Rechtsprechung
   OVG Saarland, 16.04.2002 - 2 R 8/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,28832
OVG Saarland, 16.04.2002 - 2 R 8/01 (https://dejure.org/2002,28832)
OVG Saarland, Entscheidung vom 16.04.2002 - 2 R 8/01 (https://dejure.org/2002,28832)
OVG Saarland, Entscheidung vom 16. April 2002 - 2 R 8/01 (https://dejure.org/2002,28832)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,28832) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ermessensausübung bei der Entscheidung über die Verfahrenskosten im Verwaltungsrecht; Begriff der Anlage im Baurecht; Bevorrechtigung im Baurecht; Anerkennung eines eine Privilegierung rechtfertigenden öffentlichen Interesses im Baurecht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VGH Baden-Württemberg, 16.06.2003 - 3 S 2436/02

    Hütte im Außenbereich - Abbruchsanordnung - (keine) Privilegierung einer

    Ob diese Voraussetzungen erfüllt sind, beurteilt sich nach den Umständen des Einzelfalls (vgl. zu diesen Grundsätzen: BVerwG, Beschlüsse vom 6.9.1999 - 4 B 74.99 -, NVwZ 2000, 678 und vom 23.11.1995 - 4 B 209.95 -, Buchholz 406.11 § 35 BauGB Nr. 315 m.w.N.; Urteile vom 16.6.1994 - 4 C 20.93 -, BVerwGE 96, 95 und vom 14.5.1969 - 4 C 19.68 -, BVerwGE 34, 1 sowie OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 27.6.2002 - 1 A 11344/01 - ; OVG des Saarlandes, Beschluss vom 16.4.2002 - 2 R 8/01 - ; Schlichter/Stich, Berliner Schwerpunkte Kommentar zum BauGB 1998, RdNr. 14 zu § 35; vgl. auch BVerwG, Urteile vom 14.3.1975 - IV C 41.73 -, BVerwGE 48, 109, vom 28.4.1978 - 4 C 53.76 -, BRS 33 Nr. 66 und vom 10.11.1978 - 4 C 80.76 -, BRS 33 Nr. 65).
  • OVG Schleswig-Holstein, 13.03.2008 - 1 LB 16/07
    Eine Verletzung des Gleichheitssatzes ist dagegen anzunehmen, wenn gegenüber dem allgemeinen Bedürfnis nach Erholung in der freien Natur, das dem Außenbereich (auch) zugeordnet ist, individuelle Freizeit- und Erholungswünsche bevorzugt werden sollen ( BVerwG, Urteile v. 14.03.1975 - 4 C 41.73 -, a.a.O. - Privilegierung verneint für Campingplätze -, v. 07.05.1976 - 4 C 62.74 -, BRS 30 Nr. 58 - zur Privilegierung einer Jugend-Freizeitanlage -, v. 10.11.1978 - 4 C 80.76 -, a.a.O. - Privilegierung verneint für Anlagen der Freikörperkultur -, Beschlüsse v. 13.09.1989 - 4 B 93.89 -, Buchholz 406.11 § 35 BauGB Nr. 257 - Privilegierung verneint für privaten Sportboothafen -, v. 04.07.1991 - 4 B 109.91 -, BRS 52 Nr. 79 - Privilegierung verneint für einen Hundesportplatz - v. 09.10.1991 - 4 B 176.91 - u. v. 29.11.1991 - 4 B 209.91 -, BRS 52 Nr. 76 und Nr. 77 - Privilegierung verneint für einen Golfübungsplatz bzw. Golfplatz; OVG des Saarlandes , Beschl.v. 16.04.2002 - 2 R 8/01 - Privilegierung verneint für Anlagen eines Westernclubs -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht