Rechtsprechung
   OVG Thüringen, 11.11.2003 - 2 EO 682/03   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Thüringer Verwaltungsgerichtsbarkeit

    VwGO § 80 Abs 5; StVG § 4 Abs 3 S 1 Nr 1; StVG § 4 Abs 3 S 1 Nr 2; StVG § 4 Abs 3 S 1 Nr 3; StVG § 4 Abs 5 S 1; StVG § 4 Abs 5 S 2
    Recht der Fahrerlaubnisse einschließlich Fahrerlaubnisprüfungen; erneute Maßnahme bei wiederholtem Erreichen der Punktestände; Punktsystem; Entziehung der Fahrerlaubnis; mehrfaches Erreichen der Punktestände

  • Judicialis

    Punktsystem; Entziehung der Fahrerlaubnis; mehrfaches Erreichen der Punktestände

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Recht der Fahrerlaubnisse - Punktsystem; Entziehung der Fahrerlaubnis; mehrfaches Erreichen der Punktestände

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtmäßigkeit einer Entziehung der Fahrerlaubnis; Voraussetzungen einer Reduzierung des Punktestandes; Rechtmäßigkeit der Anordnung eines Aufbauseminars; Wiederholte Überschreitung der Punktestände des Straßenverkehrsgesetzes (StVG)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • verkehrslexikon.de (Leitsatz und Auszüge)

    § 4 StVG
    Überschreiten der Punktestände

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Punktestand von oben erreicht...

Besprechungen u.ä.

  • nomos.de PDF, S. 50 (Entscheidungsbesprechung)

    § 4 StVG; § 80 VwGO
    Entziehung der Fahrerlaubnis bei wiederholtem Erreichen oder Überschreiten von Punkteständen (Prof. Dr. Dieter Müller; Neue Justiz 7/2004, S. 330-332)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJ 2004, 330
  • DVBl 2004, 524 (Ls.)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)  

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 08.04.2014 - 16 B 207/14

    Verwarnung als Maßnahme vor Entziehung der Fahrerlaubnis bei Ungeeignetheit zum

    OVG, Beschluss vom 11. November 2003 - 2 EO 682/03 -, juris, Rn. 46 (= VRS 106 [2004], 315); Sächs. OVG, Beschluss vom 15. August 2006 - 3 BS 241/05 -, juris, Rn. 4 (= NJW 2007, 168); Nds. OVG, Beschluss vom 20. März 2008 - 12 ME 414/07 -, juris, Rn. 15 a.E.; OVG Rh.-Pf., Beschluss vom 15. April 2008 - 10 B 10206/08 -, juris, Rn. 4, 7 (= NJW 2008, 3158); VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 7. Dezember 2010 - 10 S 2053/10 -, juris, Rn. 15 (= NJW 2011, 2311); Dauer, in: Hentschel/König/Dauer, Straßenverkehrsrecht, 42. Aufl. 2013, § 4 StVG Rn. 40 m.w.N.
  • OVG Rheinland-Pfalz, 15.04.2008 - 10 B 10206/08

    Fahrerlaubnisentziehung - Maßnahmesystem - Reduzierung des Punktestandes -

    Dabei geht der Senat in Übereinstimmung mit dem Oberverwaltungsgericht Thüringen (vgl. z.B. Beschluss vom 11. November 2003, ThürVBl 2004, 161) und dem Oberverwaltungsgericht Sachsen (vgl. z.B. Beschluss vom 15. August 2006, NJW 2007, 168; so wohl auch Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern, vgl. z.B. Beschluss vom 21. Juni 2006 - 1 M 10/06 -, Juris) davon aus, dass die Maßnahmen gemäß § 4 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 und Nr. 2 StVG nicht erneut ergriffen werden müssen, wenn die betreffenden Punktestände durch einen Punkteabbau aufgrund Tilgung oder "Punkterabatt" gemäß § 4 Abs. 4 StVG "von oben" erreicht werden.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 27.12.2005 - 16 B 1430/05

    Regelung über die erweiterte Ablaufhemmung von Tilgungsfristen

    OVG , Beschluss vom 11.11.2003 - 2 EO 682/03 -, VRS 2004, 315; Hentschel, Straßenverkehrsrecht, Kommentar, 38. Aufl., § 4 StVG Rn. 13.
  • OVG Niedersachsen, 20.03.2008 - 12 ME 414/07

    Entziehung der Fahrerlaubnis nach dem Punktsystem gemäß § 4 Abs. 3 Satz 1 StVG

    Ergeben sich die Punktestände der jeweiligen Eingriffsstufen zum wiederholten Mal, sind die Maßnahmen jeweils auch erneut zu ergreifen (vgl. Thüringer OVG, Beschluss v. 11.11.2003 - 2 EO 682/03 -, VRS 106, 315; OVG Nordrhein-Westfalen, Beschl. v. 9.2.2007 - 16 B 2174/06 -, NJW 2007, 1768; Hentschel, Straßenverkehrsrecht, 39. Aufl., § 4 StVG Rdnr. 13, Jagow, in: Janiszewski/Jagow/Burmann, Straßenverkehrsrecht, 19. Aufl., § 4 StVG Rdnr. 4 b; Haus, zfs 2003, 523).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 03.12.2013 - 16 B 1341/13

    Entziehung der Fahrerlaubnis durch Erreichen der relevanten Punkteschwelle ohne

    OVG, Beschluss vom 11. November 2003 - 2 EO 682/03 -, juris, Rdnr. 46 (= VRS 106 [2004], 315); Sächs. OVG, Beschluss vom 15. August 2006 - 3 BS 241/05 -, juris, Rdnr. 4 (= NJW 2007, 168); Nds. OVG, Beschluss vom 20. März 2008 - 12 ME 414/07 -, juris, Rdnr. 15 a. E.; OVG Rh.-Pf., Beschluss vom 15. April 2008 - 10 B 10206/08 -, juris, Rdnr. 4, 7 (= NJW 2008, 3158); VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 7. Dezember 2010 - 10 S 2053/10 -, juris, Rdnr. 15 (= NJW 2011, 2311); Dauer, a. a. O.
  • VG Gelsenkirchen, 14.10.2013 - 9 L 911/13

    Punkt; Punktabbau; Punkteabbau; Fahrerlaubnisinhaber; Punktetilgung;

    vgl. OVG Thüringen, Beschluss vom 11. November 2003 - 2 EO 682/03 -, juris Rn 45, 46 = VRS 106, 315; OVG Niedersachsen, Beschluss vom 20. März 2008 - 12 ME 414/07 -, juris Rn 15 (am Ende); OVG Sachsen, Beschluss vom 15. August 2006 - 2 BS 241/05 -, juris Rn 4 = NJW 2007, 168; Dauer, in: Hentschel, Straßenverkehrsrecht, 41. Auflage 2011, § 4 StVG Rn 40; Ziegert, Rechtsfragen zum Punktsystem, ZfSch 2007, 602, zitiert nach juris Absatz VI.2.
  • VG Saarlouis, 09.07.2012 - 10 L 561/12

    Fahrerlaubnis (VR 040) hier: aufschiebende Wirkung Entziehung der

    OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 15.04.2008, 10 B 10206/08, NJW 2008, 3158 m. w. N.; OVG Mecklenburg-Vorpommern, Beschluss vom 21.06.2006, 1 M 10/06, zitiert nach juris; Thüringer OVG, Beschluss vom 11.11.2003, 2 EO 682/03, VRS 106, 315; sowie VG Hamburg, Beschluss vom 23.03.2009, 15 EG 615/09, zitiert nach juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht