Rechtsprechung
   LG Bad Kreuznach, 12.09.2013 - 2 Qs 77/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,29634
LG Bad Kreuznach, 12.09.2013 - 2 Qs 77/13 (https://dejure.org/2013,29634)
LG Bad Kreuznach, Entscheidung vom 12.09.2013 - 2 Qs 77/13 (https://dejure.org/2013,29634)
LG Bad Kreuznach, Entscheidung vom 12. September 2013 - 2 Qs 77/13 (https://dejure.org/2013,29634)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,29634) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Burhoff online

    Nebenklage, Anschluss, falsche Verdächtigung

  • openjur.de
  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 154a StPO, § 395 Abs 3 StPO, § 395 Abs 5 S 2 StPO, § 164 StGB
    Nebenklage: Anschlussrecht der geschiedenen Ehefrau wegen falscher Verdächtigung durch den Ehemann im Sorgerechtsverfahren; Entfallen der Verfahrensbeschränkung durch Nebenklagezulassung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Falsche Verdächtigung im Sorgerechtsstreit endet mit der Nebenklage

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Befugnis des geschiedenen Ehepartners in einem Strafverfahren wegen falscher Verdächtigung zum Anschluss als Nebenkläger

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Im Verfahren wegen falscher Verdächtigung ist aus besonderen Gründen Nebenklage zuzulassen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Braunschweig, 18.03.2015 - 13 Qs 32/15

    Strafverfahren: Beschwerde gegen eine Nichtzulassung als Nebenkläger; Vorliegen

    Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hatte Gelegenheit zur Stellungnahme und hat unter Hinweis auf die Entscheidung des Landgerichts Bad Kreuznach vom 12.09.2013, Aktenzeichen 2 Qs 77/13, die Ansicht vertreten, dass der vom Landgericht Bad Kreuznach dargelegte Bewertungsmaßstab für die Zulassung der Nebenklage sprechen könne.

    Das betroffene und geschützte Rechtsgut ist daher besonders zu beachten (Landgericht Bad Kreuznach, Beschluss vom 12.09.2013, 2 Qs 77/13, Rn. 17 m.w.N.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht