Rechtsprechung
   BFH, 18.09.2014 - IX B 9, 19/14, IX B 9/14, IX B 19/14   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • lexetius.com

    Wirksamkeit des FG-Urteils bei versehentlicher Zustellung nur der Urteilsformel - Keine Heilung des Verfahrensmangels einer nicht mit Gründen versehenen Entscheidung durch Zustellung des vollständigen Urteils - Aufhebung eines Scheinurteils

  • Bundesfinanzhof

    Wirksamkeit des FG-Urteils bei versehentlicher Zustellung nur der Urteilsformel - Keine Heilung des Verfahrensmangels einer nicht mit Gründen versehenen Entscheidung durch Zustellung des vollständigen Urteils - Aufhebung eines Scheinurteils

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 104 Abs 2 FGO, § 105 Abs 4 S 2 FGO, § 115 Abs 1 FGO, § 115 Abs 2 Nr 3 FGO, § 116 Abs 1 FGO
    Wirksamkeit des FG-Urteils bei versehentlicher Zustellung nur der Urteilsformel - Keine Heilung des Verfahrensmangels einer nicht mit Gründen versehenen Entscheidung durch Zustellung des vollständigen Urteils - Aufhebung eines Scheinurteils

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Nachträgliche Ergänzung eines ohne Gründe nur aus Rubrum und Tenor bestehenden Urteils

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Wenn versehentlich nur die Urteilsformel zugestellt wird

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)  

  • BFH, 13.10.2016 - IV R 33/13  

    Wirtschaftliches Eigentum an Leasinggegenständen im Rahmen von

    Die formlose Bekanntgabe der Urteilsformel führt dazu, dass das Gericht an seine Entscheidung gebunden ist (BFH-Beschluss vom 18. September 2014 IX B 19/14, Rz 9, m.w.N.).
  • EGMR - 47621/13 (anhängig)  
    Se référant à l'arrêt du plénum, ainsi qu'à celui no Pl. ÚS 19/14 du même jour, elle constata que les conclusions des tribunaux s'appuyaient sur les faits établis, que leurs décisions étaient dûment motivées et que les droits fondamentaux du requérant n'avaient pas été enfreints.

    a) Arrêt no Pl. ÚS 19/14 du 27 janvier 2015 (amende).

    Par un arrêt no Pl. ÚS 19/14 du 27 janvier 2015, 1e plénum de la Cour constitutionnelle a rejeté la demande susmentionnée.

    Il fut d'abord noté que l'article 50 de la loi no 258/2000 ne violait aucunement la réserve de la loi car il ne faisait que fixer la condition de se soumettre à la vaccination régulière, dont le contenu faisait l'objet de l'article 46 auquel il renvoyait ; il n'appartenait pas en l'espèce à la Cour constitutionnelle de se pencher, ultra petitum, sur la constitutionnalité du contenu de l'obligation prévue à l'article 46, ce qu'elle avait d'ailleurs déjà fait dans l'arrêt no Pl. ÚS 19/14.

    La juge ayant joint son opinion dissidente à cet arrêt a considéré, se référant aussi à son opinion dissidente jointe à l'arrêt no Pl. ÚS 19/14, que l'obligation de se soumettre à la vaccination contre neuf maladies pour pouvoir entrer dans le système d'éducation préscolaire était contraire à la Constitution.

  • EGMR, 09.02.2016 - 1828/15  

    ZIEMNICKI v. POLAND

    The sum referred to above includes PLN 6, 300 (six thousand three hundred Polish zlotys) which is to cover costs and expenses of the proceedings before the domestic courts and which are payable by me to the State Treasury on account of the judgments of the Rzeszów Regional Court of 22 October 2013 (case no. I C 1390/11) and the Rzeszów Court of Appeal of 17 April 2014 (case no. I ACa 19/14 ).

    The sum referred to above includes PLN 6, 300 (six thousand three hundred Polish zlotys), which is to cover costs and expenses of the proceedings before the domestic courts and which are payable by the applicant to the State Treasury on account of the judgments of the Rzeszów Regional Court of 22 October 2013 (case no. I C 1390/11) and the Rzeszów Court of Appeal of 17 April 2014 (case no. I ACa 19/14 ).

  • VG Stade, 27.01.2016 - 1 A 1385/14  

    Somalia; subsidiärer Schutz für jungen Auslandsrückkehrer aus Mogadischu

    Einiges spricht dafür, einen innerstaatlichen bewaffneten Konflikt auch in Mogadischu anzunehmen (vgl. VG Stade, Urteile vom 16.6.2015 - 3 A 3507/13 - und vom 30.10.2014 - 4 A 19/14 -, nicht veröffentlicht; VG Göttingen, Urteil vom 21.7.2015 - 3 A 626/14 -, juris).
  • EGMR - 34649/14 (anhängig)  
    In decision no. 19/14 of 2 April 2014 the Constitutional Court rejected the appellant's complaint about the lack of impartiality of the domestic courts on account of tied votes.
  • EGMR - 5753/15 (anhängig)  
    In decision no. 19/14 of 2 April 2014 the Constitutional Court rejected the appellant's complaint about the lack of impartiality of the domestic courts on account of tied votes.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht