Rechtsprechung
   VG Minden, 26.04.2012 - 2 K 884/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,10828
VG Minden, 26.04.2012 - 2 K 884/12 (https://dejure.org/2012,10828)
VG Minden, Entscheidung vom 26.04.2012 - 2 K 884/12 (https://dejure.org/2012,10828)
VG Minden, Entscheidung vom 26. April 2012 - 2 K 884/12 (https://dejure.org/2012,10828)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,10828) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Minden, 26.04.2012 - 2 K 314/12

    Pferdehalter aus dem Kreis Paderborn müssen Auskunft über den Verbleib ihrer

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf die Gerichtsakte dieses Verfahrens sowie der Verfahren 2 L 374/11, 2 K 1746/11, 2 K 884/12, 2 K 1123/12, 2 K 695/12 (T. ) und 2 K 885/12 (T. ) sowie auf die zu den Verfahren beigezogenen Verwaltungsvorgänge des Beklagten Bezug genommen.
  • VG Minden, 26.04.2012 - 2 K 1123/12

    Pferdehalter aus dem Kreis Paderborn müssen Auskunft über den Verbleib ihrer

    Gegen die Zwangsgeldfestsetzung hat die Klägerin am 06.02.2012 Anfechtungsklage erhoben, die Gegenstand des Verfahrens 2 K 884/12 ist.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf die Gerichtsakte dieses Verfahrens sowie der Verfahren 2 L 174/11, 2 K 1764/11, 2 K 314/12, 2 K 695/12, 2 K 884/12, 2 K 885/12 und auf die zu den Verfahren beigezogenen Verwaltungsvorgänge des Beklagten Bezug genommen.

  • VG Minden, 26.04.2012 - 2 K 695/12

    Pferdehalter aus dem Kreis Paderborn müssen Auskunft über den Verbleib ihrer

    Der Kläger ist der Lebensgefährte der Klägerin in den Verfahren 2 K 1746/11, 2 K 314/12, 2 K 884/12 und 2 K 1123/12.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf die Gerichtsakte dieses Verfahrens sowie der Verfahren 2 L 374/11 (C. ), 2 K 1746/11 (C. ), 2 K 314/12 (C. ), 2 K 884/12 (C. ), 2 K 1123/12 (C. ) und 2 K 885/12 sowie auf die zu den Verfahren beigezogenen Verwaltungsvorgänge des Beklagten Bezug genommen.

  • VG Schleswig, 19.03.2021 - 8 B 7/21

    Berufung auf Auskunftsverweigerungsrecht nach § 40 Abs. 4 S. 2 BDSG erstmals im

    Folglich kann ein Auskunftsverweigerungsrecht im Vollzugsverfahren nicht mehr mit Erfolg geltend gemacht werden (vgl. VG Göttingen, Urteil vom 31.05.2017, 1 A 83/15, BeckRS 2017, 116998 zu § 38 Abs. 3 S. 2 BDSG a.F.; VG Minden, Urteil vom 26.04.2012, 2 K 884/12, zitiert nach juris).
  • VG Minden, 26.04.2012 - 2 K 885/12

    Pferdehalter aus dem Kreis Paderborn müssen Auskunft über den Verbleib ihrer

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf die Gerichtsakte dieses Verfahrens sowie der Verfahren 2 L 174/11, 2 K 1764/11, 2 K 314/12, 2 K 695/12, 2 K 884/12 und 2 K 1123/12 und auf die zu den Verfahren beigezogenen Verwaltungsvorgänge des Beklagten Bezug genommen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht