Rechtsprechung
   BVerwG, 28.01.1987 - 2 B 143.86   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1987,2601
BVerwG, 28.01.1987 - 2 B 143.86 (https://dejure.org/1987,2601)
BVerwG, Entscheidung vom 28.01.1987 - 2 B 143.86 (https://dejure.org/1987,2601)
BVerwG, Entscheidung vom 28. Januar 1987 - 2 B 143.86 (https://dejure.org/1987,2601)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1987,2601) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Berücksichtigung vorhandener, außerhalb des Beamtendienstes bei einer politischen Tätigkeit erworbener Erfahrungen beim Leistungsgrundsatz - Anspruch eines Beamten auf Beförderung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)

  • BVerwG, 19.12.2002 - 2 C 31.01

    Dienstliche Beurteilung; Eignung; Befähigung; Zweitbeurteiler;

    Derartige Äußerungen, insbesondere bei einer Gesamtwürdigung der vorhandenen dienstlichen Beurteilungen erkennbare positive oder negative Entwicklungstendenzen, können vor allem bei gleichwertigen aktuellen Beurteilungen von Bewerbern den Ausschlag geben (vgl. auch Beschluss vom 28. Januar 1987 - BVerwG 2 B 143.86 - Buchholz 237.6 § 8 NdsLBG Nr. 3 S. 2).
  • VGH Baden-Württemberg, 24.06.2019 - 4 S 1716/18

    Bewirbt sich ein/e Schwerbehinderter/e um ein öffentliches Amt, hat er/sie einen

    Dieser Bewerbungsverfahrensanspruch besteht nicht nur bei der Besetzung von Eingangsämtern, sondern auch im Rahmen von Beförderungs- und Laufbahnaufstiegsverfahren (vgl. BVerfG, Kammer-Beschluss vom 20.03.2007 - 2 BvR 2470/06 - BVerwG, Urteile vom 25.04.1996 - 2 C 21.95 - und vom 27.02.2014 - 2 C 19.12 - sowie Beschluss vom 28.01.1987 - 2 B 143.86 - alle Juris).
  • OVG Niedersachsen, 09.08.2012 - 5 ME 141/12

    Beförderung; Berücksichtigung der Binnendifferenzierung in dem Gesamturteil der

    Zwar hat das Bundesverwaltungsgericht in seinem Beschluss vom 28. Januar 1987 (- BVerwG 2 B 143.86 -, juris Rn. 12) entschieden, dass bei der Auswahl zwischen Bewerbern, von denen der eine nur bei der letzten Beurteilung, der andere mehrfach wiederholt mit "sehr gut" beurteilt worden ist, der Rahmen möglicher ermessensfreier Entscheidungen grundsätzlich nicht allein darauf verengt ist, dass gerade dieser Unterschied den Ausschlag geben muss.
  • OVG Schleswig-Holstein, 01.02.1995 - 3 M 1/95

    Fliegende Stelle; Justizdienst; Anforderungsprofil; Dienstliche Beurteilung;

    Es liegt gleichermaßen im Ermessen des Dienstherrn, über einen längeren Zeitraum erbrachte dienstliche Leistungen in die Auswahlentscheidung einzubeziehen und dementsprechend frühere Beurteilungen mit zu berücksichtigen (vgl. BVerwG, Beschl. v. 28.01.1987 - 2 B 143.86 -, Buchholz 237.6 § 8 NdsLBG Nr. 3).
  • OVG Niedersachsen, 18.06.1993 - 5 M 1488/93

    Besetzung eines richterl. Beförderungsamtes; Verhältnis Versetzungsbewerber -

    Entgegen der Auffassung des Verwaltungsgerichts hat der Antragsteller nicht nur einen Anordnungsrund, sondern auch einen Anordnungsanspruch gemäß § 123 Abs. 1 Satz 1, Abs. 3 VwGO, §§ 920, 294 ZPO glaubhaft gemacht (zum Anspruch auf ermessensfehlerfreie Auswahlentscheidung und dessen Sicherung durch einstweilige Anordnung vgl. BVerwG, Beschl. vom 28.1.1987 - 2 B 143.86 -, Buchholz 237.6 § 8 Nds. LBG Nr. 3; Finkelnburg/Jank, Vorläufiger Rechtsschutz im Verwaltungsstreitverfahren, 3. Aufl., RdNr. 143; OVG Lüneburg, Beschluß vom 24.1.1992 - 5 M 2619/91 -, m.w.N.).
  • BVerwG, 18.07.1988 - 2 B 99.87
    Dem Dienstherrn steht bei der Bestimmung der zahlreichen fachlichen und persönlichen Anforderungen sowie bei der Beurteilung, ob und inwieweit der einzelne Bewerber diese Anforderungen erfüllt, ein weiter Entscheidungsspielraum zu (vgl. Urteile vom 7. Mai 1981 - BVerwG 2 C 42.79 - m.w.N. und vom 26. November 1987 - BVerwG 2 C 41.87 - DÖD 1988, 118 sowie Beschlüsse vom 28. Januar 1987 - BVerwG 2 B 44.86 - und - BVerwG 2 B 143.86 - ).
  • BVerwG, 17.10.2000 - 2 B 32.00

    Vergleichbarkeit der dienstlichen Beurteilungen von Bewerbern aus

    Hinsichtlich der Entscheidungen vom 28. Januar 1987 - BVerwG 2 B 143.86 - (Buchholz 237.6 § 8 NdsLBG Nr. 3) und vom 13. April 1994 - BVerwG 1 WB 51.93 - (ZBR 1994, 278) ist ebenfalls keine Divergenz gegeben.
  • BVerwG, 03.11.2009 - 2 A 1.08

    Umsatzsteuer; Steuerbefreiung für kulturelle Einrichtungen; Musical-Produktion;

    Positive oder negative Entwicklungstendenzen können vor allem bei gleichwertigen aktuellen Beurteilungen von Bewerbern den Ausschlag geben (vgl. auch Beschluss vom 28. Januar 1987 - BVerwG 2 B 143.86 - Buchholz 237.6 § 8 NdsLBG Nr. 3 S. 2).
  • VG Lüneburg, 19.08.2002 - 1 B 38/02

    Auswahlentscheidung bei Beurteilungsgleichstand nach "Standzeit" anhand einer

    Er muß dies aber nicht tun, sondern kann stattdessen eine Auswahl nach nachrangigen und leistungsbezogenenen Auswahlkriterien wie etwa der Stehzeit in der Laufbahn oder in dem letzten Beförderungsamt treffen (vgl. BVerwG, Urt. v. 26.6.1986 - 2 C 41.84 -, GVBl. 1986, 1156; Beschl. v. 28.1.1987 - 2 B 143.86 -, Buchholz, Sammel- und Nachschlagewerk der Rechtsprechung des Verwaltungsgerichts, 237.6 § 8 NdsLBG Nr. 3; OVG Lüneburg Beschl. v. 11.7.1996 - 2 M 404/96 -, jeweils m.w.N.).
  • OVG Saarland, 30.07.1998 - 1 W 3/98

    Verwirklichung der Auswahlentscheidung der beabsichtigten Beförderung zu

    BVerwG, Beschluss vom 28.01.1987 - 2 B 143.86 -, Buchholz 237.6 § 8 NdsLBG Nr. 3.
  • OVG Niedersachsen, 10.10.1996 - 2 M 4675/96

    Amtskonkurrenz;; Beurteilung, aktuelle (Auswahlverfahre;

  • VG Lüneburg, 10.01.2003 - 1 B 52/02

    Konkurrentenstreitverfahren über die Vergabe einer Planstelle

  • OVG Schleswig-Holstein, 03.03.1995 - 3 M 25/95
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht