Rechtsprechung
   VG Bremen, 23.09.2010 - 2 K 582/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,22866
VG Bremen, 23.09.2010 - 2 K 582/10 (https://dejure.org/2010,22866)
VG Bremen, Entscheidung vom 23.09.2010 - 2 K 582/10 (https://dejure.org/2010,22866)
VG Bremen, Entscheidung vom 23. September 2010 - 2 K 582/10 (https://dejure.org/2010,22866)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,22866) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • lto.de (Kurzinformation)

    Erfolgreiche Unterlassungsklage des ADAC gegen Stadt Bremen

  • lto.de (Kurzinformation)

    Erfolgreiche Unterlassungsklage des ADAC gegen Stadt Bremen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Cottbus, 31.05.2016 - 1 L 215/16

    Unterlassen und Widerrruf amtlicher Äußerungen

    Unter Beachtung dieser Grenzen steht es einer Behörde grundsätzlich frei, die Öffentlichkeit im Rahmen ihres Zuständigkeitsbereichs zu informieren und dabei auch Rechtsauffassungen zu äußern (vgl. VG Hannover, Beschluss vom 30. März 2015 - 4 B 546/15 -, juris Rn. 75; VG Bremen, Urteil vom 23. September 2010 - 2 K 582/10 -, juris Rn. 41 m. w. N.).
  • VG Köln, 24.03.2011 - 26 K 5606/09

    Rechtmäßigkeit einer "Information für die Truppe" zum Umgang mit einer bestimmten

    37 Vgl. VG Bremen, Urteil vom 23.09.2010 - 2 K 582/10 - (juris) 38 Die Klage ist unbegründet.
  • VG Bremen, 29.06.2018 - 2 K 1513/16

    Rundfunkrechtlicher Auskunftsanspruch - Auskunftsanspruch; Behörde;

    Bei der Berücksichtigung dieses gesetzgeberischen Anliegens kann es nicht ent- - 23 - scheidend darauf ankommen, ob das hoheitliche Verwaltungshandeln in Form eines Verwaltungsakts erfolgt oder durch ein schlicht hoheitliches Handeln (OVG Sachsen- Anhalt, Beschl. v. 03.02.2016 - 1 P 8/16 -, juris Rn. 4 ff; VGH Baden-Württemberg, Beschl. v. 03.11.2011 - 6 S 2904/11 -, NVwZ 2012, S. 165, 166; OVG Niedersachsen, Urt. v. 30.08.1989 - 12 L 85/89 -, NVwZ 1990, S. 275; VG Bremen, Urt. v. 23.09.2010 - 2 K 582/10 - a. A. VGH Hessen, Urt. v. 19.09.1989 - 2 S 576/89 -, NVwZ 1990, S. 272, 274).
  • VG Köln, 24.03.2011 - 26 K 2961/09

    Es besteht keine Unterlassungspflicht des Bundesverteidigungsministers Dritten,

    32 Vgl. VG Bremen, Urteil vom 23.09.2010 - 2 K 582/10 - (juris) 33.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht