2012 - 19 SaGa 1480/11 - zugrunde liegenden Sachverhalt.
  • LAG Hessen, 01.06.2012 - 14 SaGa 124/12  

    Ausreichende Bestimmtheit - einstweilige Verfügung - Unterlassungsantrag

    Ein auf Unterlassen gerichteter Antrag auf Erlass einer Einstweiligen Verfügung ist grundsätzlich als Unterfall der Leistungsverfügung zulässig (vgl. etwa LAG Hessen 24.1.2012 - 19 SaGa 1480/11- Juris) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht