Rechtsprechung
   BAG, 12.03.1981 - 2 AZR 1147/78   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1981,21041
BAG, 12.03.1981 - 2 AZR 1147/78 (https://dejure.org/1981,21041)
BAG, Entscheidung vom 12.03.1981 - 2 AZR 1147/78 (https://dejure.org/1981,21041)
BAG, Entscheidung vom 12. März 1981 - 2 AZR 1147/78 (https://dejure.org/1981,21041)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1981,21041) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BAG, 11.02.1982 - 2 AZR 368/81

    Befristetes Arbeitsverhältnis - Lektor an einer Hochschule

    Die dem Rotationsprinzip innewohnende Weiterbildungsfunktion ist als sachlicher Grund für die Befristung aber nur dann anzuerkennen und sinnvoll, wenn nach verhältnismäßig kurzer Zeit auch tatsächlich ein Austausch stattfindet (ständige Senatsrechtsprechung: vgl. u.a. BAGE 25, 125; BAG vom 12. März 1981 - 2 AZR 1147/78 und 193/79 -).
  • BAG, 15.12.1982 - 7 AZR 40/81

    Befristete Arbeitsverträge mit Lektoren an Hochschulen

    Nicht außer acht bleiben darf auch der Umstand, daß der letzte mit dem Kläger geschlossene Vertrag bereits die dritte Befristung enthielt, was möglicherweise dem Aspekt des Austausches die rechtfertigende Wirkung nimmt (vgl. BAG vom 12. März 1981 - 2 AZR 1147/78 -, unveröff.).
  • BAG, 07.06.1984 - 2 AZR 224/82
    Der Kläger ist kein Beamter, dessen Rechtsbeziehungen einseitig durch Verordnungen oder Erlasse bestimmt werden können (vgl. dazu auch die unveröffentlichten Senatsurteile vom 12. März 1981 - 2 AZR 193/79, 2 AZR 1147/78 - sowie vom 11. Februar 1982 - 2 AZR 932/79 -).
  • BAG, 29.09.1982 - 7 AZR 50/80
    b) Weiter ist nichts dazu vorgetragen worden, daß irgendwelche Rahmenbedingungen oder -Vereinbarungen bestanden hätten, die geeignet gewesen wären, unter dem Aspekt des Austausches die Befristung zu rechtfertigen (vgl. das wiederholt zitierte Urteil vom 19. August 1981 - 7 AZR 280/79 -), zumal eine mehrmalige Befristung wie hier über eine Zeit von mehr als vier Jahren nicht mehr durch das Argument des akademischen Austausches gerechtfertigt werden kann (BAG Urteil vom 12. März 1981 - 2 AZR 1147/78 -, unveröffentlicht).
  • BAG, 11.02.1982 - 2 AZR 932/79
    9 c) Der Senat hat schon wiederholt darauf hingewiesen und entschieden (vgl. die Urteile vom 12. März 1981 - 2 AZR 167/77 - 2 AZR 193/79 - und-2 AZR 1147/78 -, alle unveröffentlicht), daß sich das beklagte Land bezüglich der (jblichkeit von Befristungen bei Arbeitsverträgen mit Lektoren nicht auf die Lektorenordnung vom 6. Dezember 1966 (GV NW 1967 S. 2) und auf den ergänzenden Erlaß vom 20. Februar 1967 berufen kann, da diese Vorschriften keine unmittelbare Anwendung finden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht