Weitere Entscheidung unten: BVerfG, 28.06.1999

Rechtsprechung
   BVerfG, 10.11.1998 - 2 BvR 1852/97, 2 BvR 1853/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,155
BVerfG, 10.11.1998 - 2 BvR 1852/97, 2 BvR 1853/97 (https://dejure.org/1998,155)
BVerfG, Entscheidung vom 10.11.1998 - 2 BvR 1852/97, 2 BvR 1853/97 (https://dejure.org/1998,155)
BVerfG, Entscheidung vom 10. November 1998 - 2 BvR 1852/97, 2 BvR 1853/97 (https://dejure.org/1998,155)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,155) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • DFR

    Kinderexistenzminimum III

  • openjur.de
  • Bundesverfassungsgericht

    Partielle Verfassungswidrigkeit der Kinderfreibeträge nach EStG § 32 Abs 6 für VZ 1987 und 1988: sozialhilferechtlich definiertes Existenzminimum als Untergrenze für Zugriff durch Einkommensteuer - Ermittlung des Wohnbedarfs nach der Mehrbedarfsmethode

Sonstiges

Papierfundstellen

  • BVerfGE 99, 273
  • NJW 1999, 564
  • FamRZ 1999, 295
  • BB 1999, 9
  • DB 1999, 191
  • BStBl II 1999, 194
  • BStBl II 1999, 94
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (73)

  • BVerfG, 06.03.2002 - 2 BvL 17/99

    Pensionsbesteuerung

    Zu berücksichtigen sei auch, dass das Bundesverfassungsgericht in Beschlüssen vom 10. November 1998 (BVerfGE 99, 216; 99, 246; 99, 268 und 99, 273) die Verpflichtung festgestellt habe, in diesen vom Bundesverfassungsgericht entschiedenen und teilweise in den beim Bundesfinanzhof dazu anhängigen Verfahren dem Begehren der Steuerpflichtigen zu entsprechen.
  • BVerfG, 13.02.2008 - 2 BvL 1/06

    Sonderausgabenabzug von Krankenversicherungsbeiträgen muss existenznotwendigen

    Die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zur Steuerfreiheit des Existenzminimums hat sich bisher nur mit dem sogenannten sächlichen Existenzminimum befasst, also im Wesentlichen mit den Aufwendungen für Nahrung, Kleidung, Hygiene, Hausrat, Wohnung und Heizung sowie den korrespondierenden Leistungstatbeständen des Sozialhilferechts (vgl. BVerfGE 82, 60; 82, 198; 87, 153; 99, 246; 99, 268; 99, 273).
  • BVerfG, 11.01.2005 - 2 BvR 167/02

    Einbeziehung von Sozialversicherungsbeiträgen des Kindes in den Grenzbetrag des §

    Mittlerweile ist der Familienleistungsausgleich - veranlasst durch die Beschlüsse des Bundesverfassungsgerichts zur Familienbesteuerung vom 10. November 1998 (BVerfGE 99, 216; 99, 246; 99, 268; 99, 273) - grundlegend weiterentwickelt worden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   BVerfG, 28.06.1999 - 2 BvR 1852/97, 2 BvR 1853/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,15553
BVerfG, 28.06.1999 - 2 BvR 1852/97, 2 BvR 1853/97 (https://dejure.org/1999,15553)
BVerfG, Entscheidung vom 28.06.1999 - 2 BvR 1852/97, 2 BvR 1853/97 (https://dejure.org/1999,15553)
BVerfG, Entscheidung vom 28. Juni 1999 - 2 BvR 1852/97, 2 BvR 1853/97 (https://dejure.org/1999,15553)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,15553) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de

    Gegenstandswertfestsetzung betreffend die Feststellung der Verfassungswidrigkeit der Kinderfreibeträge in den Veranlagungszeiträumen 1987 und 1988

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht