Rechtsprechung
   SG Duisburg, 08.11.2007 - S 2 AY 36/07 ER   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,31029
SG Duisburg, 08.11.2007 - S 2 AY 36/07 ER (https://dejure.org/2007,31029)
SG Duisburg, Entscheidung vom 08.11.2007 - S 2 AY 36/07 ER (https://dejure.org/2007,31029)
SG Duisburg, Entscheidung vom 08. November 2007 - S 2 AY 36/07 ER (https://dejure.org/2007,31029)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,31029) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AsylbLG § 2 Abs. 1; SGG § 86 b Abs. 2
    D (A), Asylbewerberleistungsgesetz, 48-Monats-Frist, Änderungsgesetz, Rückwirkung, Bestandsschutz, Altfälle, Sozialhilfe, Grundsicherung für Erwerbsunfähige, vorläufiger Rechtsschutz (Eilverfahren), einstweilige Anordnung, Eilbedürftigkeit

  • fluechtlingsrat-nrw.de (Kurzinformation und Volltext)

    Fristverlängerung auf 48 Monate im § 2 AsylbLG gilt nicht rückwirkend - Bestandsschutz für Empfänger von Leistungen nach § 2 AsylbLG

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • SG Osnabrück, 08.01.2008 - S 16 AY 15/08
    Ein Bestandsschutz können die Antragsteller insoweit nicht geltend machen (so aber explizit: SG Düsseldorf, Beschluss vom 08.11.2007, Az.: 2 AY 36/07 ER; ähnlich: LSG Baden-Württemberg, Urteil vom 22.11.2007, Az.: L 7 AY 5480/06).
  • SG Osnabrück, 21.04.2008 - S 16 AY 15/08

    Voraussetzungen für eine Gewährung privilegierter Leistungen nach § 2

    Ein Bestandsschutz können die Antragsteller insoweit nicht geltend machen (so aber explizit: SG Düsseldorf, Beschluss vom 08.11.2007, Az.: 2 AY 36/07 ER; ähnlich: LSG Baden-Württemberg, Urteil vom 22.11.2007, Az.: L 7 AY 5480/06).
  • SG Osnabrück, 08.01.2008 - S 16 AY 24/07

    Asylbewerberleistungsrecht - keine Anwendung des § 2 AsylbLG idF vom 19.8.2007

    Ein Bestandsschutz kann die Antragstellerin insoweit nicht geltend machen (so aber explizit: SG Düsseldorf, Beschluss vom 08.11.2007, Az.: 2 AY 36/07 ER; ähnlich: LSG Baden-Württemberg, Urteil vom 22.11.2007, Az.: L 7 AY 5480/06).
  • SG Dresden, 31.01.2008 - S 19 AY 33/07

    D (A), Asylbewerberleistungsgesetz, 36-Monats-Frist, 48-Monats-Frist, Altfälle,

    So geht etwa das Sozialgericht Duisburg in seinem Beschluss vom 8. November 2007 unter dem Aktenzeichen S 2 AY 36/07 ER davon aus, dass alle Leistungsempfänger, die bereits zum 28. August 2007 Leistungen nach § 2 AsylbLG a.F. erhielten, hinsichtlich der erforderlichen Vorbezugsdauer von 36 Monaten Leistungsbezug nach § 3 AsylbLG Bestandsschutz genießen.
  • SG Speyer, 09.01.2008 - S 16 ER 619/07

    D (A), Asylbewerberleistungsgesetz, Aufenthaltsdauer, Sozialhilfebezug,

    Insoweit schließt sich die Kammer der Auffassung des LSG Nordrhein-Westfalen (Beschluss vom 26.04.2007, Az.: L 20 B 4/07 AY ER) und des SG Duisburg (Beschluss vom 08.11.2007, Az.: S 2 AY 36/07 ER) an, wonach zur Auffüllung der Frist des § 2 AsylbLG auch der Bezug von Leistungen nach dem Bundessozialhilfegesetz (BSHG), inzwischen abgelöst durch das SGB XII, oder der Bezug höherer anderer Leistungen ausreichend ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht