Rechtsprechung
   OVG Saarland, 26.09.2019 - 2 A 354/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,34032
OVG Saarland, 26.09.2019 - 2 A 354/18 (https://dejure.org/2019,34032)
OVG Saarland, Entscheidung vom 26.09.2019 - 2 A 354/18 (https://dejure.org/2019,34032)
OVG Saarland, Entscheidung vom 26. September 2019 - 2 A 354/18 (https://dejure.org/2019,34032)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,34032) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Rechtsprechungsdatenbank Saarland

    § 29 Abs 1 Nr 1 AsylVfG 1992, § 78 Abs 3 Nr 1 AsylVfG 1992, § 78 Abs 3 Nr 3 AsylVfG 1992, Art 103 Abs 1 GG
    Anforderungen an die Darlegung des Zulassungsgrundes der grundsätzlichen Bedeutung; Gehörsverletzung durch Abfassung der Entscheidungsgründe; Rüge einer unzureichenden Sachaufklärung im Berufungszulassungsverfahren

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Armenien; Beweisanregung; Darlegungsanforderungen; Gehörsverstoß; Grundsatzbedeutung; Sachaufklärungspflicht; Selbsteintrittsrecht; Slowakei; Visum; Berufungszulassungsantrag: Dublinverfahren (Slowakei)

  • rechtsportal.de

    Rückführung eines armenischen Staatsangehörigen in die Slowakei nach dem Dublinverfahren; Vorliegen von systemischen Mängel im Asylsystem der Slowakei; Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Saarland, 16.11.2020 - 2 A 254/20

    Beseitigungsanordnung für Container

    12 vgl. OVG des Saarlandes, Beschluss vom 26.9.2019 - 2 A 354/18 -, Juris, und Nr. 5 der Leitsatzübersicht II./2019 auf der Homepage des Gerichts, st. Rspr. vgl. OVG des Saarlandes, Beschluss vom 26.9.2019 - 2 A 354/18 -, Juris, und Nr. 5 der Leitsatzübersicht II./2019 auf der Homepage des Gerichts, st. Rspr.

    12) vgl. OVG des Saarlandes, Beschluss vom 26.9.2019 - 2 A 354/18 -, Juris, und Nr. 5 der Leitsatzübersicht II./2019 auf der Homepage des Gerichts, st. Rspr.

  • OVG Saarland, 09.10.2019 - 2 A 352/18

    Grundsätzliche Bedeutung einer Rechtssache; Anspruch auf rechtliches Gehör;

    Sie reisten im April 2018 gemeinsam mit der Mutter beziehungsweise Ehefrau K. (vgl. hierzu das durch Beschluss des Senats vom 26.9.2019 - 2 A 354/18 - abgeschlossene Verfahren) in die Bundesrepublik Deutschland ein und stellten Asylanträge.
  • OVG Saarland, 07.10.2019 - 2 A 301/18

    Asylrechtsstreit; Grundsatz- und Gehörsrüge; Verfolgungsprognose;

    Die Rüge einer unzureichenden Sachaufklärung in einem Berufungszulassungsverfahren stellt kein geeignetes Mittel dar, um von dem die Zulassung des Rechtsmittels begehrenden Beteiligten in erster Instanz nicht gestellte Beweisanträge zu ersetzen.(vgl. etwa OVG des Saarlandes, Beschlüsse vom 24.4.2018 - 2 A 505/17 -, NVwZ-RR 2018, 595, zuletzt vom 26.9.2019 - 2 A 354/18 -, m.w.N.) Von daher erübrigt sich hier auch ein Eingehen auf den im Zulassungsantrag formulierten "Beweisantrag" auf Einholung einer Stellungnahme des Auswärtigen Amts hinsichtlich legaler Ausreisemöglichkeiten von Personen, gegen die in der Türkei ein Ermittlungsverfahren geführt wird.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht