Rechtsprechung
   LAG Hamm, 02.07.1997 - 2 Sa 2326/95   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1997,4996
LAG Hamm, 02.07.1997 - 2 Sa 2326/95 (https://dejure.org/1997,4996)
LAG Hamm, Entscheidung vom 02.07.1997 - 2 Sa 2326/95 (https://dejure.org/1997,4996)
LAG Hamm, Entscheidung vom 02. Juli 1997 - 2 Sa 2326/95 (https://dejure.org/1997,4996)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,4996) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf vorrangige Befriedigung von Annahmeverzugsansprüchen gegen den Konkursverwalter; Mit Berufung angreifbares Urteil trotz nicht durchgeführter Verkündung; Grundsätzliches Verbot der Zurückverweisung wegen Verfahrensmängeln im arbeitsgerichtlichen Verfahren; ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Keine Vorabbefriedigung des Annahmeverzugsanspruchs eines zunächst weiterbeschäftigten und später vom Konkursverwalter unwirksam gekündigten Arbeitnehmers bei Masseunzulänglichkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 1998, 163
  • BB 1998, 275
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BAG, 11.12.2001 - 9 AZR 80/01

    Darlegungs- und Beweislast bei Masseunzulänglichkeit

    Der Senat schließt sich der in der Rechtsprechung und im Schrifttum vertretenen Meinung (BFH 23. Juli 1996 - VII R 88/94 - BFHE 181, 202; LAG Frankfurt 27. Januar 2000 - 3 Sa 252/99 - LAG Hamm 5. Februar 1992 - 14 Sa 1769/91 - ZIP 1992, 1406; 2. Juli 1997 - 2 Sa 2326/95 - LAGE KO § 60 Nr. 3; Kilger/Karsten Schmidt Insolvenzgesetze 17. Aufl. § 60 KO Rn. 2) an.
  • BAG, 08.12.1998 - 9 AZR 622/97

    Anspruch aus Annahmeverzug nach festgestellter Massearmut - Neumasseschuld

    Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamm vom 2. Juli 1997 - 2 Sa 2326/95 - wird zurückgewiesen.
  • OVG Sachsen-Anhalt, 12.06.2013 - 6 L 4/12

    Mitbestimmung bei der Arbeitszeiterfassung

    Vielmehr ist der Beschluss mit einem Verfahrensmangel bei der Verlautbarung behaftet (vgl. LAG Hamm, Urt. v. 02.07.1997 - 2 Sa 2326/95 - Rdnr. 27 ; Berscheid, in: Schwab/Weth, ArbGG, 3. Auflage, § 60 Rdnr. 2; Schütz, in: GK-ArbGG, Stand: November 2008, zu § 60 Rdnr. 29).
  • OVG Sachsen-Anhalt, 12.06.2013 - 6 L 2/12

    Mitbestimmung bei Fortbildungsveranstaltungen

    Vielmehr ist der Beschluss lediglich mit einem Verfahrensmangel bei der Verlautbarung behaftet (vgl. LAG Hamm, Urt. v. 02.07.1997 - 2 Sa 2326/95 - Rdnr. 27 ; Berscheid, in: Schwab/Weth, ArbGG, 3. Auflage, § 60 Rdnr. 2; Schütz, in: GK-ArbGG, Stand: November 2008, zu § 60 Rdnr. 29).
  • OLG Koblenz, 16.01.2007 - 11 UF 314/06

    Wirksamkeit eines verfahrensfehlerhaft nicht verkündeten Urteils; Pflicht des im

    Damit ist ein - anfechtbares - Urteil im Rechtssinne existent geworden (vgl. LAG Hamm ZIP 1998, 163; Reichold in: Thomas/Putzo, ZPO , 25. Auflage 2003, § 310 Rn. 4).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht