Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 14.08.2009 - 19 W 47/09   

Volltextveröffentlichungen (10)

  • verkehrslexikon.de

    Angemessene Frist für die Unfallschadenregulierung von in der Regel drei Monaten

  • Judicialis

    Bearbeitungsfrist; Obliegenheit; Schadensersatzantrag

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Verkehrsunfall - unverzügliche Schadensbearbeitung durch Versicherung

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    PflVG § 3a
    Rechtsfolgen der Verletzung der Obliegenheit des Versicherers zu unverzüglicher Bearbeitung eines Schadensersatzbegehrens

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtsfolgen der Verletzung der Obliegenheit des Versicherers zur unverzüglichen Bearbeitung eines Schadensersatzbegehrens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • bld.de (Leitsatz/Kurzmitteilung)

    Kein einklagbarer Anspruch der Verpflichtung zur unverzüglichen Bearbeitung gegen den Versicherer gemäß § 3 a PflVersG

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Keine Klage auf Bearbeitung eines Schadensfalls

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Versicherung lässt sich mit Schadensregulierung Zeit

  • ra-frese.de (Kurzinformation)

    Regulierungsfrist beim Auslandsunfall

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2010, 543 (Ls.)
  • NJW-RR 2010, 98
  • NZV 2010, 34



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Frankfurt, 06.02.2018 - 22 W 2/18  

    Regulierungsfrist regelmäßig maximal 4 Wochen

    Die Pflicht des Versicherers oder Schadensregulierungsbeauftragten zur unverzüglichen Bearbeitung (§ 3a PflVG) gewährt dem Geschädigten keinen klagbaren Anspruch (OLG Frankfurt 14.8.09 - 19 W 47/09 -).
  • LG Berlin, 14.01.2014 - 44 O 141/13  

    Zur Kostentragungspflicht der Haftpflichtversicherung bei übereinstimmender

    14. August 2009 - 19 W 47/09 - juris-Rn. 3).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht