Rechtsprechung
   VG Göttingen, 06.09.2005 - 2 A 91/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,17931
VG Göttingen, 06.09.2005 - 2 A 91/05 (https://dejure.org/2005,17931)
VG Göttingen, Entscheidung vom 06.09.2005 - 2 A 91/05 (https://dejure.org/2005,17931)
VG Göttingen, Entscheidung vom 06. September 2005 - 2 A 91/05 (https://dejure.org/2005,17931)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,17931) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Tatsächliche Situation im Nordirak steht der Anwendung des AsylVfG 1992 § 73 Abs 1 nicht entgegen

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Tatsächliche Situation im Nordirak steht der Anwendung des AsylVfG 1992 § 73 Abs 1 nicht entgegen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • BVerwG, 01.11.2005 - 1 C 21.04

    Widerruf der Asylanerkennung; Widerruf der Flüchtlingsanerkennung;

    Offen bleiben kann, ob § 73 Abs. 2 a AsylVfG darüber hinausgehend nur für den Widerruf von Anerkennungsbescheiden gilt, die nach dem 1. Januar 2005 ergangen sind (vgl. hierzu VG Göttingen, Urteil vom 6. September 2005 - 2 A 91/05).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 04.04.2006 - 9 A 3590/05

    Widerruf des (kleinen) Asyls für irakische Staatsangehörige grundsätzlich

    hierzu BVerwG, Urteil vom 1.11.2005 - 1 C 21.04 - mit Hinweis auf VG Göttingen, Urteil vom 6.9.2005 - 2 A 91/05 -.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 27.07.2006 - 16 A 4354/05
    vgl. hierzu BVerwG, Urteil vom 1. November 2005 - 1 C 21.04 -, a.a.O., mit Hinweis auf VG Göttingen, Urteil vom 6. September 2005 - 2 A 91/05 -.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 04.04.2006 - 9 A 3538/05

    Irak, Widerruf, Flüchtlingsanerkennung, Genfer Flüchtlingskonvention,

    vgl. hierzu BVerwG, Urteil vom 1. November 2005 - 1 C 21.04 - mit Hinweis auf VG Göttingen, Urteil vom 6. September 2005 - 2 A 91/05 -.
  • VG Sigmaringen, 30.05.2007 - A 5 K 72/07

    Zum Widerruf der Asylanerkennung bei vorheriger Prüfung des Bundesamtes -

    Das Bundesverwaltungsgericht hat zunächst auch offen gelassen, ob § 73 Abs. 2 a AsylVfG darüber hinausgehend nur für den Widerruf von Anerkennungsbescheiden gilt, die nach dem 1.1.2005 ergangen sind (vgl. hierzu VG Göttingen, Urteil vom 6.9.2005 - 2 A 91/05 -).
  • VG Aachen, 08.11.2006 - 6 K 2099/05

    Türkei, Widerruf, Flüchtlingsanerkennung, Sippenhaft, Kinder, beachtlicher

    VG Göttingen, Urteil vom 6. September 2005 - 2 A 91/05 -, juris; offen gelassen von BVerwG, Urteile vom 18. Juli 2006 - 1 C 15.05 -, juris, und vom 1. November 2005 - 1 C 21.04 - BVerwGE 124, 276 ff.; OVG NRW, Urteil vom 4. April 2006 - 9 A 3538/05.A -, juris.
  • SG Hildesheim, 23.11.2012 - S 42 AY 113/12

    Asylbewerberleistung - Analogleistung - rechtsmissbräuchliche Beeinflussung der

    Sie haben daraufhin für die Dauer bis zur Bestandskraft der gerichtlichen Entscheidung über den Widerruf der Flüchtlingsanerkennung im September 2005 (Urteil des VG Göttingen vom 6. September 2005 - 2 A 91/05 -) über Jahre - überwiegend materiell unrichtig - privilegierte Sozialleistungen nach dem BSHG und SGB II bezogen, obwohl ihnen bei rechtzeitiger Offenbarung ihrer wahren Identität im Asylverfahren für die Folgezeit bis zur Aufenthaltsbeendigung wohl nur Grundleistungen gem. § 3 AsylbLG zugestanden hätten.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht