Rechtsprechung
   OVG Schleswig-Holstein, 27.04.2007 - 2 LB 12/06   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 42 AO, § 3 KAG SH
    Entstehen der Zweitwohnungssteuerpflicht trotz Vermietung an Gesellschaft

  • Judicialis

    Rechtliche Gestaltungsmöglichkeit; Missbrauch; Zweitwohnungssteuer

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Entfallen der Zweitwohnungssteuerpflicht des Eigentümers einer Ferienwohnung bei einem Dauermietvertrag mit einer Gesellschaft; Begriff der Zweitwohnung; Steuerpflicht bei tatsächlicher Nutzung einer Zweitwohnung für die persönliche Lebensführung; Vorliegen eines Missbrauchs von Gestaltungsmöglichkeiten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2008, 279



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OVG Niedersachsen, 09.02.2009 - 9 LA 323/07  

    Zweitwohnungsteuerpflicht des Alleingesellschafters einer GmbH & Co. KG

    In dem genannten Urteil hat der Senat entschieden, dass die Verfügungsbefugnis des Eigentümers über seine Zweitwohnung durch einen Vertrag mit einer Kommanditgesellschaft, deren geschäftsführender Gesellschafter der Eigentümer ist, nicht wirksam ausgeschlossen wird (ähnlich Schl.-H. OVG, Urt. v. 27.4.2007 - 2 LB 12/06 - NVwZ-RR 2008, 279).
  • VG Schleswig, 22.12.2016 - 2 A 47/16  

    Zweitwohnungssteuer Dauermietvertrag, Missbrauch von Gestaltungsmöglichkeiten

    Einen Missbrauchsfall hat das OVG Schleswig unter Anwendung dieser Grundsätze in einem mit dem vorliegenden im wesentlichen vergleichbaren Fall eines Dauermietvertrages des Eigentümers mit einer Gesellschaft, dessen Geschäftsführer der Eigentümer gleichzeitig war, angenommen (OVG Schleswig, Urt. v. 27.04.2007, - 2 LB 12/06 - vgl. auch VG Schleswig, Urt. v. 29.12.2015 - 2 A 40/15 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht