Rechtsprechung
   BayObLG, 10.03.2003 - 1Z BR 95/02   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Judicialis
  • erbfall.eu

    BGB §§ 133, 2084, 2087, 2258
    Auslegung eines Testamentes bei Schwarzgeld im Nachlass | Erbengemeinschaft, International. Anwachsung, Schwarzgeld, Schweiz

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 133 § 2084 § 2087 § 2258
    Testamentsauslegung bei Aufhebung einer früheren Erbeinsetzung und Nichterwähnung eines Vermögensteils

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erbscheinserteilung bei Existenz zweier voneinander abweichender Testamente; Formerfordernisse eines privatschriftlichen Testaments; Allgemeine Grundsätze zur Testamentsauslegung; Nichterwähnung rechtlich bemakelten Auslandsvermögens (Schwarzgeld in der Schweiz); Bedeutung von Vorausvermächtnissen im Erbscheinsverfahren; Sonderrechtsfolge in bestimmte Vermögensgegenstände

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Erbrecht: Schwarzgeld im Nachlass

Verfahrensgang

  • AG Eggenfelden - VI 1025/00
  • LG Landshut - 60 T 3198/01
  • BayObLG, 10.03.2003 - 1Z BR 95/02

Papierfundstellen

  • FamRZ 2003, 1779
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht