Rechtsprechung
   VG Minden, 26.04.2012 - 2 K 884/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,10828
VG Minden, 26.04.2012 - 2 K 884/12 (https://dejure.org/2012,10828)
VG Minden, Entscheidung vom 26.04.2012 - 2 K 884/12 (https://dejure.org/2012,10828)
VG Minden, Entscheidung vom 26. April 2012 - 2 K 884/12 (https://dejure.org/2012,10828)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,10828) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Minden, 26.04.2012 - 2 K 314/12

    Pferdehalter aus dem Kreis Paderborn müssen Auskunft über den Verbleib ihrer

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf die Gerichtsakte dieses Verfahrens sowie der Verfahren 2 L 374/11, 2 K 1746/11, 2 K 884/12, 2 K 1123/12, 2 K 695/12 (T. ) und 2 K 885/12 (T. ) sowie auf die zu den Verfahren beigezogenen Verwaltungsvorgänge des Beklagten Bezug genommen.
  • VG Minden, 26.04.2012 - 2 K 1123/12

    Pferdehalter aus dem Kreis Paderborn müssen Auskunft über den Verbleib ihrer

    Gegen die Zwangsgeldfestsetzung hat die Klägerin am 06.02.2012 Anfechtungsklage erhoben, die Gegenstand des Verfahrens 2 K 884/12 ist.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf die Gerichtsakte dieses Verfahrens sowie der Verfahren 2 L 174/11, 2 K 1764/11, 2 K 314/12, 2 K 695/12, 2 K 884/12, 2 K 885/12 und auf die zu den Verfahren beigezogenen Verwaltungsvorgänge des Beklagten Bezug genommen.

  • VG Minden, 26.04.2012 - 2 K 695/12

    Pferdehalter aus dem Kreis Paderborn müssen Auskunft über den Verbleib ihrer

    Der Kläger ist der Lebensgefährte der Klägerin in den Verfahren 2 K 1746/11, 2 K 314/12, 2 K 884/12 und 2 K 1123/12.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf die Gerichtsakte dieses Verfahrens sowie der Verfahren 2 L 374/11 (C. ), 2 K 1746/11 (C. ), 2 K 314/12 (C. ), 2 K 884/12 (C. ), 2 K 1123/12 (C. ) und 2 K 885/12 sowie auf die zu den Verfahren beigezogenen Verwaltungsvorgänge des Beklagten Bezug genommen.

  • VG Schleswig, 19.03.2021 - 8 B 7/21

    Berufung auf Auskunftsverweigerungsrecht nach § 40 Abs. 4 S. 2 BDSG erstmals im

    Folglich kann ein Auskunftsverweigerungsrecht im Vollzugsverfahren nicht mehr mit Erfolg geltend gemacht werden (vgl. VG Göttingen, Urteil vom 31.05.2017, 1 A 83/15, BeckRS 2017, 116998 zu § 38 Abs. 3 S. 2 BDSG a.F.; VG Minden, Urteil vom 26.04.2012, 2 K 884/12, zitiert nach juris).
  • VG Minden, 26.04.2012 - 2 K 885/12

    Pferdehalter aus dem Kreis Paderborn müssen Auskunft über den Verbleib ihrer

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf die Gerichtsakte dieses Verfahrens sowie der Verfahren 2 L 174/11, 2 K 1764/11, 2 K 314/12, 2 K 695/12, 2 K 884/12 und 2 K 1123/12 und auf die zu den Verfahren beigezogenen Verwaltungsvorgänge des Beklagten Bezug genommen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht