Rechtsprechung
   BGH, 25.01.1991 - 2 StR 614/90   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1991,2118
BGH, 25.01.1991 - 2 StR 614/90 (https://dejure.org/1991,2118)
BGH, Entscheidung vom 25.01.1991 - 2 StR 614/90 (https://dejure.org/1991,2118)
BGH, Entscheidung vom 25. Januar 1991 - 2 StR 614/90 (https://dejure.org/1991,2118)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1991,2118) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Verurteilung wegen Mordes und vorsätzlicher Körperverletzung - Aberkennung staatsbürgerlicher Rechte - Ausspruch über die Verpflichtung zur Leistung von Schadenersatz

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Auszüge)

    JGG § 81, § 105
    Aufhebung der Verurteilung eines Heranwachsenden nach dem Strafrecht der DDR

Papierfundstellen

  • MDR 1991, 555
  • NStZ 1991, 235
  • JR 1991, 347
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BGH, 13.07.2005 - 1 StR 226/05

    Keine Anwendung der Vorschriften über die Entschädigung des Verletzten bei

    Danach aber gilt gemäß § 109 Abs. 2 Satz 1 JGG die Vorschrift des § 81 JGG entsprechend, wonach die §§ 403-406 c StPO über die Entschädigung des Verletzten nicht anwendbar sind (BGHR JGG § 81 Entschädigung 1; Eisenberg JGG 10. Aufl. § 109 Rdnr. 24 m. H. a. BGH StV 1998, 325).".
  • BGH, 01.04.1992 - 5 StR 457/91

    Verwertbarkeit von Aussagen eines Beschuldigten, der nach dem im Zeitpunkt der

    Soweit der Bundesgerichtshof die Verlesung von polizeilichen Vernehmungsprotokollen nach § 224 Abs. 2 StPO-DDR durch Bezirksgerichte nicht beanstandet hat (BGHR DDR-StPO § 224 Verlesung 1; BGH Beschluß vom 25. Januar 1991 - 2 StR 614/90 - ), handelte es sich um andere Fallgestaltungen.
  • BGH, 03.12.2002 - 4 StR 426/02

    Heranwachsende (Strafzumessung; Ausschluss der Vorschriften über die

    Im Fall der Anwendung von Jugendstrafrecht schließt § 109 Abs. 2 i.V.m. § 81 JGG auch im Verfahren gegen einen Heranwachsenden die Anwendung der Vorschriften über die Entschädigung des Verletzten nach §§ 403 bis 406 c StPO aus (vgl. BGHR StPO § 406 Abs. 1 Entscheidung 1; Meyer-Goßner StPO 46. Aufl. § 403 Rdn. 8).
  • BGH, 24.07.1991 - 2 StR 617/90

    Zulässigkeit der Verlesung und Verwertung nichtrichterlicher Protokolle in der

    Der Ausspruch über die Verpflichtung zur Leistung von Schadenersatz ist im Hinblick auf § 81 JGG aufzuheben (vgl. BGHR JGG § 81 Entschädigung 1 = BGH NStZ 1991, 235).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht