Rechtsprechung
   VG Hannover, 07.11.2013 - 2 A 4696/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,40594
VG Hannover, 07.11.2013 - 2 A 4696/12 (https://dejure.org/2013,40594)
VG Hannover, Entscheidung vom 07.11.2013 - 2 A 4696/12 (https://dejure.org/2013,40594)
VG Hannover, Entscheidung vom 07. November 2013 - 2 A 4696/12 (https://dejure.org/2013,40594)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,40594) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (42)

  • VG Düsseldorf, 12.09.2014 - 13 K 8286/13

    Dublin III-VO; Spanien; Niederlegung; Obdachlos; Konkrete Gefahr

    VG Düsseldorf, Urteil e vom 27. Juni 2014 - 13 K 654/14.A -, juris, Rn. 30, vom 26. April 2013 - - 17 K 1777/12.A -, juris, Rn. 18 und Urteil vom 19. März 2013 - 6 K 2643/12.A -, juris, Rn. 16; VG München, Gerichtsbescheid vom 21. Mai 2014 - M 21 K 14.30286 -, juris, Rn. 17 f.; VG Hamburg, Urteil vom 23. April 2014 - 10 A 1242/12 -, juris, Rn. 19; VG Regensburg, Urteil vom 18. Juli 2013 - - RN 5 K 13.30027 -, juris, Rn. 20; VG Hannover, Urteil vom 7. November 2013 - 2 A 4696/12 -, juris, Rn. 20; VG Hamburg, Urteil vom 18. Juli 2013 - 10 A 581/13 -, juris, Rn. 18; VG Gießen, Urteil vom 24. Januar 2013 - 6 K 1329/12.GI.A -, juris, Rn. 16 f.; VG Stuttgart, Urteil vom 20. September 2012 - - A 11 K 2519/12 -, juris, Rn. 15; VG Hamburg, Urteil vom 15. März 2012, - 10 A 227/11 -, juris, Rn. 16; VG Karlsruhe, Urteil vom 3. März 2010, - A 4 K 4052/08 -, S. 5; vgl. zum vergleichbaren Fall der Verfahrenseinstellung nach § 33 AsylVfG: BVerwG, Urteil vom 7. März 1995 - 9 C 264.94 -, juris, Rn. 15 ff.
  • VG Gelsenkirchen, 04.02.2014 - 3a L 1893/13

    Abschiebungsanordnung; Dublin; Ungarn

    vgl. OVG Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 31. Mai 2013 - 4 L 169/12 -, a.a.O.; VG Würzburg, Urteil vom 3. Dezember 2013 - W 6 K 13.30253 -, juris; VG Ansbach, Beschluss vom 3. Dezember 2013 - AN 11 S 13.31074 -, juris; VG Hannover, Urteil vom 7. November 2013 - 2 A 4696/12 -, a.a.O.; VG Düsseldorf, Beschluss vom 5. November 2013 - 18 L 2122/13.A -, juris; a. A.: VG München, Beschluss vom 11. November 2013 - M 18 S 13.31119 -, juris.

    vgl. deutsche Übersetzung: bordermonitoring.eu, Ungarn: Flüchtlinge zwischen Haft und Obdachlosigkeit, Aktualisierung und Ergänzung des Berichts vom März 2012, Oktober 2013, S. 9; VG Hannover, Beschluss vom 7. November 2013 - 2 A 4696/12 -, juris; englische Version: Bericht des UNHCR vom 12. April 2013: UNHCR comments and recommendations on the draft modification of certain migration-related legislative acts for the purpose of legal harmonization, S. 4f.; Ungarisches Helsinki-Komitee, Brief information note on the main asylum-related legal changes in Hungary as of 1 July 2013.

    vgl. VG Hannover, Urteil vom 7. November 2013 - 2 A 4696/12 -, a.a.O.

    vgl. VG Hannover, Urteil vom 7. November 2013 - 2 A 4696/12 -, a.a.O. unter Hinweis auf dieselbe Argumentation im Hinblick auf Italien: EGMR, Beschluss vom 18. Juni 2013, Halimi gegen Österreich - 53852/11 -, juris.

  • VG Ansbach, 19.11.2013 - AN 2 K 13.30649

    Zuständigkeit der Republik Ungarn für die Durchführung des Asylverfahrens auf

    Das Gericht ist in den Fällen der vorliegenden Art richtigerweise nicht verpflichtet, die Sache spruchreif zu machen und über den Asylantrag "durchzuentscheiden", da dann u.a. das Verfahren beim BAMF entfiele und dem Kläger eine Tatsacheninstanz verloren ginge, die mit umfassenden Verfahrensgarantien ausgestattet ist (vgl. hierzu im Einzelnen u.a. VG Trier, U.v. 30.9.2013 - 5 K 987/13.TR - juris; VG Augsburg, U.v. 29.11.2013 - Au 6 K 13.30252 - juris; VG Hannover, U.v. 7.11.2013 - 2 A 4696/12 - juris m.w.N.).

    Zwar wurden in der Vergangenheit auch durch das erkennende Gericht Überstellungen nach Ungarn im Wege von Eilverfahren - wie auch im vorliegenden Fall (B.v. 6.9.2013 - AN 2 E 13.30601) - zunächst gestoppt (vgl. auch VG Ansbach, B.v. 7.1.2013 - AN 11 E 13.30011 - juris; VG Magdeburg, B.v. 11.4.2013 - 9 B 140/13 - juris; VG Frankfurt (Oder), B.v. 24.7.2013 - VG 1 L 213/13.A - juris; VG München, B.v. 3.7.2013 - M 10.S 13.3061.13; VG Freiburg, B.v. 28.8.2013 - A 5 K 1406/13 - juris), allerdings hat sich die Auskunftslage nunmehr dahingehend stabilisiert, dass nicht mehr von systematischen Mängeln des Asylsystems bzw. der Aufnahmebedingungen in Ungarn auszugehen ist (so auch: OVG Sachsen-Anhalt, B.v. 31.5.2013 - 4 L 169/12 5 A 180/12 MD; VG Augsburg, B.v. 25.7.2013 - Au 7 S 13.30210 - juris; VGH Baden-Württemberg, B.v. 6.8.2013 - 12 S 675/13 - juris; VG Ansbach, B.v. 8.11.2013 - AN 11 S 13.30890 - juris; VG Hannover, U.v. 7.11.2013 - 2 A 4696/12 - juris; VG Potsdam, B.v. 14.11.2013 - 6 L 787/13.A - juris).

    Konkrete "Missbrauchsfälle" hat die Arbeitsgruppe nicht festgestellt (vgl. zu alledem auch EGMR vom 6. Juni 2013 - Mohammed gg. Österreich, 2283/12; VG Hannover, U.v. 7.11.2013 - 2 A 4696/12 - juris).

    Insoweit wird auch auf den Beschluss des OVG Sachsen-Anhalt vom 31. Mai 2013 (Az. 4 L 169/12 5 A 180/12 MD) und das Urteil des VG Hannover vom 7. November 2013 (Az. 2 A 4696/12 - juris) verwiesen.

  • VG Düsseldorf, 20.03.2015 - 13 K 501/14

    Systemische Mängel; Ungarn; Inhaftierung; Materielle Beweislast

    April 2013 - 17 K 1777/12.A -, juris, Rn. 18 und 19. März 2013 - 6 K 2643/12.A -, juris, Rn. 16; Verwaltungsgericht München, Gerichtsbescheid vom 21. Mai 2014 - M 21 K 14.30286 -, juris, Rn. 17 f.; Verwaltungsgericht Hamburg, Urteil vom 23. April 2014 - 10 A 1242/12 -, juris, Rn. 19; Verwaltungsgericht Regensburg, Urteil vom 18. Juli 2013 - RN 5 K 13.30027 -, juris, Rn. 20; Verwaltungsgericht Hannover, Urteil vom 7. November 2013 - 2 A 4696/12 -, juris, Rn. 20; Verwaltungsgericht Hamburg, Urteil vom 18. Juli 2013 - 10 A 581/13 -, juris, Rn. 18; Verwaltungsgericht Gießen, Urteil vom 24. Januar 2013 - 6 K 1329/12.GI.A -, juris, Rn. 16 f.; Verwaltungsgericht Stuttgart, Urteil vom 20. September 2012 - A 11 K 2519/12 -, juris, Rn. 15; VerwaltungsgerichtHamburg, Urteil vom 15. März 2012, - 10 A 227/11 -, juris, Rn. 16;Verwaltungsgericht Karlsruhe, Urteil vom 3. März 2010, - A 4 K 4052/08 -, Seite 5; vgl. zum vergleichbaren Fall der Verfahrenseinstellung nach § 33 AsylVfG: BVerwG, Urteil vom 7. März 1995 - 9 C 264.94 -, juris, Rn. 15 ff.
  • VG Ansbach, 09.01.2014 - AN 2 K 13.30581

    Zuständigkeit der Republik Ungarn für die Durchführung des Asylverfahrens auf

    Die Beklagte ist im Falle der Aufhebung der fehlerhaften Ablehnung des Asylantrags als unzulässig verpflichtet, das Asylverfahren weiterzuführen und das Asylbegehren des Klägers formell und materiell zu prüfen (vgl. hierzu im Einzelnen u.a. VG Trier, U.v. 30.9.2013 - 5 K 987/13.TR - juris; VG Augsburg, U.v. 29.11.2013 - Au 6 K 13.30252 - juris; VG Hannover, U.v. 7.11.2013 - 2 A 4696/12 - juris m.w.N.).

    Zwar wurden in der Vergangenheit auch durch das erkennende Gericht Überstellungen nach Ungarn im Wege von Eilverfahren - wie auch im vorliegenden Fall (B.v. 4.9.2013 - AN 2 S 13.30580) - zunächst gestoppt (vgl. auch VG Ansbach, B.v. 7.1.2013 - AN 11 E 13.30011 - juris; VG Magdeburg, B.v. 11.4.2013 - 9 B 140/13 - juris; VG Frankfurt (Oder), B.v. 24.7.2013 - VG 1 L 213/13.A - juris; VG München, B.v. 3.7.2013 - M 10.S 13.3061.13; VG Freiburg, B.v. 28.8.2013 - A 5 K 1406/13 - juris), allerdings hat sich die Auskunftslage nunmehr dahingehend stabilisiert, dass nicht mehr von systematischen Mängeln des Asylsystems bzw. der Aufnahmebedingungen in Ungarn auszugehen ist (so auch: OVG Sachsen-Anhalt, B.v. 31.5.2013 - 4 L 169/12 5 A 180/12 MD; VG Augsburg, B.v. 25.7.2013 - Au 7 S 13.30210 - juris; VGH Baden-Württemberg, B.v. 6.8.2013 - 12 S 675/13 - juris; VG Hannover, U.v. 7.11.2013 - 2 A 4696/12 - juris; VG Ansbach, B.v. 8.11.2013 - AN 11 S 13.30890 - juris; VG Potsdam, B.v. 14.11.2013 - 6 L 787/13.A - juris; VG Regensburg, B.v. 27.12.2013 - RN 6 S 13.30709 - juris).

    Insoweit wird auch auf den Beschluss des OVG Sachsen-Anhalt vom 31. Mai 2013 (Az. 4 L 169/12 5 A 180/12 MD) und das Urteil des VG Hannover vom 7. November 2013 (Az. 2 A 4696/12 - juris) verwiesen.

  • VG München, 09.05.2014 - M 21 K 14.30300

    Abschiebung im Rahmen des Dublin-Verfahrens; keine systemischen Mängel des

    In dieser Situation ist die Klage lediglich als Anfechtungsklage gegen den Bundesamtsbescheid (§ 42 Abs. 1 1. Alternative VwGO) mit der Folge statthaft, dass bei Stattgabe in Deutschland ein Asylverfahren durchzuführen ist (ebenso: OVG Magdeburg v. 02.10.2013, Az. 3 L 643/12; OVG Magdeburg v. 14.11.2013, Az. 4 L 44/13; VG Trier v. 30.09.2013, Az. 5 K 987/13.TR; VG Hannover v. 07.11.2013, Az. 2 A 4696/12; VG Potsdam v. 04.02.2014, Az. 6 K 3905/13.A; VG Hamburg v. 18.07.2013, Az. 10 A 581/13; Funke-Kaiser, in: GK-AsylVfG, Stand: Januar 2014, § 34a Rn. 64; Bergmann, in: Renner/ Bergmann /Dienelt, Ausländerrecht, 10. Aufl. 2013, zu § 27a AsylVfG, Rn. 4; vgl. auch: OVG Münster v. 07.03.2014, Az. 1 A 21/12.A).

    cc) Ebenfalls im Hinblick auf die vom Klägerbevollmächtigten mit Schriftsatz vom 2. April 2014 vorgetragene Gesundheitsgefährdung ist kein zwingender Grund dafür ersichtlich, dass die Beklagte gemäß Art. 3 Abs. 2 Satz 1 Dublin-II-VO das Selbsteintrittsrecht ausüben oder wegen Reiseunfähigkeit bzw. wegen eines sonstigen inlands- oder zielstaatsbezogenen Abschiebungshindernisses (zur Relevanz im Dublin-Verfahren: BayVGH v. 12.03.2014, Az. 10 CE 14.427; BayVGH, v. 12.11.2012, Az. 10 CE 12.2428; VG Hannover v. 07.11.2013, Az. 2 A 4696/12, Rn. 53 - 55; VG München v. 09.07.2013, Az. M 11 S 13.30578; VG München v. 21.11.2013, Az. M 23 S 13.31183; VG Würzburg v. 03.02.2014, Az. W 6 S 14.30079; VG Augsburg v. 13.02.2014, Az. Au 7 S 14.39957) von der Überstellung nach Schweden absehen muss.

  • VG München, 11.02.2014 - M 24 S 13.31330

    Abschiebungsanordnung im Dublin-II-Verfahren; vorrangige Asylantragstellung in

    Anhaltspunkte dafür, dass Abschiebungshindernisse bzw. -verbote oder Duldungsgründe vorliegen, die einer Abschiebung des Antragstellers entgegenstehen, sind weder vorgetragen noch ersichtlich (vgl. dazu VG Hannover, U.v. 7.11.2013, Az.: 2 A 4696/12, juris Rn. 53 ff.).

    Die bisherigen Erkenntnisse genügen dem Gericht nicht, um eine abschließende Beurteilung dieser Frage vorzunehmen (vgl. zum gegenwärtigen Meinungsstand in der verwaltungsgerichtlichen Rechtsprechung: systemische Mängel in Ungarn verneinend: VG Hannover, U.v. 7.11.2013, Az.: 2 A 4696/12, juris; VGH Baden-Württemberg, B.v. 6.8.2013, Az.: 12 S 675/13, juris; VG Augsburg, B.v. 28.10.2013, Az.: Au 6 E 13.30399, juris Rn. 19 ff.; VG Trier; B.v. 18.10.2013, Az.: 2 L 1483/13.TR, juris Rn. 22; VG München, B.v. 9.1.2014, Az.: M 25 S 13.31377; VG München, B.v. 27.1.2014, Az.: M 4 S 14.30066; VG München, B.v. 3.2.2014, Az.: M 21 S 14.30150; a.A. dahingehend, die Lage in Ungarn sei in einem Hauptsacheverfahren weiter aufklärungsbedürftig u.a. VG München, B.v. 4.10.2013, Az.: M 23 S 13.30924; VG München, B.v. 31.10.2013, Az.: M 23 S 13.31091; VG München B.v. 11.10.2013, Az.: M 22 S 13.30995; VG München, VG München, B.v. 11.11.2013, Az.: M 18 S 13.31119; VG München, B.v. 6.12.2013, Az.: M 22 S 13.31235).

  • VG Oldenburg, 18.06.2014 - 12 B 1238/14

    Überstellung eines Asylsuchenden nach Ungarn; systemische Mängel des dortigen

    Infolge dieser Veränderungen geht eine Vielzahl von Verwaltungsgerichten in ihren aktuellen Entscheidungen (vgl. nur OVG Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 31. Mai 2013 - 4 L 169/12 -, juris; VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 6. August 2013 - 12 S 675/13 -, juris; VG Hannover, Urteil vom 7. November 2013 - 2 A 4696/12 -, juris; Österreichischer Asylgerichtshof, Entscheidung vom 9. Juli 2013 - S 21 436096-1/2013 -, RIS) davon aus, dass das Asylverfahren und die Aufnahmebedingungen in Ungarn nunmehr keine systemischen Mängel mehr aufwiesen.
  • VG Düsseldorf, 27.06.2014 - 13 K 654/14

    Statthaftigkeit der Anfechtungsklage bei Ablehnung eines Asylantrags nach § 27a

    VG München, Gerichtsbescheid vom 21. Mai 2014 - M 21 K 14.30286 -, juris, Rn. 17 f.; VG Hamburg, Urteil vom 23. April 2014 - 10 A 1242/12 -, juris, Rn. 19; VG Regensburg, Urteil vom 18. Juli 2013 - RN 5 K 13.30027 -, juris, Rn. 20; VG Hannover, Urteil vom 7. November 2013 - 2 A 4696/12 -, juris, Rn. 20; VG Hamburg, Urteil vom 18. Juli 2013 - 10 A 581/13 -, juris, Rn. 18; VG Düsseldorf, Urteil vom 26. April 2013 - 17 K 1777/12.A -, juris, Rn. 18 und Urteil vom 19. März 2013 - 6 K 2643/12.A -, juris, Rn. 16; VG Gießen, Urteil vom 24. Januar 2013 - 6 K 1329/12.GI.A -, juris, Rn. 16 f.; VG Stuttgart, Urteil vom 20. September 2012 - A 11 K 2519/12 -, juris, Rn. 15; VG Hamburg, Urteil vom 15. März 2012, 10 A 227/11, juris, Rn. 16; VG Karlsruhe, Urteil vom 3. März 2010, A 4 K 4052/08, S 5; vgl. zum vergleichbaren Fall der Verfahrenseinstellung nach § 33 AsylVfG: BVerwG, Urteil vom 7. März 1995 - 9 C 264.94 -, juris, Rn. 15 ff.
  • VG München, 21.05.2014 - M 21 K 14.30286

    Abschiebung im Rahmen des Dublin-Verfahrens

    Ein darüber hinausgehender Verpflichtungsantrag, nach dem das Gericht das Asylbegehren materiell am Maßstab von Art. 16a GG, § 3 AsylVfG, § 4 AsylVfG und / oder § 60 Abs. 5 und Abs. 7 AufenthG zu prüfen hätte, ist hingegen nicht statthaft (ebenso: VGH Mannheim v. 16.04.2014, Az. A 11 S 1721/13; OVG Magdeburg v. 02.10.2013, Az. 3 L 643/12; OVG Magdeburg v. 14.11.2013, Az. 4 L 44/13; VG Trier v. 30.09.2013, Az. 5 K 987/13.TR; VG Hannover v. 07.11.2013, Az. 2 A 4696/12; VG Potsdam v. 04.02.2014, Az. 6 K 3905/13.A; VG Hamburg v. 18.07.2013, Az. 10 A 581/13; Funke-Kaiser, in: GK-AsylVfG, Stand: Januar 2014, § 34a Rn. 64; Bergmann, in: Renner/ Bergmann / Dienelt, Ausländerrecht, 10. Aufl. 2013, zu § 27a AsylVfG, Rn. 4; vgl. auch: BayVGH v. 28.02.2014, Az. 13a 13.30295; OVG Münster v. 07.03.2014, Az. 1 A 21/12.A).
  • VG Oldenburg, 20.02.2014 - 3 B 145/14

    Überstellung nach Ungarn zur Durchführung des Asylverfahrens

  • VG München, 28.04.2014 - M 21 K 13.31396

    Herkunftsland: Senegal

  • VG Düsseldorf, 15.08.2014 - 13 K 1117/14

    Statthafte Klageart; Unangemessen lange Verfahrensdauer; Subjektives Recht

  • VG München, 12.05.2014 - M 21 K 13.31154

    Herkunftsland: Senegal

  • VG Augsburg, 11.06.2014 - Au 7 S 14.50134

    Staatsangehöriger aus Mali; Rückführung nach Ungarn; Ungarn als sicherer

  • VG München, 12.05.2014 - M 21 K 14.30347

    Abschiebung im Rahmen des Dublin-Verfahrens; keine systemischen Mängel des

  • VG Köln, 20.03.2015 - 19 K 6532/14

    Berücksichtigung systemischer Mängel im italienischen Asylverfahren bei der

  • VG Würzburg, 30.04.2014 - W 6 K 13.30525

    Keine nachhaltige und wesentliche Verschlimmerung des Gesundheitszustandes bei

  • VG München, 12.05.2014 - M 21 K 14.30320

    Abschiebung im Rahmen des Dublin-Verfahrens; keine systemischen Mängel des

  • VG Hamburg, 10.02.2014 - 19 AE 5415/13

    Überstellung Asylsuchender nach Ungarn

  • VG Potsdam, 04.02.2014 - 6 K 3905/13

    Asylrecht aus Kartenart 1, 4

  • VG München, 26.11.2014 - M 21 K 14.30135

    "Dublin-Verfahren"

  • VG Köln, 21.02.2014 - 19 K 2789/13

    Berücksichtigung systemischer Mängel im italienischen Asylverfahren bei der

  • VG Freiburg, 29.01.2014 - A 3 K 2631/13

    "Dublin II-Verfahren; Überstellung eines Asylbewerbers nach Ungarn

  • VG Düsseldorf, 26.06.2015 - 13 K 477/15

    Statthafte Klageart; Verpflichtungsklage; Subjektives Recht; Ablauf

  • VG Magdeburg, 26.06.2014 - 9 A 158/13

    Rückschiebung in den zweiten EU-Aufenthaltsstaat des Asylbewerbers; systemische

  • VG Köln, 10.02.2015 - 19 K 605/14

    Anerkennung von ivorischen Staatsangehörigen als Asylberechtigte bzgl.

  • VG Köln, 10.02.2015 - 19 K 609/14

    Drohen einer unmenschlichen oder erniedrigenden Behandlung im Sinne von Art. 4

  • VG München, 11.07.2014 - M 21 K 14.30481

    Asylrecht (Nigeria; Dublin-II-Verfahren)

  • VG München, 28.03.2014 - M 12 S 14.30460

    Asylrecht; "Dublin-Verfahren"; Abschiebung nach Ungarn

  • VG Köln, 21.02.2014 - 19 K 444/13
  • VG Köln, 20.02.2014 - 19 K 6571/13

    Anerkennung eines ghanaischen Staatsangehörigen als Asylberechtigter und

  • VG Köln, 28.04.2016 - 19 K 3786/15

    Berücksichtigung systemischer Mängel im italiensichen Asylverfahren im Rahmen der

  • VG Köln, 14.04.2016 - 19 K 4262/15

    Berücksichtigung systemischer Mängel im italienischen Asylsystem im Rahmen der

  • VG Köln, 10.02.2015 - 19 K 1212/14

    Berücksichtigung systemischer Mängel im italienischen Asylverfahren imn Rahmen

  • VG Braunschweig, 05.02.2014 - 7 B 31/14

    Vorliegen von systemischen Mängel des Asylverfahrens und der Aufnahmebedingungen

  • VG Köln, 28.04.2016 - 19 K 845/16

    Berücksichtigung systemischer Mängel im italiensichen Asylverfahren im Rahmen der

  • VG Köln, 08.04.2016 - 19 K 2271/15

    Berücksichtigung systemischer Mängel im italienischen Asylverfahren bei der

  • VG Köln, 07.04.2016 - 19 K 527/15

    Rechtswidrigkeit der Abschiebung eines Asylbewerbers nach Italien aufgrund

  • VG München, 28.02.2014 - M 24 S 13.31410

    Abschiebungsanordnung im Dublin-II-Verfahren; Norwegen; offene Erfolgsaussichten

  • VG Stuttgart, 05.03.2014 - A 1 K 257/14

    Ungarn, Selbsteintritt, Inhaftierung, Aufnahmebedingungen, Asylverfahren,

  • VG Freiburg, 26.02.2014 - A 3 K 339/14

    EuGH, Ungarn, Dublinverfahren, systemische Mängel, Dublin II-VO, Inhaftierung,

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht