Weitere Entscheidung unten: BVerwG, 20.08.2008

Rechtsprechung
   AG Schopfheim, 19.03.2008 - 2 C 14/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,7014
AG Schopfheim, 19.03.2008 - 2 C 14/08 (https://dejure.org/2008,7014)
AG Schopfheim, Entscheidung vom 19.03.2008 - 2 C 14/08 (https://dejure.org/2008,7014)
AG Schopfheim, Entscheidung vom 19. März 2008 - 2 C 14/08 (https://dejure.org/2008,7014)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,7014) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • MIR - Medien Internet und Recht

    "Ich habe eine Rücksendung..." - Für die wirksame Erklärung des Widerrufs ist erforderlich, dass dem Erklärungsgegner erkennbar ist, dass ein bestimmtes Vertragsverhältnis beendet werden soll.

  • openjur.de

    §§ 346, 355, 312b, 312d BGB

  • JurPC

    Ausübung des Widerrufsrechts

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • info-it-recht.de

    Bei Ausübung des Widerrufsrechtes ist es nicht erforderlich, das Wort "Widerruf" zu verwenden

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Widerrufsfrist muss nicht notwendigerweise mit dem Wort Widerruf ausgeübt werden

  • raheinemann.de (Kurzinformation)

    Ausübung des Widerrufsrechts beim Online-Kauf

  • wb-law.de (Kurzinformation)

    Verbraucher muss den Widerruf eindeutig erklären

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Unklare Ausübung des Widerrufsrechts

  • dr-bahr.com (Kurzinformation und Auszüge)

    Anforderungen an fernabsatzrechtliche Widerrufserklärung

  • antiquariatsrecht.de (Kurzinformation)

    Verbraucher muss den Widerruf eindeutig erklären

  • shopbetreiber-blog.de (Kurzinformation)

    "Ich habe eine Rücksendung” zählt nicht als Widerruf des Kunden

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Anforderungen an fernabsatzrechtliche Widerrufserklärung

Papierfundstellen

  • MMR 2008, 427
  • MIR 2008, Dok. 202
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   BVerwG, 20.08.2008 - 2 C 14.08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,59856
BVerwG, 20.08.2008 - 2 C 14.08 (https://dejure.org/2008,59856)
BVerwG, Entscheidung vom 20.08.2008 - 2 C 14.08 (https://dejure.org/2008,59856)
BVerwG, Entscheidung vom 20. August 2008 - 2 C 14.08 (https://dejure.org/2008,59856)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,59856) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BVerfG, 31.08.2011 - 2 BvR 1979/08

    Zu den Voraussetzungen, unter denen die Vorbefassung eines Richters mit

    Das Bundesverwaltungsgericht verwarf die Anhörungsrüge mit Beschluss vom 20. August 2008 - 2 C 14.08 - als unzulässig.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht