Rechtsprechung
   BAG, 05.04.1984 - 2 AZR 513/82   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1984,997
BAG, 05.04.1984 - 2 AZR 513/82 (https://dejure.org/1984,997)
BAG, Entscheidung vom 05.04.1984 - 2 AZR 513/82 (https://dejure.org/1984,997)
BAG, Entscheidung vom 05. April 1984 - 2 AZR 513/82 (https://dejure.org/1984,997)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1984,997) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Tarifvertrag - Auszubildende - Ausbildungsende - Übernahme

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz und Auszüge)

    BerBildG § 17; BetrVG §§ 75, 95

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA 1985, 329
  • BB 1985, 1985
  • DB 1985, 602
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (14)

  • BVerfG, 19.05.1992 - 1 BvR 126/85

    Zum Schutz der freien Meinungsäußerung (Art. 5 Abs. 1 Satz 1 GG) bei der

    das Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 5. April 1984 - 2 AZR 513/82 -,.

    Das Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 5. April 1984 - 2 AZR 513/82 - verletzt den Beschwerdeführer in seinem Grundrecht aus Artikel 5 Absatz 1 Satz 1 des Grundgesetzes.

  • BAG, 19.05.1993 - 2 AZR 598/92
    Der Senat hat bisher zur Ausfüllung des Begriffs "häufige Kurzerkrankungen" nicht durchweg auf Erkrankungen während eines Zeitraums von mehreren Jahren abgestellt, obwohl dies für diesen Kündigungstyp zu repräsentativeren Aussagen führt und bei einem längerem Zeitraum von etwa 2 bis 3 Jahren eine sicherere Gesundheitsprognose zuläßt (vgl. z. B. die Senatsurteile vom 23. Juni 1983 - 2 AZR 15/82 - BAGE 43, 129 = AP Nr. 10, aaO und vom 15. Februar 1984 - 2 AZR 513/82 - BAGE 45, 146 = AP Nr. 14, aaO).
  • BAG, 14.01.1986 - 3 AZR 456/84

    Versorgungsregelung - Betriebsrente - Höchsteintrittsalter - Bedingung

    Der Zweite Senat des Bundesarbeitsgerichts geht noch einen Schritt weiter und nimmt eine gesteigerte Fürsorgepflicht mit entsprechenden individuellen Rechten an (Urteil vom 5. April 1984 - 2 AZR 513/82 - AP Nr. 2 zu § 17 BBiG, unter II 3 a der Gründe).
  • BAG, 20.11.2003 - 8 AZR 439/02

    Schadensersatz wegen ungerechtfertigter Kündigung

    Ein Ausbildender ist grundsätzlich in seiner Entscheidung frei, ob er einen Auszubildenden im Anschluss an die Ausbildung in ein Arbeitsverhältnis übernimmt oder nicht (BAG 5. April 1984 - 2 AZR 513/82 - AP BBiG § 17 Nr. 2 = EzA BBiG § 17 Nr. 1).

    Die Entscheidung des Ausbildenden, einen Auszubildenden im Anschluss an die Ausbildung nicht in ein Arbeitsverhältnis zu übernehmen, ist zwar dahin zu überprüfen, ob sie gegen das die Abschlussfreiheit des Arbeitgebers einschränkende Diskriminierungsverbot (§ 611 BGB, § 75 BetrVG) verstößt oder eine Grundrechtsverletzung enthält (BVerfG 19. Mai 1992 - 1 BvR 126/85 - BVerfGE 86, 122 = AP GG Art. 5 Abs. 1 Meinungsfreiheit Nr. 12 = EzA GG Art. 5 Nr. 22; BAG 5. April 1984 - 2 AZR 513/82 - AP BBiG § 17 Nr. 2 = EzA BBiG § 17 Nr. 1).

  • LAG Hessen, 28.11.2014 - 14 Sa 465/12

    Aufstockungsanspruch; Fehlzeiten; Schadensersatz; betriebliche Gründe

    Abgesehen von dem Sonderfall wiederholter Erkrankungen in der ersten Phase des Arbeitsverhältnisses, indem es ausnahmsweise einen Zeitraum von immerhin 15 Monaten als ausreichend prognosefähig angesehen hat, hat das Bundesarbeitsgericht in der Vergangenheit die tatsächliche Entwicklung innerhalb jedenfalls eines Zeitraums von zwei bis drei Jahren als erforderlich angesehen, um daraus tragfähige Schlüsse für die Zukunft ableiten zu können ( vgl. BAG, 19. Mai 1993 - 2 AZR 598/92 - [...]; BAG, 23. Juni 1983 - 2 AZR 15/82 - AP Nr. 10 zu § 1 KSchG 1969; BAG, 15. Februar 1984 - 2 AZR 513/82 - [...] ).
  • BAG, 30.11.1984 - 7 AZR 539/83

    Arbeitsverhältnis: Begründung durch Weiterbeschäftigung nach Endes des

    Auch Sinn und Zweck des § 22 Abs. 1 MTV liegen nicht darin, bei Verletzung der Mitteilungspflicht ein Arbeitsverhältnis zu begründen (vgl. für eine ähnliche Tarifnorm schon BAG Urteil vom 5. April 1984 - 2 AZR 513/82 -, zur Veröffentlichung in der Fachpresse bestimmt).
  • LAG Hamm, 08.08.1996 - 4 (9) Sa 1267/95

    Arbeitsverhältnis: Zustandekommen nach dem TV zur Beschäftigungssicherung

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • LAG Hamm, 08.08.1996 - 4 (9) Sa 1999/95

    Arbeitsverhältnis: Zustandekommen nach dem TV zur Beschäftigungssicherung

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • LAG Hamm, 19.12.1988 - 16 Sa 184/88

    Sonderleistung; Vergütungsanspruch; Prämie; Betriebsvereinbarung;

    § 75 Abs. 1 BetrVG kann auch individuelle Rechtsansprüche des Arbeitnehmers auf Behandlung nach Recht und Billigkeit begründen (BAG vom 14.01.1986 - 3 AZR 456/84 - EzA § 1 BetrAVG Nr. 40 , vom 05.04.1984 - 2 AZR 513/82 - EzA § 17 BBiG Nr. 1).
  • BAG, 11.11.1992 - 2 AZR 334/92

    Anspruch auf Feststellung des Fortbestandes eines Arbeitsverhältnisses

    Nachdem durch Urteil des Senats vom 5. April 1984 - 2 AZR 513/82 - rechtskräftig zu Lasten des Klägers über den Hauptanspruch auf Feststellung des Fortbestandes eines Arbeitsverhältnisses über den 23. Januar 1982 hinaus entschieden ist (vgl. Beschluß des BVerfG vom 19. Mai 1992 - 1 BvR 126/85 - zu B I der Gründe), hat die Beklagte den Hilfsantrag im Hinblick auf die Erkenntnisse des Bundesverfassungsgerichts in dem vorgenannten Beschluß anerkannt.
  • LAG Hamm, 31.05.1999 - 16 Sa 2357/97

    Arbeitsverhältnis: Nichtübernahme eines heroinabhängigen Auszubildenden nach

  • BAG, 30.04.1987 - 6 AZR 305/85

    Übernahme eines Auszubildenden in ein Arbeitsverhältnis

  • LAG Rheinland-Pfalz, 16.01.2018 - 6 Sa 425/17

    Anspruch auf Stellenübertragung und Bewerbungsverfahrensanspruch außerhalb des

  • LAG Hamm, 28.01.1999 - 16 Sa 2357/97
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht