Rechtsprechung
   OLG Hamm, 13.08.2007 - 2 (s) Sbd IX - 111/07, 2 (s) Sbd 9 - 111/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,23708
OLG Hamm, 13.08.2007 - 2 (s) Sbd IX - 111/07, 2 (s) Sbd 9 - 111/07 (https://dejure.org/2007,23708)
OLG Hamm, Entscheidung vom 13.08.2007 - 2 (s) Sbd IX - 111/07, 2 (s) Sbd 9 - 111/07 (https://dejure.org/2007,23708)
OLG Hamm, Entscheidung vom 13. August 2007 - 2 (s) Sbd IX - 111/07, 2 (s) Sbd 9 - 111/07 (https://dejure.org/2007,23708)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,23708) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • Burhoff online

    RVG § 51; RVG Nr. 4202 VV
    Strafvollstreckungsverfahren; mehrere Termine; mehrfacher Anfall der Terminsgebühr; besondere Schwierigkeit;

  • Burhoff online

    Nr. 4202 VV RVG
    Strafvollstreckungsverfahren; mehrere Termine; kein mehrfacher Anfall der Terminsgebühr

  • Burhoff online

    Strafvollstreckungsverfahren; mehrere Termine; kein mehrfacher Anfall der Terminsgebühr;

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen für das Vorliegen eines besonders schwierigen oder umfangreichen Verfahrens im Sinne des § 51 Abs. 1 Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG); Anforderungen an die Gewährung einer Pauschgebühr

  • Judicialis

    RVG § 51; ; VV RVG Nr. 4202

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rechtsanwaltsgebühren bei Wahrnehmung mehrerer Termine im Strafvollstreckungsverfahren

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • LG Bochum - StVK R 1448/05
  • OLG Hamm, 13.08.2007 - 2 (s) Sbd IX - 111/07, 2 (s) Sbd 9 - 111/07
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Düsseldorf, 14.11.2017 - 1 Ws 172/17

    Anwaltsgebühren bei Teilnahme des Verteidigers in einer Anhörung im Rahmen der

    Die Terminsgebühr nach den Nrn. 4202, 4203 VV RVG entsteht innerhalb einer vollstreckungsrechtlichen Angelegenheit nur einmal, unabhängig davon, wieviele Termine stattfinden (OLG Hamm, Beschluss vom 13. August 2007 - 2 (s) Sbd IX - 111/07 ; KG, Beschluss vom 26. Mai 2006 - 5 Ws 258/06 ; Kroiß in: Mayer/Kroiß, RVG, 6. Aufl., 2013, Nrn. 4200 - 4207 VV, Rn. 7).
  • LG Magdeburg, 22.12.2009 - 22 BRs 16/08

    Bewährungswiderruf; unterschiedliche Angelegenheiten

    Anderes ergibt sich auch nicht aus den genannten Entscheidungen des Kammergerichts Berlin vom 26. Mai 2006 (Az.: 5 Ws 258/06), des Oberlandesgerichts Hamm vom 13. August 2007 [Az.: 2 (s) Sbd X - 111/07, 2 (s) Sbd IX - 111/07] sowie der Entscheidung des Landgerichts Osnabrück vom 5. Dezember 2006 (Az.: 13 StVK 181/06 B, 13 StVK 181/06).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht