Rechtsprechung
   BAG, 11.10.1966 - 2 AZR 464/65   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1966,2193
BAG, 11.10.1966 - 2 AZR 464/65 (https://dejure.org/1966,2193)
BAG, Entscheidung vom 11.10.1966 - 2 AZR 464/65 (https://dejure.org/1966,2193)
BAG, Entscheidung vom 11. Januar 1966 - 2 AZR 464/65 (https://dejure.org/1966,2193)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1966,2193) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 1966, 1394
  • DB 1966, 1653
  • DB 1966, 1933
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BAG, 10.09.2014 - 10 AZR 651/12

    Vorsorgekur - Arbeitsunfähigkeit - Fortsetzungserkrankung

    Möglich sei danach aber auch die Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit bis zum Ende eines (auch arbeitsfreien) Kalendertags oder die Feststellung der Arbeitsfähigkeit zu einem näher bestimmten anderen Zeitpunkt (BAG 14. September 1983 - 5 AZR 70/81 - BAGE 43, 291; 11. Oktober 1966 - 2 AZR 464/65 -) .
  • BAG, 12.09.1967 - 1 AZR 367/66

    Gehaltsfortzahlungsanspruch - Arbeitsverhinderung - Sechs-Wochenfrist

    Die Entscheidungen des Zweiten Senats des Bundesarbeitsgerichts von 11o Oktober 1966 in Sachen 2 AZR 464/65 (AP Nr» 41 zu § 1 ArbKrankhG) und in Sachen 2 AZR 475/65 (nicht zur Veröffentlichung vorgesehen) stehen der vorstehend vertretenen Auffassung nicht entgegen .
  • ArbG Emden, 05.07.1976 - 1 Ca 685/75
    Bei zwei aufeinanderfolgenden verschiedenen Erkrankungen eines Arbeitnehmers besteht für jede krankheitsbedingte Zeit der AU ein Lohnfortzahlungsanspruch, auch wenn der Arbeitnehmer inzwischen die Arbeit nicht aufgenommen hat (so auch BAG 1966-10-11 2 AZR 464/65 = ARST 1967, 54).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht