Rechtsprechung
   BVerwG, 11.08.2005 - 2 B 6.05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,5092
BVerwG, 11.08.2005 - 2 B 6.05 (https://dejure.org/2005,5092)
BVerwG, Entscheidung vom 11.08.2005 - 2 B 6.05 (https://dejure.org/2005,5092)
BVerwG, Entscheidung vom 11. August 2005 - 2 B 6.05 (https://dejure.org/2005,5092)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,5092) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • lexetius.com
  • Bundesverwaltungsgericht
  • Wolters Kluwer

    Eingrenzung des Bewerberkreises auf Beamte mit längerer Berufserfahrung in Fragen der Beschaffung von Waffensystemen; Bestimmung des Anforderungsprofils eines Dienstpostens durch den Dienstherrn; Entfaltung von Bindungswirkung für die Gewichtung der Leistungsmerkmale bei ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (45)

  • BVerwG, 25.10.2011 - 2 VR 4.11

    Beförderungsdienstposten; Leistungsgrundsatz; Bewerberauswahl; Aussagekraft

    Dieser Inhalt ist durch Auslegung zu bestimmen (vgl. Urteil vom 16. August 2001 a.a.O., Beschluss vom 11. August 2005 - BVerwG 2 B 6.05 - juris Rn. 6 ff., 11).
  • OVG Sachsen-Anhalt, 26.10.2010 - 1 M 125/10

    Einstweiliges Rechtsschutzverfahren um Besetzung der Stelle eines Vorsitzenden

    Danach entfaltet ein Anforderungsprofil Bindungswirkung für die Gewichtung der Leistungsmerkmale bei der Bewerberauswahl ( so ausdrücklich BVerwG, Beschluss vom 11. August 2005 - Az.: 2 B 6.05 -, zitiert nach [...] [m.w.N.]; siehe zudem: OVG LSA, Beschluss vom 17. November 2009 - Az.: 1 M 77/09 - Beschluss vom 21. April 2006 - Az.: 1 M 54/06 -, veröffentlicht bei [...] ).

    Art und Ausmaß der Bindungswirkung eines konkreten Anforderungsprofils hängen dabei von dem Inhalt ab, den ihm der Dienstherr im Einzelfall gibt ( siehe: BVerwG, Beschluss vom 11. August 2005 - Az.: 2 B 6.05 -, zitiert nach [...] ).

    Dies dürfte bereits an Praktikabilitätsgrenzen stoßen, da eine "exakte" Gewichtung einzelner Anforderungsprofilmerkmale schon prinzipiell nicht möglich sein dürfte, Art und Ausmaß der Bindungswirkung eines konkreten Anforderungsprofils überdies von dem Inhalt abhängen, den ihm der Dienstherr im Einzelfall gibt ( siehe: BVerwG, Beschluss vom 11. August 2005 - Az.: 2 B 6.05 -, a.a.O. ), selbst gesetzlich (vor)geprägte Anforderungsprofile nicht statisch sind und schließlich eine "exakte" Gewichtung sämtlicher Einzelanforderungsmerkmale letztlich auf eine bloß mathematische Berechnung, nicht hingegen eine inhaltlich wertende Auswahlentscheidung des Dienstherrn hinausliefe ( vgl. auch: BVerfG, Beschluss vom 18. Dezember 2007, a.a.O. ).

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 03.05.2018 - 6 A 815/11

    Anspruch eines Hochschulprofessors auf Schadensersatz wegen der

    vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 25. Oktober 2011 - 2 VR 4.11 -, NVwZ-RR 2012, 241 = juris, Rn. 18, und vom 11. August 2005 - 2 B 6.05 -, juris, Rn. 6 ff., 11.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OVG Berlin, 22.06.2005 - 2 B 6.05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,11154
OVG Berlin, 22.06.2005 - 2 B 6.05 (https://dejure.org/2005,11154)
OVG Berlin, Entscheidung vom 22.06.2005 - 2 B 6.05 (https://dejure.org/2005,11154)
OVG Berlin, Entscheidung vom 22. Juni 2005 - 2 B 6.05 (https://dejure.org/2005,11154)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,11154) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erhebung von Gebühren für baurechtliche Befreiungen im Zusammenhang mit einer erteilten Baugenehmigung zur Errichtung eines Hotelgebäudes; Erhebung von Gebühren im Bauwesen; Erhebung von Gebühren für Leistungen der Einrichtungen im öffentlichen Bauwesen nach der ...

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Baugebührenordnung Berlin teilweise nichtig

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Vorteilsabschöpfung durch Verwaltungsgebühren? (IBR 2005, 1301)

Sonstiges (2)

  • Jurion (Meldung mit Bezug zur Entscheidung)

    Berliner Senat beschließt Änderung des Gesetzes über Gebühren und Beiträge

  • Jurion (Meldung mit Bezug zur Entscheidung)

    Abgeordnetenhaus Berlin verabschiedet Zweites Gesetz zur Änderung des Gesetzes über Gebühren und Beiträge

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2005, 1677 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Saarlouis, 11.03.2009 - 5 K 910/07

    Zur Höhe der zulässigen Gebühr bei Befreiungen von Festsetzungen eines

    Insofern unterscheidet sich die Rechtslage im Saarland von der, die dem Urteil des OVG Berlin vom 22.06.2005 - 2 B 6.05 - (BauR 2005, 1677 (Ls.), zit. nach juris) zugrunde lag.
  • VG Saarlouis, 24.09.2008 - 5 K 1100/07

    Anfechtung von Gebührenbescheiden für die Erteilung von Befreiungen

    Insofern unterscheidet sich die Rechtslage im Saarland von der, die dem Urteil des OVG Berlin vom 22.06.2005 - 2 B 6.05 - (BauR 2005, 1677 (Ls.), zit. nach juris) zugrunde lag.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LSG Nordrhein-Westfalen, 16.03.2005 - L 2 B 6/05 KR ER   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,19033
LSG Nordrhein-Westfalen, 16.03.2005 - L 2 B 6/05 KR ER (https://dejure.org/2005,19033)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 16.03.2005 - L 2 B 6/05 KR ER (https://dejure.org/2005,19033)
LSG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 16. März 2005 - L 2 B 6/05 KR ER (https://dejure.org/2005,19033)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,19033) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht