Rechtsprechung
   BGH, 10.11.1965 - 2 StR 398/65   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1965,6657
BGH, 10.11.1965 - 2 StR 398/65 (https://dejure.org/1965,6657)
BGH, Entscheidung vom 10.11.1965 - 2 StR 398/65 (https://dejure.org/1965,6657)
BGH, Entscheidung vom 10. November 1965 - 2 StR 398/65 (https://dejure.org/1965,6657)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1965,6657) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Wolters Kluwer

    Mangelnde Vereidigung der Zeugen als Verfahrensrüge - Verletzung der gerichtlichen Aufklärungspflicht durch das mangelnde Einbeziehen von Briefwechsel in die Hauptverhandlung - Voraussetzungen für den Versuch der ausbeuterischen Zuhälterei - Festsetzung von Einzelstrafen ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BGH, 02.04.1968 - 5 StR 153/68
    Dann war die Körperverletzung ein Bestandteil des Ausbeutens und stand, wie die Revision mit Recht vorträgt, mit der Zuhälterei nicht in Tatmehrheit, sondern in Tateinheit (unveröff. Urt. des BGH v. 10. Okt. 1965 - 2 StR 398/65 -).
  • BGH, 27.09.1983 - 4 StR 550/83

    Revision des Angeklagten gegen die Verurteilung wegen Förderns der Prostitution,

    Das "Ausbeuten" der Prostituierten als solches reicht für die Annahme eines Vergehens nach § 253 StGB nicht aus (vgl. BGH, Urteil vom 10. November 1965 - 2 StR 398/65; Beschluß vom 2. April 1968 - 5 StR 153/68 - bei Dallinger MDR 1968, 728).
  • BGH, 28.06.1983 - 1 StR 44/83

    Strafbarkeit wegen Menschenhandels - Strafbarkeit wegen Vergewaltigung -

    Das wäre zum Beispiel der Fall, wenn die Körperverletzung Bestandteil des Ausbeutens wäre (vgl. BGH, Urteil vom 10. November 1965 - 2 StR 398/65 - bei Dallinger MDR 1968, 728 sowie Beschluß vom 10. Mai 1983 - 4 StR 224/83).
  • BGH, 31.01.1968 - 2 StR 708/67

    Rechtsmittel

    Das gilt auch, wenn zugleich, eine kupplerische Betätigung angeboten wird (Urteil des Senatsvom 10. November 1965 - 2 StR 398/65 -).
  • BGH, 09.07.1971 - 2 StR 270/71

    Verurteilung wegen Nötigung und räuberischer Erpressung - Problematik von zwei

    Da eine Verurteilung wegen versuchter Zuhälterei schon aus diesem Grunde ausscheidet, erübrigt sich die Erörterung der weiteren Frage, ob das Verhalten der Angeklagten L. und K. schon als ein Anfang der Tatausführung oder lediglich als eine straflose Vorbereitungshandlung gewertet werden könnte (vgl. hierzu die Entscheidungen des Senats BGHSt 6, 98 [BGH 15.01.1954 - 2 StR 488/53]; 19, 350 [BGH 15.06.1964 - 2 StR 178/64]und 2 StR 398/65 vom 10. November 1965).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht