Rechtsprechung
   OVG Mecklenburg-Vorpommern, 23.04.1996 - 2 L 209/95   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1996,34987
OVG Mecklenburg-Vorpommern, 23.04.1996 - 2 L 209/95 (https://dejure.org/1996,34987)
OVG Mecklenburg-Vorpommern, Entscheidung vom 23.04.1996 - 2 L 209/95 (https://dejure.org/1996,34987)
OVG Mecklenburg-Vorpommern, Entscheidung vom 23. April 1996 - 2 L 209/95 (https://dejure.org/1996,34987)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,34987) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • VG Düsseldorf, 20.03.2000 - 12 K 673/97

    Voraussetzungen des Anspruchs eines Staatsangehörigen Togos auf Gewährung von

    vgl. insoweit OVG NW, Urteile vom 24. Juli 1995 - 23 A 5963/94.A -, vom 26. August 1996 - 23 A 296/95.A - sowie vom 14. November 1997 - 23 A 2412/96.A - und Beschluß vom 19. April 1999 - 23 A 4894/95.A - ebenso VGH Baden- Württemberg vom 27. November 1998 - A 13 S 1913/96 - Bayrischer VGH, Urteil vom 30. März 1999 - 25 BA 95.34283 - OVG Brandenburg, Urteil vom 29. Mai 1997 - 4 A 175/95.A - OVG Hamburg vom 19. Dezember 1995 - OVG Bf VI (VII) 15/95) - OVG Lüneburg, Urteil vom 26. September 1994 - 3 L 5727/92 - OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 19. Dezember 1996 - 1 A 12657/96 - OVG Saarland, Urteile vom 26. August 1999 - 1 R 3 und 5/99; OVG Sachsen-Anhalt, Urteil vom 27. November 1997 - A 2 S 14/97 - OVG Schleswig-Holstein, Urteil vom 13. November 1996 - 3 A 42/94 - und vom 23. März 1999 - 4 L 159/98 - und OVG Thüringen, Urteil vom 5. Dezember 1996 - 3 KO 847 - a.A. OVG Mecklenburg- Vorpommern, Urteil vom 23. April 1996 - 2 L 209/95 - und das OVG Saarland im Urteil vom 10. November 1994 - 9 R 24/92 - das OVG Saarland hat diese Rechtsprechung mittlerweile aufgegeben.

    OVG - OVG Saarland, Urteile vom 26. August 1999 - 1 R 3 und 5/99; Schleswig-Holsteinisches OVG, Urteil vom 13. November 1996 - 1 L 219/96 - Thüringisches Oberverwaltungsgericht, Urteil vom 5. Dezember 1996 - 3 KO 847/96 - jeweils mit weiteren Nachweisen; a.A. OVG Mecklenburg-Vorpommern, Urteil vom 23. April 1996 - 2 L 209/95 -.

  • OVG Thüringen, 12.12.2000 - 2 KO 802/98

    Asylrecht aus Kartenart 1, 4; Asylrecht; Asyl; Asylantrag; Asylantragstellung;

    Der entgegenstehenden Rechtsprechung des Oberverwaltungsgerichts für das Land Mecklenburg-Vorpommern im Urteil vom 23. April 1996 (- 2 L 209/95 -, juris) und des Oberverwaltungsgerichts des Saarlandes im Urteil vom 14. September 1994 (- 9 R 278/93 -, juris), die die Rückkehr nach Togo wegen der dort feststellbaren Menschenrechtsverletzungen für unzumutbar erachten, vermag der Senat nicht zu folgen.
  • OVG Thüringen, 06.02.2002 - 2 KO 582/97

    Togo, UFC, PFC, Mitglieder, Vorladung, Glaubwürdigkeit, Objektive

    Der entgegenstehenden Rechtsprechung des Oberverwaltungsgerichts für das Land Mecklenburg-Vorpommern im Urteil vom 23. April 1996 (- 2 L 209/95 -, juris) und des Oberverwaltungsgerichts des Saarlandes im Urteil vom 14. September 1994 (- 9 R 278/93 -, juris), die die Rückkehr nach Togo wegen der dort feststellbaren Menschenrechtsverletzungen für unzumutbar erachten, vermag der Senat nicht zu folgen.
  • OVG Schleswig-Holstein, 13.11.1996 - 1 L 219/96

    Togo; Asylantrag; Politische Verfolgung; Oppositionspartei; Beachtliche

    Der Ansicht der Obergerichte, die dies annehmen (OVG des Saarlandes, Urt. v. 10.11.1994 - 9 R 24/92 -, OVG Sachsen-Anhalt, Urt. v. 15.03.1995 - 2 L 5/95 - u. OVG Meck.-Vorp. v. 23.04.1996 - 2 L 209/95 -) kann nicht gefolgt werden.
  • OVG Mecklenburg-Vorpommern, 21.11.2002 - 2 L 188/01

    Irak, Nordirak, Zentralirak, Gebietsgewalt, PUK, KDP

    Dafür reicht es nach der Rechtsprechung des Senats aus, wenn bei der Bewertung des zur Prüfung gestellten Lebenssachverhalts die für eine Verfolgung sprechenden Umstände ein größeres Gewicht besitzen und deshalb gegenüber den dagegen sprechenden Tatsachen überwiegen (vgl. Urteil des Senats vom 23.04.1996 - 2 L 209/95 -).
  • VGH Hessen, 31.08.1998 - 3 UE 303/98

    ABSCHIEBUNGSSCHUTZ; ASYLANTRAG; TOGO; POLITISCHE VERFOLGUNG

    Insgesamt schließt sich der Senat der inzwischen nahezu einheitlichen obergerichtlichen Rechtsprechung an, wonach togoischen Asylsuchenden allein wegen der Stellung eines Asylantrages in Deutschland bei ihrer Rückkehr keine politische Verfolgung droht (vgl. OVG Lüneburg, Urteil vom 23.10.1995 - 3 L 4619/95 - OVG Koblenz, Urteil vom 19.12.1996 - 1 A 12657/96 - VGH München, Beschluss vom 16.07.1998 - 25 B 98.31962 - VGH Mannheim, Urteil vom 03.07.1996 - A 13 S 578/96 - OVG Frankfurt/Oder, Urteil vom 29.05.1997 - 4 A 175/95 - OVG Bremen, Beschluss vom 27.05.1997 - OVG 2 B 4/97 - OVG Hamburg, Urteil vom 09.12.1995 - OVG Bf VII 15/95 - OVG Greifswald, Urteil vom 23.04.1996 - 2 L 209/95 - OVG Münster, Urteil vom 05.11.1997 - 23 A 1085/95 - OVG Schleswig-Holstein, Urteil vom 13.11.1996 - 1 L 977/96 - OVG Weimar, Urteil vom 05.12.1996 - 3 KO 136/96 - OVG Magdeburg, Urteil vom 27.11.1997 - A 2 S 14/97 - unter Aufgabe der bisherigen Rechtsprechung im Urteil vom 15.03.1995 - 2 L 5/95 - a.A.: OVG Saarlouis, Urteil vom 14.09.1994 - 9 R 272/93 -).
  • OVG Rheinland-Pfalz, 05.12.1996 - 1 A 12657/96
    Soweit in der obergerichtlichen Rechtsprechung eine andere Ansicht vertreten wird (vgl. OVG Saarland, Urteil vom 10. November 1994 - 9 R 24/92 -;OVG Sachsen-Anhalt, Urteil vom 15. März 1995- 2 L 1/95 - OVG Mecklenburg-Vorpommern, Urteil vom 23. April 1996 - 2 L 209/95 -), so vermag sich der erkennende Senat dem nicht anzuschließen, zumal in diesen Entscheidungen der Aspekt der bisherigen Abschiebungszahlen von über 500 bei der Beurteilung im Rahmen der fehlenden belegbaren Referenzfälle unberücksichtigt geblieben ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht