Rechtsprechung
   VGH Bayern, 03.11.2015 - 2 N 14.2790   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,39385
VGH Bayern, 03.11.2015 - 2 N 14.2790 (https://dejure.org/2015,39385)
VGH Bayern, Entscheidung vom 03.11.2015 - 2 N 14.2790 (https://dejure.org/2015,39385)
VGH Bayern, Entscheidung vom 03. November 2015 - 2 N 14.2790 (https://dejure.org/2015,39385)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,39385) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • BAYERN | RECHT

    BauGB § 1 Abs. 3, § 14 Abs. 1
    Veränderungssperre, Verhinderungsplanung, Bebauungsplan, Erforderlichkeitsgrundsatz

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Normenkontrollantrag gegen eine Veränderungssperre für den Geltungsbereich eines Bebauungsplans; Voraussetzung für den Erlass einer Veränderungssperre "zur Sicherung der Planung"

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Normenkontrollantrag gegen eine Veränderungssperre für den Geltungsbereich eines Bebauungsplans; Voraussetzung für den Erlass einer Veränderungssperre "zur Sicherung der Planung"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG München, 19.01.2016 - M 1 K 15.1825

    Erfolglose Klage auf Baugenehmigung zum Wiederaufbau einer abgebrannten

    Im Übrigen können positive Planungsziele auch durch negative Festsetzungen erreicht werden (vgl. BayVGH, U.v. 3.11.2015 - 2 N 14.2790 - juris Rn. 23 m. w. N.).

    Es reicht aus, wenn die planerische Konzeption der Beigeladenen mit den Mitteln des Städtebaurechts nicht schlechthin unerreichbar ist (BayVGH, U.v. 3.11.2015 - 2 N 14.2790 - juris Rn. 23).

  • VG Regensburg, 14.06.2016 - RN 6 E 16.722

    Zurückstellungsantrag gegen Umbau eines Lebensmittelmarkts in eine

    Im Übrigen wurden von der Antragstellerin neben dem streitgegenständlichen Grundstück allein Flächen überplant, die in ihrem Eigentum stehen, was den Anschein einer Verhinderungsplanung bekräftigt (zum Indizcharakter der Einbeziehung von gemeindeeigenen Grundstücken in eine Veränderungssperre: BayVGH, U. v. 03.11.2015, Az. 2 N 14.2790).
  • OVG Berlin-Brandenburg, 13.12.2018 - 10 A 33.15

    Sport- und Erholungszentrum (SEZ); Veränderungssperre, Planaufstellung,

    Das Sicherungsbedürfnis verlangt keine vorweggenommene Normenkontrolle des künftigen Bebauungsplans (OVG Schleswig-Holstein, Urteil vom 4. April 2013 - 1 LB 7/12 -, juris Rn. 40; BayVGH, Urteil vom 3. November 2015 - 2 N 14.2790 -, juris Rn. 23, jeweils m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht