Rechtsprechung
   OLG Bamberg, 23.10.2012 - 2 Ss 63/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,42763
OLG Bamberg, 23.10.2012 - 2 Ss 63/12 (https://dejure.org/2012,42763)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 23.10.2012 - 2 Ss 63/12 (https://dejure.org/2012,42763)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 23. Januar 2012 - 2 Ss 63/12 (https://dejure.org/2012,42763)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,42763) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Burhoff online

    Urkundenfälschung, Gebrauchmachen, Kennkarte Deutsches Reich

  • openjur.de
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Anforderungen an die Verwirklichung des Straftatbestandes der Urkundenfälschung durch Verwendung einer "Kennkarte Deutsches Reich"

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verwendung einer "Kennkarte Deutsches Reich" als OWi; Fehlende Beweiskraft bei Urkundenfälschung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • KG, 14.05.2018 - 121 Ss 60/17
    Dies geschieht öffentlich, wenn das Kennzeichen durch die Art seiner Verwendung für einen größeren, nicht überschaubaren und nicht durch persönliche Beziehungen zusammenhängenden Personenkreis wahrnehmbar ist (ständ. Rspr., z. B. BGH, Beschluss vom 19. August 2014 a. a. O., juris Rdnr. 17, Beschluss vom 10. August 2010 - 3 StR 286/10 -, juris Rdnr. 2; OLG Bamberg, Beschluss vom 23. Oktober 2012 - 2 Ss 63/12 -, juris Rdnr. 19; Bayerisches Oberstes Landesgericht a. a. O., juris Rdnr. 15; OLG Dresden, Urteil vom 19. Juni 2000 - 2 Ss 177/00 -, juris Rdnr. 23; OLG Frankfurt, Urteil vom 18. März 1998 - 1 Ss 407/97 -, juris Rdnr. 12; OLG Celle, Urteil vom 10. Mai 1994 - 1 Ss 71/94 -, NStZ 1994, 440; OLG Koblenz a. a. O., juris Rdnr. 20; KG, Beschluss vom 17. September 2003 - [4] 1 Ss 170/03 [87/03] - Senat, Beschluss vom 30. November 2005 - [5] 1 Ss 360/05 [61/05] - Laufhütte/Kuschel a. a. O., § 86a Rdnr. 19; Steinmetz a. a. O., § 86a Rdnr. 23; Fischer a. a. O., § 86a Rdnr. 15).

    Der Entscheidung des OLG Bamberg (Beschluss vom 23. Oktober 2012 a. a. O., juris Rdnr. 19), die Vorlage einer unter anderem mit Hakenkreuzen versehenen "Kennkarte" des Deutschen Reiches (nur) gegenüber einem Polizeibeamten anlässlich einer Personenkontrolle "auf dem Weg zum sog. "Bayerntag" der NPD" genüge für ein öffentliches Verwenden nicht, ist mangels Feststellungen zu den näheren Umständen der Polizeikontrolle, insbesondere dem Ort ihrer Durchführung, für die vorliegend zu entscheidende Rechtsfrage nicht ergiebig.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht