Rechtsprechung
   BVerwG, 25.01.2001 - 2 C 43.99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,1958
BVerwG, 25.01.2001 - 2 C 43.99 (https://dejure.org/2001,1958)
BVerwG, Entscheidung vom 25.01.2001 - 2 C 43.99 (https://dejure.org/2001,1958)
BVerwG, Entscheidung vom 25. Januar 2001 - 2 C 43.99 (https://dejure.org/2001,1958)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,1958) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • lexetius.com

    EV Anlage I, Kapitel XIX, Sachgebiet A, Abschnitt III Nr. 1 Abs. 5, Nr. 2 Buchst. b und c und Nr. 3 Buchst. d; BRRG 9, 23, 59; Drittes Gesetz über die Vereinheitlichung des Berline... r Landesrechts Art. I § 2 Anlage 2 Abschnitt VI Nr. 10 Buchst. c
    Entlassung eines Beamten auf Probe wegen Tätigkeit für das MfS, Befristung der rahmenrechtlichen Ermächtigung zur Regelung der -; Beamter auf Probe, Entlassung wegen Tätigkeit für das MfS, rahmenrechtliche Befristung landesrechtlicher Entlassungsregelungen, ...

  • nomos.de PDF, S. 51

    Anl. I, Kap. XIX, Sachg. A, Abschn. III, Nr. 1 Abs. 5, Nr. 2 Buchst. b u. c, Nr. 3 Buchst. d EinigungsV; §§ 9, ... 23, 59 BRRG; Art. I § 2 Anl. 2, Abschn. VI, Nr. 10 Buchst. c 3. Ges. über die Vereinheitlichung des Berliner Landesrechts
    Beamter auf Probe/Entlassung wegen MfS-Tätigkeit/Befristung nach Landesrecht/arglistige Täuschung

  • Wolters Kluwer

    Rechtmäßigkeit der Rücknahme einer Ernennung zum Beamten auf Lebenszeit ; Nachweis der Tätigkeit für das Ministerium der Staatssicherheit (MfS); Herbeiführung der Ernennung durch arglistige Täuschung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Entlassung eines Beamten auf Probe wegen Tätigkeit für das MfS; Befristung der rahmenrechtlichen Ermächtigung zur Regelung der Entlassung eines Beamten auf Probe wegen Tätigkeit für das MfS; Beamter auf Probe; Entlassung wegen Tätigkeit für das MfS; rahmenrechtliche ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ 2001, 1058 (Ls.)
  • NJ 2001, 494
  • DÖV 2001, 876
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (21)

  • VGH Baden-Württemberg, 11.12.2017 - 4 S 2315/17

    Entlassung eines Beamten auf Probe wegen Charaktermängel; Möglichkeit der

    Hierfür ist die Einschätzung entscheidend, inwieweit der Bewerber der von ihm zu fordernden Loyalität, Aufrichtigkeit, Zuverlässigkeit, Fähigkeit zur Zusammenarbeit und Dienstauffassung gerecht werden wird (BVerwG, Urteil vom 25.01.2001 - 2 C 43.99 -, Juris).
  • BVerwG, 29.09.2005 - 2 C 44.04

    Teilzeitbeschäftigung; unterhälftige Beschäftigung; Kürzung des kinderbezogenen

    Die verfassungskonforme Auslegung findet ihre Grenze dort, wo sie zu dem Wortlaut und dem klar erkennbaren Willen des Gesetzgebers in Widerspruch treten würde (BVerfGE 90, 263 ; BVerwG, Urteil vom 25. Januar 2001 - BVerwG 2 C 43.99 - Buchholz 111 Art. 20 EV Nr. 11).
  • BVerwG, 20.07.2016 - 2 B 17.16

    Beamter auf Widerruf; Einstellung; Beamter auf Probe; Schadensersatz;

    Hierfür ist die prognostische Einschätzung entscheidend, inwieweit der Bewerber der von ihm zu fordernden Loyalität, Aufrichtigkeit, Zuverlässigkeit, Fähigkeit zur Zusammenarbeit und Dienstauffassung gerecht werden wird (BVerwG, Urteil vom 25. Januar 2001 - 2 C 43.99 - Buchholz 111 Art. 20 EV Nr. 11 S. 31 f.).
  • BVerfG, 30.01.2002 - 2 BvL 2/00

    Unzulässige Richtervorlage mangels hinreichender Darlegung der

    Dies gilt zumal dann, wenn die Behörde - wie hier - den Verwaltungsakt auf mehrere Rechtsgrundlagen gestützt hat (vgl. Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 25. Januar 2001 - 2 C 43.99 -, DÖD 2001, S. 225 ).

    Mit Blick auf die vom Kläger in der ergänzenden Anhörung vom 17. Februar 1993 aufgestellte wahrheitswidrige Behauptung, als IM keine personenbezogenen Berichte gefertigt zu haben, stellt sich die Frage, ob es an einer Bewährung des Klägers in der Probezeit im Sinne des § 42 Nr. 2 SächsBG a.F. fehlt (vgl. Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 25. Januar 2001 - 2 C 43.99 -, DÖD 2001, S. 225 ).

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 11.01.2021 - 6 B 1515/20

    Abordnung Anhörung Personalrat Zustimmung Zustimmungsfiktion

    BVerwG, Beschluss vom 10. Juni 1988 - 2 B 84.88 -, ZBR 1989, 178, und Urteil vom 25. Januar 2001- 2 C 43.99 -, ZBR 2002, 48 = juris Rn 26; OVG NRW, Beschluss vom 22. Januar 2015 - 6 B 1022/14 -, juris Rn. 6; VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 21. September 2007 - 4 S 2131/07 -, juris Rn. 8; Ramm in: Lorenzen/Gerhold/Schlatmann u.a., BPersVG, 81. Update 11/2020, § 78 Rn. 77; Baden in: Altvater u. a., BPersVG, 9. Auflage 2016, § 78 Rn. 43.
  • BVerwG, 27.02.2001 - 2 C 3.00

    Entlassung eines Beamten auf Probe wegen Tätigkeit für das MfS; Befristung der

    Die Vorschrift des Einigungsvertrages, wonach ein Bundesbeamter auf Probe wegen Tätigkeit für das MfS entlassen werden kann, ist mit Ablauf des 31. Dezember 1996 außer Kraft getreten (wie das zum Landesrecht ergangene Urteil vom 25. Januar 2001 - BVerwG 2 C 43.99 - zur Veröffentlichung vorgesehen).

    Dazu hat der Senat in seinem Urteil vom 25. Januar 2001 - BVerwG 2 C 43.99 - (zur Veröffentlichung vorgesehen) ausgeführt:.

  • OVG Niedersachsen, 12.06.2020 - 5 ME 91/20

    Entlassung aus dem Beamtenverhältnis auf Probe

    Bei dem Begriff der Bewährung handelt es sich um einen komplexen Rechtsbegriff, der den Behörden hinsichtlich der tatbestandlichen Voraussetzungen eine Einschätzungsprärogative überlässt (BVerwG, Urteil vom 19.3.1998 - BVerwG 2 C 5.97 -, juris Rn 22; Urteil vom 25.1.2001 - BVerwG 2 C 43.99 -, juris Rn 23).
  • BVerwG, 20.07.2016 - 2 B 18.16

    Rechtfertigung der Annahme der fehlenden charakterlichen Eignung eines

    Hierfür ist die prognostische Einschätzung entscheidend, inwieweit der Bewerber der von ihm zu fordernden Loyalität, Aufrichtigkeit, Zuverlässigkeit, Fähigkeit zur Zusammenarbeit und Dienstauffassung gerecht werden wird (BVerwG, Urteil vom 25. Januar 2001 - 2 C 43.99 - Buchholz 111 Art. 20 EV Nr. 11 S. 31 f.).
  • BVerwG, 29.09.2005 - 2 C 1.05

    Teilzeitbeschäftigung; unterhälftige Beschäftigung; Kürzung des

    Die verfassungskonforme Auslegung findet ihre Grenze dort, wo sie zu dem Wortlaut und dem klar erkennbaren Willen des Gesetzgebers in Widerspruch treten würde (BVerfGE 90, 263 ; BVerwG, Urteil vom 25. Januar 2001 - BVerwG 2 C 43.99 - Buchholz 111 Art. 20 EV Nr. 11).
  • VG Kassel, 23.02.2021 - 1 L 1984/20

    Einstellung als Beamter auf Widerruf nach Verschweigen eines strafrechtlichen

    Hierfür ist die prognostische Einschätzung entscheidend, inwieweit der Bewerber der von ihm zu fordernden Loyalität, Aufrichtigkeit, Zuverlässigkeit, Fähigkeit zur Zusammenarbeit und Dienstauffassung gerecht werden wird (vgl. BVerwG, Urteil vom 25. Januar 2001 - 2 C 43.99 - juris).
  • OVG Schleswig-Holstein, 05.11.2018 - 2 MB 17/18

    Vorwegnahme der Hauptsache i.R.e. Antrags im einstweiligen Rechtsschutz auf

  • BVerwG, 25.11.2015 - 2 B 38.15

    Zum Verhältnis von mangelnder Befähigung und Anzahl von Tagessätzen bei

  • OVG Sachsen, 14.04.2003 - 2 B 380/02

    Rücknahme der Ernennung, Tätigkeit für das MfS, Arglist, Rechtsmissbrauch

  • VG Frankfurt/Main, 26.03.2003 - 1 G 1157/03

    Versicherungsaufsicht; Kontrollkompetenz

  • BVerwG, 30.03.2001 - 2 B 3.01

    Beschwerde gegen die Nichtzulassung einer Revision - Anforderungen an die

  • VerfGH Berlin, 26.05.2005 - VerfGH 24/03
  • OVG Sachsen, 23.07.2012 - 2 A 443/10

    Zulassungsverfahren, Rücknahme einer Ernennung einer Beamtin, arglistige

  • VG Mainz, 26.06.2020 - 4 K 1123/19

    Abstammung, Beamtenrecht, Beamter, Eignung, Einstellung, Ermessensreduzierung,

  • VG Kassel, 09.06.2020 - 1 L 2339/19

    Fehlende charakterliche Eignung eines Beamtenanwärters bei Verschweigen laufender

  • VG Ansbach, 25.07.2019 - AN 1 K 18.01817

    Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe trotz möglichen Verstoßes gegen das

  • VG München, 24.04.2018 - M 5 K 16.5799

    Verweigerte Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe mangels charakterlicher

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht