Rechtsprechung
   BGH, 10.12.2008 - 2 StR 338/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,12026
BGH, 10.12.2008 - 2 StR 338/08 (https://dejure.org/2008,12026)
BGH, Entscheidung vom 10.12.2008 - 2 StR 338/08 (https://dejure.org/2008,12026)
BGH, Entscheidung vom 10. Dezember 2008 - 2 StR 338/08 (https://dejure.org/2008,12026)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,12026) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Tateinheit im Falle mehrfacher Vergewaltigungen mit Freiheitsberaubung bei Vorliegen einer Geiselnahme; Bedeutung einer "Konkurrenzkorrektur" in Bezug auf das verwirklichte Tatunrecht; Weinflasche als gefährliches Werkzeug i.S.d. § 224 Abs. 1 Nr. 2 Strafgesetzbuch (StGB)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 51 Abs. 2; StGB § 239b; StGB § 224 Abs. 1
    Tateinheit im Falle mehrfacher Vergewaltigungen mit Freiheitsberaubung bei Vorliegen einer Geiselnahme; Bedeutung einer "Konkurrenzkorrektur" in Bezug auf das verwirklichte Tatunrecht; Weinflasche als gefährliches Werkzeug i.S.d. § 224 Abs. 1 Nr. 2 StGB

  • rechtsportal.de

    StGB § 51 Abs. 2 ; StGB § 239b; StGB § 224 Abs. 1
    Tateinheit im Falle mehrfacher Vergewaltigungen mit Freiheitsberaubung bei Vorliegen einer Geiselnahme; Bedeutung einer "Konkurrenzkorrektur" in Bezug auf das verwirklichte Tatunrecht; Weinflasche als gefährliches Werkzeug i.S.d. § 224 Abs. 1 Nr. 2 StGB

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2009, 365
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 22.07.2010 - 3 StR 156/10

    Tateinheit (Zusammentreffen in einem Handlungsteil; Teilidentität der

    Im Hinblick auf die von der Beschwerdeführerin gegen die Rechtsfigur der Tateinheit aufgrund Klammerwirkung erhobenen Einwände bemerkt der Senat lediglich, dass auch dieser Fall keinen Anlass geben könnte, hiervon Abstand zu nehmen (vgl. zum Zusammentreffen von Vergewaltigung mit Geiselnahme insoweit BGH, Urteil vom 10. Dezember 2008 - 2 StR 338/08, bei Pfister, NStZ-RR 2009, 361, 365 Nr. 35; BGH, Urteil vom 8. November 2007 - 3 StR 320/07, BGHR StGB § 52 Abs. 1 Klammerwirkung 10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht