Rechtsprechung
   LG Bamberg, 22.07.2009 - 2 Qs 104/09, 2 Qs 104/2009   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,6451
LG Bamberg, 22.07.2009 - 2 Qs 104/09, 2 Qs 104/2009 (https://dejure.org/2009,6451)
LG Bamberg, Entscheidung vom 22.07.2009 - 2 Qs 104/09, 2 Qs 104/2009 (https://dejure.org/2009,6451)
LG Bamberg, Entscheidung vom 22. Juli 2009 - 2 Qs 104/09, 2 Qs 104/2009 (https://dejure.org/2009,6451)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,6451) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    § 100g StPO; §§ 113a, 96 TKG

  • openjur.de

    Auskunftspflicht über IP-Adressen: Pflicht eines Diensteanbieters zur Datenerhebung und -verwahrung auf Abrufersuchen der Staatsanwaltschaft bis zur Hauptsacheentscheidung des Bundesverfassungsgerichts

  • Telemedicus

    Auskunftsverpflichtung eines Anonymisierungsdienstes

  • JurPC

    Keine Erhebung und Verwahrung von Verkehrsdaten bei Straftaten mit geringer Bedeutung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    § 100 g StPO, §§ 96 Abs. 1, 113 a TKG
    Nicht jeder anonymer Surfer ist ein Krimineller

  • Telemedicus (Kurzinformation)

    Keine Auskunftspflicht von Anonymisierungsdiensten

  • heise.de (Pressebericht, 30.07.2009)

    Anonymisierungsdienst muss IP bei Missbrauch nicht herausgeben

  • heise.de (Pressebericht, 30.07.2009)

    Anonymisierungsdienst muss IP bei Missbrauch nicht herausgeben

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Zulässigkeit eines Antrags der Staatsanwaltschaft gegenüber einem Telekommunikationsunternehmen zur Übermittlung von Kontaktdaten

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Keine Auskunftspflicht von Anonymisierungsdienst bei leichter Straftat

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Internet-Anonymisierungsdienst muss keine Auskunft über Verkehrsdaten erteilen

  • blog-it-recht.de (Kurzinformation)

    Keine Auskunftspflicht von Anonymisierungsdiensten

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2009, 777
  • K&R 2009, 596
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht