Rechtsprechung
   BVerwG, 17.04.1986 - 2 C 13.85   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1986,3240
BVerwG, 17.04.1986 - 2 C 13.85 (https://dejure.org/1986,3240)
BVerwG, Entscheidung vom 17.04.1986 - 2 C 13.85 (https://dejure.org/1986,3240)
BVerwG, Entscheidung vom 17. April 1986 - 2 C 13.85 (https://dejure.org/1986,3240)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1986,3240) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • datenbank.flsp.de

    Dienstliche Beurteilung - Beratung des Beurteilers durch Fachkräfte

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Beamtenrecht - Beurteilung - Lehrer - Unterrichtsbesichtigung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DVBl 1986, 1151
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (34)

  • BVerwG, 13.07.2000 - 2 C 34.99

    Berufung gegen ein Bescheidungsurteil, mit dem der Dienstherr zur Neuerstellung

    Davon ist der erkennende Senat in ständiger Rechtsprechung ausgegangen und hat demgemäß auf die vom Dienstherrn eingelegte Revision gegen ein Berufungsurteil, das ihn zur "Neubescheidung unter Beachtung der Rechtsauffassung des Gerichts" verpflichtet, über den geltend gemachten Anspruch des Beamten auf Verbesserung der dienstlichen Beurteilung umfassend entschieden (vgl. Urteile vom 26. Juni 1980 - BVerwG 2 C 13.79 - , vom 17. April 1986 - BVerwG 2 C 13.85 - , vom 17. April 1986 - BVerwG 2 C 8.83 - , vom 26. August 1993 - BVerwG 2 C 37.91 - und vom 24. November 1994 - BVerwG 2 C 21.93 - ).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 24.01.2011 - 1 A 1810/08

    Bestehen eines Rechtsschutzinteresses auf Aufhebung einer früheren dienstlichen

    45 vgl. ebenso: BVerwG, Urteil vom 17. April 1986 - 2 C 13.85 -, DVBl. 1986, 1151 = juris Rn. 14; Schnellenbach, Die dienstliche Beurteilung der Beamten und der Richter, 3. Aufl., Stand: November 2010, B V 2, Rn. 282.

    49 vgl. BVerwG, Urteile vom 4. November 2010 - 2 C 16.09 -, juris Rn. 47, vom 16. Oktober 2008 - 2 A 9.07 -, BVerwGE 132, 110 = juris Rn. 35, vom 21. März 2007 - 2 C 2.06 -, Buchholz 232.1 § 40 BLV Nr. 27 = juris Rn. 10, vom 5. November 1998 - 2 A 3.97 -, BVerwGE 107, 360 = juris Rn. 14, vom 16. Mai 1991 - 2 A 2.90 -, juris Rn. 17, vom 27. Oktober 1988 - 2 A 2.87 -, Buchholz 232.1 § 40 BLV Nr. 12 = juris Rn. 15, vom 17. April 1986 - 2 C 13.85 -, DVBl. 1986, 1151 = juris Rn. 14, Beschlüsse vom 26. Februar 2004 - 2 C 41.03 -, Buchholz 232.1 § 40 BLV Nr. 24 = juris Rn. 2, und vom 14. April 1999 - 2 B 26.99 -, Buchholz 232.1 § 40 BLV Nr. 21 = juris Rn. 2; OVG NRW, Urteil vom 11. Februar 2004 - 1 A 2138/01 -, Schütz BeamtR ES/D I 2 Nr. 68 = juris Rn. 34 f; VGH BW, Urteil vom 28. September 2010 - 4 S 1655/09 -, juris Rn. 27; Schnellenbach, Beamtenrecht in der Praxis, 6. Aufl., Rn. 440.

  • VGH Baden-Württemberg, 19.03.2019 - 4 S 2588/18

    M. gegen Land Baden-Württemberg wegen Dienstunfall

    Der Behörde steht es jedoch frei, solche Verletzungsfolgen im Anerkennungsbescheid ergänzend festzuhalten oder auch gesondert einen feststellenden Verwaltungsakt über die Zuordnung eines bestimmten Körperschadens zum Kreis der unfallbedingten Leiden zu erlassen (so schon OVG Rh.-Pf., Urteil vom 30.04.1986 - 2 A 57/85 -, ZBR 1987, 15).
  • VGH Baden-Württemberg, 25.09.2012 - 4 S 660/11

    Pflicht des Dienstherrn zur schriftlichen Niederlegung der wesentlichen

    Über die streitige Rechtmäßigkeit der dienstlichen Beurteilung muss der Senat deswegen auch dann insgesamt befinden, wenn - wie hier - nur der beklagte Dienstherr ein Rechtsmittel gegen ein Urteil eingelegt hat, das ihn zur Erstellung einer Neubeurteilung unter Beachtung einer bestimmten Rechtsauffassung verpflichtet (so die st.Rspr. des Bundesverwaltungsgerichts, vgl. Urteile vom 26.06.1980 - 2 C 13.79 -, Buchholz 232 § 8 BBG Nr. 18, vom 17.04.1986 - 2 C 13.85 -, Buchholz 237.90 § 106 LBG Schl-H Nr. 2, vom 17.04.1986 - 2 C 8.83 -, Buchholz 232.1 § 40 BLV Nr. 7, vom 26.08.1993 - 2 C 37.91 -, Buchholz 232.1 § 40 BLV Nr. 15, vom 24.11.1994 - 2 C 21.93 -, BVerwGE 97, 128 und vom 13.07.2000, a.a.O).
  • VGH Hessen, 30.04.2019 - 1 B 1675/18

    Konkurrentenstreit und "Topfwirtschaft"

    Die von ihm unterstützend hinzugezogenen dritten Personen dürfen bei Abgabe der Beurteilung nicht - auch nicht teilweise - an seine Stelle treten, weil andernfalls von einem höchstpersönlichen Werturteil des zuständigen Beurteilers, dem allein die nach Sinn und Zweck der dienstlichen Beurteilung erforderliche Beurteilungsermächtigung eingeräumt ist, nicht mehr die Rede sein kann (vgl. zum Ganzen BVerwG, Urteil vom 17. April 1986 - 2 C 13/85 -, juris Rn. 34; Schnellenbach/Bodanowitz, 9. Aufl. 2017, § 11 Rn. 25).
  • OVG Hamburg, 16.06.2014 - 3 Bs 57/14

    Anlassbeurteilung eines hamburgischen Richters; Beurteilungszeitraum;

    Die Beurteilung muss aber ein dem zuständigen Beurteiler zurechenbares Urteil über den Beamten bzw. Richter bleiben, weil anderenfalls von einem höchstpersönlichen Werturteil des zuständigen Beurteilers, dem die nach Sinn und Zweck der dienstlichen Beurteilung erforderliche Beurteilungsermächtigung eingeräumt ist, nicht mehr die Rede sein könnte (BVerwG, Urt. v. 17.4.1986, 2 C 13/85, juris Rn. 14).
  • VG Köln, 17.01.2014 - 19 K 5097/12

    Anspruch eines Steuerinspektors auf erneute dienstliche Beurteilung

    Die Beurteilung muss sich auch tatsächlich als ein von ihm verantwortetes eigenes und unabhängiges Urteil über den Beamten darstellen, vgl. BVerwG, Urteil vom 17.04.1986 - 2 C 13.85 -, juris Rn. 14; OVG NRW, Urteil vom 24.01.2011 - 1 A 1810/08 -, juris Rn. 43; Schnellenbach, Die dienstliche Beurteilung der Beamten und der Richter, B V 2, Rn. 282.
  • BVerwG, 16.11.1989 - 2 C 17.87

    Laufbahnrecht - Steuerverwaltung - Kenntnisse und Fähigkeiten - Aufstieg in die

    Der Landespersonalausschuß kann zur Vorbereitung und Unterstützung seiner Entscheidung ferner Berichte und Auskünfte von anderer Seite einholen (vgl. in diesem Zusammenhang BVerwGE 62, 135 [BVerwG 02.04.1981 - 2 C 34/79]; Urteil vom 17. April 1986 - BVerwG 2 C 13.85 - jeweils m.w.N.) und auch einen Unterausschuß einsetzen.
  • VG Ansbach, 22.04.2009 - AN 11 K 07.02288

    Im Einzelfall Anspruch auf Neubescheidung einer dienstlichen Beurteilung

    Insbesondere darf er zur Vorbereitung und Unterstützung seiner Beurteilung auch Berichte und Auskünfte von anderer Seite einholen (st. Rspr des BVerwG, so schon ZBR 1987, 15/16).

    Es genügt, dass sich der Beurteiler die notwendigen Kenntnisse verschaffen und sich unter anderem auf Arbeitsplatzbeschreibungen, schriftliche Arbeiten des Beamten und vor allem auch auf Berichte von dritter Seite stützen kann (BayVGH vom 18.12.1998, zitiert nach juris; bestätigt durch BVerwG vom 14.4.1999, zitiert nach juris sowie grundlegend bereits ZBR 1987, 15).

  • VG Ansbach, 22.04.2009 - AN 11 K 08.01195

    Im Einzelfall Anspruch auf Neuerteilung bzw. -bescheidung einer dienstlichen

    Insbesondere darf er zur Vorbereitung und Unterstützung seiner Beurteilung auch Berichte und Auskünfte von anderer Seite einholen (st. Rspr des BVerwG, so schon ZBR 1987, 15/16).

    Es genügt, dass sich der Beurteiler die notwendigen Kenntnisse verschaffen und sich unter anderem auf Arbeitsplatzbeschreibungen, schriftliche Arbeiten des Beamten und vor allem auch auf Berichte von dritter Seite stützen kann (BayVGH vom 18.12.1998, zitiert nach juris; bestätigt durch BVerwG vom 14.4.1999, zitiert nach juris sowie grundlegend bereits ZBR 1987, 15).

  • OVG Hamburg, 02.06.2014 - 3 Bs 36/14

    Einstweiliger Rechtsschutz - Konkurrentenstreit um die Besetzung einer

  • VG Arnsberg, 16.10.2013 - 2 K 2288/11

    Gebotener Rechtsschutz eines Lehrers bei der Einweisung eines Konkurrenten in

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.12.2012 - 1 A 7/11

    Zulässigkeit des Rückgriffs auf Kenntnisse anderer Personen bei fehlender

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 09.09.2002 - 6 B 1375/02

    Antrag einer Lehrerin auf vorläufige Freihaltung von Beförderungsplanstellen

  • VG Karlsruhe, 06.07.2017 - 10 K 3091/15

    Beurteilung eines Richters währen der Abordnung zur Erprobung

  • VG Arnsberg, 16.10.2013 - 2 K 3526/12

    Schadensersatzanspruch eines Beamten gegenüber dem Dienstherrn infolge

  • BVerwG, 16.11.1989 - 2 C 39.88

    Aufstieg von der gehobenen in die höhere Laufbahn der Steuerverwaltung -

  • VG Augsburg, 07.07.2011 - Au 2 K 09.1684

    In welchem Umfang und mit welchem Gewicht der Beurteiler eine Zwischenbeurteilung

  • OVG Rheinland-Pfalz, 19.12.1997 - 2 A 13509/96

    Sondereinsatzkommando; Bereitschaftspolitzei; Geiselbefreiung; Fast-Roping;

  • OVG Schleswig-Holstein, 16.01.1992 - 3 L 197/91

    Dienstherr; Dienstliche Beurteilung; Lehrer; Versetzung; Befangenheit

  • VG Augsburg, 25.06.2015 - Au 2 K 14.1120

    Periodische dienstliche Beurteilung einer Leitenden Baudirektorin

  • VG Düsseldorf, 23.05.2014 - 13 K 7118/12

    Bindung der Ergebnisse der Gremiumsbesprechung für die Dienststellenleiter;

  • BVerwG, 30.04.1992 - 2 C 29.89

    Beihilfe - Eigenanteil - Kürzung der Beihilfe - Mitgliedschaft in gesetzlicher

  • VG Augsburg, 16.04.2015 - Au 2 K 14.1574

    Recht der Landesbeamten; Polizeivollzugsbeamter; periodische dienstliche

  • VG Minden, 10.12.2013 - 10 K 3228/12

    Ursachen im Rechtssinne auf dem Gebiet der beamtenrechtlichen

  • VG Düsseldorf, 12.09.2014 - 13 K 7254/13

    BuBR 2011

  • VG Augsburg, 02.02.2012 - Au 2 K 10.2004

    Landesbeamtenrecht Periodische dienstliche Beurteilung; Anforderungen an die

  • OVG Rheinland-Pfalz, 13.06.2003 - 2 A 10097/03
  • OVG Rheinland-Pfalz, 19.12.1997 - 2 A 10264/97
  • VG Augsburg, 06.10.2016 - Au 2 K 15.1708

    Beschränkte Überprüfbarkeit einer dienstlichen Regelbeurteilung im Bereich des

  • VG Augsburg, 18.07.2013 - Au 2 K 12.1390

    Landesbeamtenrecht; periodische dienstliche Beurteilung; Erkenntnisgrundlagen des

  • BVerwG, 17.01.1991 - 2 B 139.90

    Begriff des "Endes des laufenden Schulhalbjahres" - Anwendbarkeit der

  • VG Augsburg, 25.02.2016 - Au 2 K 15.519

    Dienstliche Beurteilung eines Polizeioberkommissars

  • VG Ansbach, 08.04.2008 - AN 1 K 07.00195

    Dienstunfall; Ausheilung von Dienstunfallfolgen; Geltendmachung weiterer

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht