Rechtsprechung
   VG Gelsenkirchen, 31.05.2005 - 1a L 596/05.A   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,22213
VG Gelsenkirchen, 31.05.2005 - 1a L 596/05.A (https://dejure.org/2005,22213)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 31.05.2005 - 1a L 596/05.A (https://dejure.org/2005,22213)
VG Gelsenkirchen, Entscheidung vom 31. Mai 2005 - 1a L 596/05.A (https://dejure.org/2005,22213)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,22213) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anfechtung einer Ausreiseaufforderung und Abschiebungsandrohung im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AsylVfG § 14 a; VwGO § 75; VwGO § 80 Abs. 5
    D (A), Asylverfahren, Verfahrensrecht, Minderjährige, Asylantragstellung, Antragsfiktion, Zuwanderungsgesetz, Gesetzesänderung, Anzeigepflicht, Ausländerbehörde, Anwendungszeitpunkt, Altfälle, Übergangsregelung, Klage, Suspensiveffekt, Vorläufiger Rechtsschutz ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Gelsenkirchen, 08.08.2005 - 1a L 991/05

    Antragsfiktion, Asylantrag, Anzeigepflicht, Kinder, in Deutschland geborene

    Urteil vom 2. Mai 2005 - 5 A 259/05 - VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 31. Mai 2005 - 1a L 596/05.A - VG Münster, Beschluss vom 17. Juni 2005 - 4 L 473/05.A - VG Düsseldorf, Beschluss vom 20. Juni 2005 - 20 L 1113/05.A - VG Braunschweig, Urteil vom 8. Juli 2005 - 6 A 151/05 - a.A. VG Minden, Beschluss vom 14. Juni 2005 - 11 L 359/05.A - VG Gera, Beschluss vom 16. Juni 2005 - 1 E 20074/05 Ge - VG Lüneburg, Beschluss vom 21. Juni 2005 - 2 B 24/05 - offengelassen von VG Oldenburg, Beschluss vom 6. Juni 2005 - 5 B 2212/05.

    Urteil vom 2. Mai 2005 - 5 A 259/05 - VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 31. Mai 2005 - 1a L 596/05.A - VG Münster, Beschluss vom 17. Juni 2005 - 4 L 473/05.A - VG Düsseldorf, Beschluss vom 20. Juni 2005 - 20 L 1113/05.A - VG Braunschweig, Urteil vom 8. Juli 2005 - 6 A 151/05 - a.A. VG Minden, Beschluss vom 14. Juni 2005 - 11 L 359/05.A - VG Gera, Beschluss vom 16. Juni 2005 - 1 E 20074/05 Ge - VG Lüneburg, Beschluss vom 21. Juni 2005 - 2 B 24/05 - offengelassen von VG Oldenburg, Beschluss vom 6. Juni 2005 - 5 B 2212/05.

  • VG Gelsenkirchen, 23.11.2005 - 1a K 2319/05

    Antragsfiktion, Asylantrag, Kinder, Zuwanderungsgesetz, Übergangsregelung,

    vgl. VG Göttingen, Beschluss vom 17. März 2005 - 3 B 272/05 - VG Braunschweig, Urteile vom 2. Mai 2005 - 5 A 259/05 - und vom 8. Juli 2005 - 6 A 151/05 - VG Gelsenkirchen, u.a. Beschlüsse vom 31. Mai 2005 - 1a L 596/05.A -, vom 8. August 2005 - 1a L 959/05.A - und - 1a L 991/05.A -, vom 6. Oktober 2005 - 1a L 1355/05.A und vom 21. Oktober 2005 - 1a L 1495/05.A - VG Karlsruhe, Urteil vom 7. Juni 2005 - A 11 K 10380/05 - VG Münster, Beschluss vom 17. Juni 2005 - 4 L 473/05.A - VG Düsseldorf, Beschluss vom 20. Juni 2005 - 20 L 1113/05.A - VG Oldenburg, Beschluss vom 22. Juni 2005 -11 B 2465/05;.
  • VG Wiesbaden, 30.06.2005 - 1 E 714/05

    Antragsfiktion, Asylantrag, Zuwanderungsgesetz, Folgeantrag, Anzeigepflicht,

    Der Rechtsansicht anderer Verwaltungsgerichte (VG Göttingen, Beschluss vom 17.3.2005, AZ.: 3 B 272/05; VG Münster, Beschluss vom 31.5.2005, AZ.: 3 L 371/05.A und VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 31..5.2005, AZ.: 1a L 596/05.A), wonach mangels geeigneter Übergangsvorschrift die Anwendung des § 14a AsylVfG auch auf Kinder, die vor Inkrafttreten der Vorschrift in der Bundesrepublik Deutschland geboren sind, eine unzulässige Rückbewirkung von belastenden Rechtsfolgen für in der Vergangenheit abgeschlossene Sachverhalte sei, vermag sich das Gericht nicht anzuschließen.
  • VG Düsseldorf, 23.08.2005 - 2 K 1560/05

    Anforderungen an das Vorliegen eines Anspruchs iranischer Staatsbürger mit

    Die in der Rechtsprechung mehrerer Verwaltungsgerichte geäußerten Bedenken hinsichtlich der Anwendbarkeit des § 14a AsylVfG auf vor dem 1. Januar 2005 im Bundesgebiet geborene Kinder - vgl. VG Göttingen, Beschluss vom 17. März 2005 - 3 B 272/05 -, AuAS 2005, 117; VG Braunschweig, Beschluss vom 2. Mai 2005 - 5 A 259/05 - VG Münster, Beschluss vom 31. Mai 2005 - 3 L 371/05.A - VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 31. Mai 2005 - 1a L 596/05.A - VG Düsseldorf, Beschlüsse vom 20. Juni 2005 - 20 L 1113/05.A -, vom 14. Juli 2005 - 24 L 1241/05.A - und vom 26. Juli 2005 - 15 L 1422/05.A - Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Beschluss vom 13. Juni 2005 - 18 B 901/05 - (obiter dictum);.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht