Rechtsprechung
   LAG Schleswig-Holstein, 18.03.1986 - 2 Ta 31/86   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1986,4868
LAG Schleswig-Holstein, 18.03.1986 - 2 Ta 31/86 (https://dejure.org/1986,4868)
LAG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 18.03.1986 - 2 Ta 31/86 (https://dejure.org/1986,4868)
LAG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 18. März 1986 - 2 Ta 31/86 (https://dejure.org/1986,4868)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1986,4868) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wertfestsetzung bei Antrag auf Erteilung eines Zeugnisses

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • AnwBl 1987, 497
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • LAG Hamburg, 11.01.2008 - 8 Ta 13/07

    Gegenstandswert

    Der Anspruch auf ein qualifiziertes Endzeugnis wird, soweit auch über dessen Inhalt gestritten wird, überwiegend mit einem Monatsgehalt bemessen (LAG Hamburg v. 30.06.2005 - 8 Ta 5/05 - juris; LAG Düsseldorf v. 19.08.1999 - 7 Ta 238/99 - LAGE § 3 ZPO Nr. 10; LAG Köln v. 26.08.1991 - 10 Ta 61/91 - AnwBl. 92, 496; LAG Schleswig-Holstein v. 18.03.1986 - 2 Ta 31/86 - AnwBl 87, 497; LAG Hamm v. 19.06.1986 - 8 Ta 142/86 - AnwBl. 87, 497; ErfK-Koch, 7. Aufl. 2007, § 12 ArbGG Rz 33).

    Der Anspruch auf ein qualifiziertes Zwischenzeugnis wird teilweise ebenfalls mit einem Monatsgehalt (LAG Hamburg v. 13.11.1987 - 5 Ta 35/86 - JurBüro 88, 1158; ArbG Hamburg v. 26.05.2005 - 3 Ca 81/05 - juris; LAG Schleswig-Holstein v. 18.03.1986 - 2 Ta 31/86 - AnwBl. 87, 497), teilweise nur mit einem halben Monatsgehalt (LAG Hamm v. 31.08.1989 - 8 Ta 377/89 - JurBüro 90, 39 und v. 19.06.1986 - 8 Ta 142/86 - AnwBl. 87, 497; ErfK-Koch, 7. Aufl. 2007, § 12 ArbGG Rz 33) bewertet.

  • LAG Hamburg, 29.12.2010 - 4 Ta 27/10

    Gegenstandswert - Vergleichsmehrwert bei Streit über die Erteilung eines

    Auch andere Landesarbeitsgerichte nehmen einen entsprechenden Wert an (vgl. LAG Düsseldorf Beschluss vom 19. August 1999 - 7 Ta 238/99 - LAGE § 3 ZPO Nr. 10; LAG Köln Beschluss vom 26. August 1991 - 10 Ta 61/91 - AnwBl. 92, 496; LAG Schleswig-Holstein Beschluss vom 18. März 1986 - 2 Ta 31/86 - AnwBl 87, 497; LAG Hamm Beschluss vom 19. Juni 1986 - 8 Ta 142/86 - AnwBl. 87, 497).
  • LAG Schleswig-Holstein, 03.12.2009 - 3 Ta 191/09

    Streitwert, Zeugnisberichtigung, Bedeutung, Monatsgehalt, volles Monatsgehalt

    Mit der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts vom 20.02.2001 ­ 9 AZR 44/00 -, der Rechtsprechung des LAG Köln vom 29.12.2000 - 8 Ta 299/00 -, der Rechtsprechung des LAG Rheinland-Pfalz vom 13.07.2009 - 1 Ta 174/09 ­ und der Rechtsprechung des LAG Schleswig-Holstein vom 18.03.1986 ­ 2 Ta 31/86 ­ ist auch nach Ansicht der 3. Kammer davon auszugehen, dass der Streitwert einer Klage auf Erteilung oder auf ,,Berichtigung/Ergänzung" eines Arbeitszeugnisses im Regelfall ein Bruttomonatsgehalt des geltend machenden Arbeitnehmers beträgt.
  • LAG Hamburg, 02.06.2010 - 2 Ta 10/10

    Streitwertfestsetzung - Prozessvergleich - Streit über die Gesamtnote des

    Der Anspruch auf ein qualifiziertes Zwischenzeugnis wird teilweise ebenfalls mit einem Monatsgehalt (LAG Hamburg vom 13. November 1987, 5 Ta 35/86; LAG Schleswig-Holstein vom 18. März 1986, 2 Ta 31/86), teilweise nur mit einem halben Monatsgehalt (LAG Hamm vom 31. August 1989, 8 Ta 377/89; LAG Hamm vom 19. Juni 1986, 8 Ta 142/86) bewertet.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht