Rechtsprechung
   BGH, 01.09.2016 - 2 StR 19/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,42000
BGH, 01.09.2016 - 2 StR 19/16 (https://dejure.org/2016,42000)
BGH, Entscheidung vom 01.09.2016 - 2 StR 19/16 (https://dejure.org/2016,42000)
BGH, Entscheidung vom 01. September 2016 - 2 StR 19/16 (https://dejure.org/2016,42000)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,42000) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 22 StGB, § 23 StGB, § 25 Abs 2 StGB, § 211 StGB, § 212 StGB
    Mittäterschaft bei Gewaltdelikten: Verantwortlichkeit eines Mittäters für das Handeln anderer Tatbeteiligter; bedingter Tötungsvorsatz oder Fahrlässigkeit bei gruppendynamisch geprägter Gewalthandlungen

  • Wolters Kluwer

    Revisionsrechtliche Überprüfung der Beweiswürdigung zum Vorligen des bedingten Tötungsvorsatzes; Abgrenzung des bedingten Tötungsvorsatzes von der Fahrlässigkeit bei gruppendynamisch geprägten Gewalthandlungen in Fällen mit gedankenloser Verletzungsabsicht; ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Revisionsrechtliche Überprüfung der Beweiswürdigung zum Vorligen des bedingten Tötungsvorsatzes; Abgrenzung des bedingten Tötungsvorsatzes von der Fahrlässigkeit bei gruppendynamisch geprägten Gewalthandlungen in Fällen mit gedankenloser Verletzungsabsicht; ...

  • datenbank.nwb.de

    Mittäterschaft bei Gewaltdelikten: Verantwortlichkeit eines Mittäters für das Handeln anderer Tatbeteiligter; bedingter Tötungsvorsatz oder Fahrlässigkeit bei gruppendynamisch geprägter Gewalthandlungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Tötungsvorsatz - und der Rückschluss aus den Verletzungsfolgen

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Mittäter - und der bedingte Tötungsvorsatz

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Schmerzensgeld - und die gesamtschuldnerische Haftung der Mittäter

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2017, 77
  • StV 2017, 528
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Berlin, 27.02.2017 - 535 Ks 8/16

    Raser erstmals wegen Mordes verurteilt

    Handlungen eines anderen Tatbeteiligten, mit denen nach den Umständen des Einzelfalles gerechnet werden muss, werden jedoch vom Willen des Mittäters umfasst, auch wenn er diese sich nicht besonders vorgestellt hat (BGH, Beschlüsse vom 03.03.2011 - 4 StR 52/11 -, juris; vom 01.09.2016 - 2 StR 19/16 -, juris = NStZ-RR 2017, 77f.).
  • BGH, 08.08.2019 - 1 StR 204/19

    Anforderungen an die Beweiswürdigung hinsichtlich des Vorsatzes von Mittätern bei

    Ob bedingter Tötungsvorsatz oder Fahrlässigkeit vorliegt, ist in solchen Fällen hinsichtlich jedes Tatbeteiligten in einer Gesamtschau aller ihn betreffenden objektiven und subjektiven Tatumstände, in die auch die psychische Verfassung des Tatbeteiligten bei der Tatbegehung sowie seine Motivation einzubeziehen sind, genau zu prüfen (vgl. BGH, Beschluss vom 1. September 2016 - 2 StR 19/16 Rn. 19; Urteil vom 26. Januar 2005 - 5 StR 290/04 Rn. 12, BGHR StGB § 212 Abs. 1 Vorsatz, bedingter 59).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht