Rechtsprechung
   ArbG Kaiserslautern, 06.07.2006 - 2 Ca 1973/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,39638
ArbG Kaiserslautern, 06.07.2006 - 2 Ca 1973/05 (https://dejure.org/2006,39638)
ArbG Kaiserslautern, Entscheidung vom 06.07.2006 - 2 Ca 1973/05 (https://dejure.org/2006,39638)
ArbG Kaiserslautern, Entscheidung vom 06. Juli 2006 - 2 Ca 1973/05 (https://dejure.org/2006,39638)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,39638) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Rheinland-Pfalz, 06.12.2006 - 10 Sa 644/06

    Arbeitszeit: Wirksamkeit der Reduzierung auf Grund einer Anordnung des

    Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Arbeitsgerichts Kaiserslautern vom 06.07.2006, Az.: 2 Ca 1973/05, wie folgt abgeändert:.

    das Urteil des Arbeitsgerichts Kaiserslautern vom 06.07.2006, Az.: 2 Ca 1973/05, wird in Ziff. 1) dahingehend abzuändern, dass festgestellt wird, dass die Beklagte verpflichtet ist, den Kläger auch über den 30.06.2005 hinaus mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 43 Stunden, Montag bis Donnerstag in der Zeit von 5:45 Uhr bis 9:45 Uhr sowie von 10:15 Uhr bis 14:57 Uhr und Freitag in der Zeit von 5:45 Uhr bis 9:45 Uhr sowie von 10:15 Uhr bis 14:27 Uhr, zu beschäftigen und die vertraglich vereinbarte Bruttovergütung in Höhe von 3.070,88 EUR an den Kläger zu zahlen.

  • LAG Rheinland-Pfalz, 06.12.2006 - 10 Sa 429/06

    Reduzierung der Arbeitszeit auf Grund Anordnung des Arbeitgebers

    Gegen die mit Schreiben der Dienststellenleitung vom 01.06.2005 angeordnete Reduzierung seiner Arbeitszeit richtete sich die vom Kläger bereits am 23.12.2005 beim Arbeitsgericht (Az. 2 Ca 1973/05) eingereichte Klage.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht